Neu: KiKA-Player - die Mediathek für Kinder

christinam
Moderator

Liebe Sky Community,

wir haben eine Überraschung für Kinder von 3 bis 13 Jahren: Ab sofort gibt’s auf eurem Sky Q, eurem Q Mini und Sky Q over IP die KiKA-Player App mit tausenden Kindersendungen von KiKA, ARD und ZDF. Alle Inhalte können ganz bequem auf Abruf und zu 100 Prozent kosten- und werbefrei gestreamt werden.

 

So sehen eure „Kleinen“ nur das, was für Kinderaugen bestimmt sind:

  • Ihr habe den Kids Mode aktiviert und öffnet die App aus dem Kids Bereich? In diesem Fall werden nur Inhalte bis 6 Jahre angezeigt. Wie ihr den Kids Mode einschaltet, lest gern bei uns im Hilfecenter nach.
  • Eure Kids dürfen alle Inhalte der KiKA-Player App schauen? Dann startet die App aus einem anderen Bereich.

Nur für Kinderaugen: Der Kids Bereich.Nur für Kinderaugen: Der Kids Bereich.

 

Auf Sky Q findet ihr die KiKA-Player App in der Rubrik Apps/Mediatheken oder ihr ruft sie über die Sprachfernbedienung mit den Worten " KiKA-Player" auf. Wichtig ist der Zusatz „Player“, da ihr sonst zum linearen Sender KiKA schaltet.

 

Einfach öffnen und losschauen – keine Registrierung notwendig.


Viel Vergnügen mit der KiKA-Player App!

Euer Sky Community Team

 

10 Kommentare
fc9487
Beleuchter

In Österreich nicht verfügbar? Hab die neueste Software Q 170 drauf aber finde die App (noch) nicht. Lg

dergnigler5023
Special Effects

Hallo fc9487,

 

ich bin auch Österreicher, kann aber verstehen, dass der KIKA-Player in Öserr. nicht freigeschalttet ist. Dieser Sender / Player gehört zu den öffentl. Rechtlichen in Deutschland, wird nur von den dt. Bürgern bezahlt ... also hat das ÖR Fersehen sicher einer Verbreitung außerhalb der BRD nicht zugestimmt ...

 

lg Chris

 

vertreterschrec
Schnitt

Ist heute schon der 1. April?

 

marco7376
Geräuschemacher

Hallo, ich würde gerne die neue KIKA App in die Kurzwahl-App-Liste " ... "haben. 
Wie bekomme ich die da rein, da meine Kinder den Weg durch das ganze Menü runter zu den Apps nicht allein finden?!

image.jpg

crocop
Maskenbildner

@marco7376  Du selbst kannst das gar nicht machen. So eine Funktion gibt es im Menü des Sky Q Receivers nicht. Das kann nur Sky direkt machen.

schütz
Regie

Das ist richtig.

Selber ist man da machtlos.

SKY sollte hier schon längst mal nachbessern.😁

Wenn sie nur wollen würden. 😉

Sanny_G
Moderator

Hallo @marco7376 und zusammen, 

 

ein Verschieben oder Umsortieren der Apps ist in der Tat nicht möglich. Ob dies ggf. zukünftig mal machbar ist, können wir euch leider nicht beantworten. 

 

VG, Sanny

marco7376
Geräuschemacher

@Sanny_G 

Eine App für Kinder sollte allerdings sehr leicht zu erreichen sein. Hier ist es so das man erst komplett durchs Menü blättern muss, um diese zu erreichen. Es gibt extra die App Taste, da muss man doch irgendwie genau diese App hinbekommen.

 

Sanny_G
Moderator

@marco7376: Sorry, aber ich nur erneut auf meine vorherige Info verweisen. 😕

Sanny_G
Moderator

@marco7376, ich habe mal einmal näher nachgefragt und aktuell gibt es nur das Feature, dass die zuletzt genutzte App im Apps-Menü (nur im Menü, nicht über die „…“-Taste) an erster Stelle steht. Weitere Anpassung sind derzeit aber leider nicht geplant.