Antworten

DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,825
Post 1 von 15
937 Ansichten

DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

Moin allerseits,

habe das Viertelfinale gestern Abend im Ersten (ARD) gesehen, weil mich

auf Sky die Werbung stört.

Was mich aber während des Spiels gestört hat, war die Co - Kommentatorin Almuth Schult.

Ich schätze sie eigentlich als Expertin, die ich gern im Studio vor den Spielen und in der Halbzeitanalyse sehe und höre.

Ihre Stimme gestern hat aber nur genervt. Wenn sie lauter wird, um das Stadion zu übertönen, oder bei emotionalen Szenen, dann hat sie eine

Stimmlage, die irgendwie in den Ohren wehtut.

Selbst meine Frau empfand ihre Stimme unangenehm, als sie mir während des Spiels Gesellschaft leistete, ohne zu wissen, wer das am Mikrofon ist.

Liebe Almuth. Bleib herzlich gern Expertin bei der ARD, aber überlasse das Kommentieren anderen 😉

Alle Antworten
Antworten
miika
Regie
Posts: 25,028
Post 2 von 15
913 Ansichten

Betreff: DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

Nett formuliert. Immerhin.

 

Kann diese Frauenstimmenempfindlichkeiten nicht ernst nehmen.

Wenn die sky-Konferenz läuft, dann gibts dort auch Stimmen, die kann mann/frau mögen oder welche, die, aus welchen Gründen auch immer, nerven.

 

Wenn Frauen sich verstellen, um "männlicher" zu klingen, dann kommt so etwas Künstliches heraus wie bei Neumann oder in netterer Form, aber auch gekünstelt, bei Eta von Union.

 

Wünsche Almuth noch viele Kommentarinnenstunden am Mikro.

Sie wird etwas ändern, wenn sie das möchte. Oder auch nicht.

 

 

 

 

MrB
Regie
Posts: 3,995
Post 3 von 15
896 Ansichten

Betreff: DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

@cabanossi51 

Da bist Du nicht alleine. Ich habe dann mal bei Insta (Sportschau) nachgesehen ... und siehe da ... Der Großteil hat so empfunden!! Sportschau hat immer gegen gehalten, aber es war dann doch die deutliche Mehrheit, die die Co-Kommentatorin echt nervig fanden. Es gibt halt Menschen, die haben einfach keine Kommentatoren-Stimme. Das ist ansich nicht schlimm, aber für Frauenquote etc ... wird dann eben auf Qualifikation verzichtet. Gibt es ja auch in der Politik 😁

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,825
Post 4 von 15
888 Ansichten

Betreff: DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

@miika Frauen sollen sich nicht verstellen, um männlicher zu klingen.

Sie sollen einfach nur den "Originalen" das Feld überlassen.

Entweder die Mikrofonstimme ist "übertragungstauglich" , oder eben nicht.

Meinetwegen können die Damen ja gern Frauenfußball kommentieren.

Den gucke ich sowieso nicht, oder ganz selten 😁

login_name
Tontechniker
Posts: 510
Post 5 von 15
868 Ansichten

Betreff: DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

@miika 

 

Also deinen Kommentar kann ich nicht ernst nehmen.

 

Die Stimme von der Almuth ist so grell '( wenn sie laut wird) das es einem in den Ohren wehtut. 

 

Ob das was für oder gegen Frauen zu tun hat kann ich nicht nachvollziehen.

 

Wenn ein männlicher Kommentator schlecht ist oder eine negative Stimme hat wird das ja auch gesagt.

 

Aber die Frauen müssen halt zusammen halten.  Ich finde das Irrsinn was bei uns abgeht. Die Frauen können alles besser, sind die besseren Menschen und jeder Mann ist ein Pig. 

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,825
Post 6 von 15
854 Ansichten

Betreff: DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

Miika sieht sich eben als Vorkämpferin für Frauenrechte und ist hier im Forum unsere Genderqueen. Man darf gern etwas gegen Männer sagen, aber Frauen sind für sie unantastbar 😉

Ich selbst habe nichts gegen starke und kompetente Frauen, aber erlaube mir auch, jemanden zu kritisieren, egal ob Mann oder Frau.

Die Stimme der Almuth gestern war für mich eine Katastrophe.

Das ging aber anscheinend nicht nur mir so.

Es gibt übrigens auch männliche Kommentatoren, die ich nicht unbedingt hören möchte und das habe ich auch schon zum Ausdruck gebracht.

miika
Regie
Posts: 25,028
Post 7 von 15
824 Ansichten

Betreff: DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

Die üblichen Verdächtigen, die etwas interpretieren müssen, was nicht dasteht.

