Antworten

Extreme Bildstörungen

Antworten
Special Effects
Posts: 7
Post 11 von 20
3.101 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen

Hallo, habe heute das Kabel getauscht. Problem ist schlimmer geworden. Denke auch nicht das es an den Kabel liegt, da ein Großteil der anderen Sender problemlos laufen. Nur so z.B.: habe um ca. 20:10 Uhr Sky One HD eingeschaltet ohne Störung. Wie das Boot angefangen hat, haben die Störungen auch angefangen. Nach 3 Minuten Totalausfall (s. Bild im Anhang). Habe dann durch die Programme geschaltet und betrifft jetzt mindestens 10 Programme. Werde morgen die Nachbarn fragen ob die auch Probleme haben. Bezweifle ich aber da ich über den normalen digital Receiver Kabel eins Doku und Dmax ohne Probleme sehen kann, was ich über den Sky Receiver nicht kann.

Sky Technik Mitarbeiter
Posts: 8
Post 12 von 20
2.803 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen

Hallo S-A-P,

 

Nach deinen Angaben lief das Gerät bis vor zwei Wochen ohne Störungen. 

Ich gehe davon aus, dass der Fehler im Netzwerk des Kabelanbieters zu suchen ist. Möglicherweise sind Streckenverstärker defekt. Dazu solltest du deinen Kabelanbieter kontaktieren, um festzustellen, ob das Kabelsignal am Hausübergabepunkt in Ordnung ist. 

Bei SAT-Umsetzung im Gebäude setze dich mit dem Anlagenbetreiber/Hausverwaltung in Verbindung.  

In beiden Fällen wird eine Lösung ohne Fehleranalyse mit entsprechendem Messgerät nicht möglich sein. 

Oder wie im Post von @JohannesW den VOS in Anspruch nehmen. 

 

Viele Grüße, 

RupertR 

Sky Technik Mitarbeiter
Posts: 8
Post 13 von 20
2.870 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen

Hallo S-A-P, 

 

Nach deinen Angaben lief das Gerät bis vor zwei Wochen ohne Störungen. 

Ich gehe davon aus, dass der Fehler im Netzwerk des Kabelanbieters zu suchen ist. Möglicherweise sind Streckenverstärker defekt. Dazu solltest du deinen Kabelanbieter kontaktieren, um festzustellen, ob das Kabelsignal am Hausübergabepunkt in Ordnung ist. 

Bei SAT-Umsetzung im Gebäude setze dich mit dem Anlagenbetreiber/Hausverwaltung in Verbindung.  

In beiden Fällen wird eine Lösung ohne Fehleranalyse mit entsprechendem Messgerät nicht möglich sein. 

Oder wie im Post von @JohannesW den VOS in Anspruch nehmen. 

 

Viele Grüße, 

RupertR 

Sky Technik Mitarbeiter
Posts: 2
Post 14 von 20
2.935 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen

Hallo S-A-P, 

 

Nach deinen Angaben lief das Gerät bis vor zwei Wochen ohne Störungen. 

Ich gehe davon aus, dass der Fehler im Netzwerk des Kabelanbieters zu suchen ist. Möglicherweise sind Streckenverstärker defekt. Dazu solltest du deinen Kabelanbieter kontaktieren, um festzustellen, ob das Kabelsignal am Hausübergabepunkt in Ordnung ist. 

Bei SAT-Umsetzung im Gebäude setze dich mit dem Anlagenbetreiber/Hausverwaltung in Verbindung.  

In beiden Fällen wird eine Lösung ohne Fehleranalyse mit entsprechendem Messgerät nicht möglich sein. 

Oder wie im Post von @JohannesW den VOS in Anspruch nehmen. 

 

Viele Grüße, 

ChristianRe 

 

Special Effects
Posts: 7
Post 15 von 20
2.830 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen

Hallo, habe leider immer noch extreme Empfangsstörungen. Betrifft fast nur die Skyprogramme (s. Bilder) und irgendwie kann keiner helfen. Gibt es ein Sonderkündigungsrecht wenn man die Skyprogramme nicht ohne Störung sehen kann? Gruß 

Regie
Posts: 7,430
Post 16 von 20
2.816 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen

Der erste Schritt zu einer erfoglreichen Sonderkündigung ist ein Messprotokoll am fraglichen Anschluß das beweist das der Q normgerecht versorgt wird und trotzdem rumzickt.

Tiertrainer
Posts: 26
Post 17 von 20
2.530 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen

Habe aktuell auch extreme Probleme. Habe 2 Receiver im Einsatz. An allen verfügbaren Anschlüssen zeigt sich das gleiche Problem egal mit welchen Receiver:( Bild-, Tonstörungen). Alle aktuell möglichen Kombinationen ausprobiert. Fehler treten immer wieder auf. Anlage ist komplett durchgemessen und ok. Beide Receiver defekt? Wäre wohl ein Zufall wie 6 Richtige im Lotto. Softwareproblem?????

Tiertrainer
Posts: 26
Post 18 von 20
2.527 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen

Update:

Evtl. Empfangsteil des Receivers defekt!?

Receiver mit 2. Karte findet 1002 TV Sender/156 Radio

Receiver mit 1. Karte findet   553 TV Sender/150 Radio (nicht gefunden u.a. ARD und ZDF HD)

Morgen erfolgen weitere Test und wenn sich das alles bestätigt muß Sky mir den Receiver kurzfristig auswechseln!

Special Effects
Posts: 7
Post 19 von 20
2.503 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen

Hallo, habe alle Kabel ab Hausanschluss getauscht + Signalverstärker eingebaut. Habe jetzt keine Störungen mehr. Hat nur einen Tag arbeit + knapp EUR 300,- für neue Kabel und verstäker. Und das nur damit ich die Sky Sender sehen kann....😡

Regie
Posts: 7,430
Post 20 von 20
2.494 Ansichten

Betreff: Extreme Bildstörungen


@tenebrae  schrieb:

.... Fehler treten immer wieder auf. Anlage ist komplett durchgemessen und ok. Beide Receiver defekt? Wäre wohl ein Zufall wie 6 Richtige im Lotto. Softwareproblem?????


Wenn per Messprotokoll geklärt ist das der Q normgerecht versorgt wird kann es dem Kunden egal sein was genau dem Q mißfällt, Sky wäre in der Pflicht.

Antworten