 

Wenn ich die Wahl habe, einen kompetenten Kommentar zu bekommen oder heisse Luft, dann weiss ich, was ich möchte.

Almuths Kompetenz ist unbestritten. Es entscheiden der Sender und sie, was Sache ist.

Anstatt zu verlangen, dass sie sich zurückzieht, kann mann auch die Tontechnik fragen, was das sollte.

 

Hab mal einen Artikel von einem Psychologen gelesen, der erklärt, wieso manche Männer (viele im Inet) so extrem auf Frauen in Positionen reagieren. Da werden Erfahrungen mit Müttern, Schwestern, Kindergärtnerinnen, Lehrerinnen getriggert. Erziehung ist leider immer noch wesentlich Frauensache. Ändert sich langsam.

Halte das für eine schlüssige Erklärung. Und wenn welche wehklagen müssen ....... viel Spaß dabei.

stevie007
Schnitt
Posts: 1,223
Post 8 von 15
803 Ansichten

Betreff: DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

Ich finde auch die Stimmen bei weiblichen Kommentatorinnen furchtbar nervig, besonders, wie hier schon gelesen, bei anheben der Lautstärke bei hektischen Spielszenen, nervt total. Frauenfußball bei mir sowieso null Interesse.

miika
Regie
Posts: 25,028
Post 9 von 15
776 Ansichten

Betreff: DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

und das ist nicht aufgefallen?

https://www.t-online.de/sport/fussball/dfb-pokal/id_100338464/dfb-pokal-fans-regen-sich-ueber-kommen...

 

Zu ihrer Stimme gibts weiter nichts.

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,825
Post 10 von 15
764 Ansichten

Betreff: DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

@miika jetzt schweifst du aber ziemlich ab. Da kommt wohl die Hobbypsychologin in dir durch 😁

Zu den Frauen in gewissen Positionen würde ich Frau Schult eher nicht zählen. Sie ist eine Expertin, der man mal das Mikrofon für ein Spiel überlassen hat, was für meinen Geschmack in die Hose gegangen ist.

Du machst gleich wieder einen Staatsakt daraus und überziehst bei wohlgemeinter Kritik. 

Daraus müsste die Therapeutin in dir eigentlich auch Rückschlüsse auf deine Kindheit ziehen 😉

miika
Regie
Posts: 25,028
Post 11 von 15
766 Ansichten

Betreff: DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

Von oben herab .....

Dafür gibts auch eine Bezeichnung. Davon hab ich genug und andere Frauen auch 😁 und deshalb benenn nicht nur ich solch Haltung.

Alfons59
Kulissenbauer
Posts: 44
Post 12 von 15
725 Ansichten

Betreff: DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

Habe auch in der ARD geschaut um der Werbung aus dem Weg zu gehen. Was die Schulte betrifft,  hatte ich Angst um die Hochtöner meiner Canton. 

kleines23
Regie
Posts: 5,241
Post 13 von 15
705 Ansichten

Betreff: DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

Gab's das Spiel da auch in. UHD HDR , dann hätte ich es da auch geschaut 🤣 Also in Dolby Atmos war nichts zu meckern.😉

ar36272
Kostümbildner
Posts: 173
Post 14 von 15
517 Ansichten

Betreff: DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

Mir kam es so vor, als hätte Almuth Schult irgendwo anders gesessen. Die Stimme hatte für mich nach Hall geklungen. Wie ne Telefon schalte oder ähnlichem . Den Tom  Bartels find ich auch nicht besser. Der ist auch ein Grund, warum ich Skispringen auf Eurosport gucke

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,825
Post 15 von 15
483 Ansichten

Betreff: DFB Pokal Viertelfinale Leverkusen - Stuttgart

Das Zusammenspiel zwischen Tom Bartels und Almuth Schult war wirklich noch "ausbaufähig", aber da muß man zugestehen, daß die beiden das erste Mal zusammen kommentiert hatten.

Bin gespannt, ob man Frau Schult ein weiteres Mal kommentieren lassen wird und, falls ja, mit wem 😜

Ob ich mir ein solches Spiel dann lieber auf einem anderen Sender angucken werde? Wahrscheinlich 😉

Das beste Kommentatoren Duo bei Fußballübertragungen ist für mich immer noch Marco Hagemann/Steffen Freund.

Ist natürlich auch Geschmackssache.

Antworten