Antworten

Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!

Antworten
sentinel2003
Schnitt
Posts: 1,235
Post 1341 von 1.393
1.788 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!

"I care a Lot" ( ganz frisch auf Netflix)

Hammer Film um eine vom Staat eingestzte Betreuerin für ältere Menschen wird auf dessen Rücken mit ihrer Partenerin immer reicher!! Rosamund Pike's vielleicht mit die beste Rolle nach "Gone Girl"!! Man würde Sie am liebsten schon nach der Hälfte Des Films selbst umbringen wollen!!
 

 

Klasse Drehbuch Autoren!!

9/10
MrB
Kamera
Posts: 3,008
Post 1342 von 1.393
1.786 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!

 Was für eine [böse Frau]! Was für ein Film 🙂 schönes Ding, mit erhobenen Zeigefinger, was eines zeigt... so ist er, der Mensch... mit Klischees wird gekonnt überzogen gespielt.
*kleine Spoilersmoothies*
Man könnte meinen - so sind sie... ne - ich lasse es lieber 😉 Mitunter nimmt sich das Teil selbst nicht ganz ernst, bleibt aber auf dem Pfad der Traurigkeit - der menschlichen, schwarzen Seele, nämlich letztendlich immer am Ball zu bleiben (wenn sich die Gelegenheit bietet) und Geld zu scheffeln - koste es eben, was es wolle. Das zieht der feine Streifen mit top Darstellern, die ihr Handwerk verstehen, bis zum Ende durch, komplettiert mit der Sahnekirsche - der Selbstjustiz, wenn der rote Faden eben überschritten ist, der Drops gelutscht, der Apfel geschält - eben Ende im Gelände. Denn auch das ist er - der Mensch.

Hey... ich habe mich nur um sie gesorgt.

Schließen möchte ich mit einem Zitat von Tyrion Lannister: "Wie mir ein schlauer Mensch einst sagte: Wir schließen mit unseren Feinden Frieden. Nicht mit unseren Freunden."

7/10 "Klient*innen" 😁

 

MOD-EDIT: Beitrag angepasst wegen Verstoß gegen die Netiquette.

sentinel2003
Schnitt
Posts: 1,235
Post 1343 von 1.393
1.677 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!


@MrB  schrieb:

 Was für eine [böse Frau]! Was für ein Film 🙂 schönes Ding, mit erhobenen Zeigefinger, was eines zeigt... so ist er, der Mensch... mit Klischees wird gekonnt überzogen gespielt.
*kleine Spoilersmoothies*
Man könnte meinen - so sind sie... ne - ich lasse es lieber 😉 Mitunter nimmt sich das Teil selbst nicht ganz ernst, bleibt aber auf dem Pfad der Traurigkeit - der menschlichen, schwarzen Seele, nämlich letztendlich immer am Ball zu bleiben (wenn sich die Gelegenheit bietet) und Geld zu scheffeln - koste es eben, was es wolle. Das zieht der feine Streifen mit top Darstellern, die ihr Handwerk verstehen, bis zum Ende durch, komplettiert mit der Sahnekirsche - der Selbstjustiz, wenn der rote Faden eben überschritten ist, der Drops gelutscht, der Apfel geschält - eben Ende im Gelände. Denn auch das ist er - der Mensch.

Hey... ich habe mich nur um sie gesorgt.

Schließen möchte ich mit einem Zitat von Tyrion Lannister: "Wie mir ein schlauer Mensch einst sagte: Wir schließen mit unseren Feinden Frieden. Nicht mit unseren Freunden."

7/10 "Klient*innen" 😁

 

MOD-EDIT: Beitrag angepasst wegen Verstoß gegen die Netiquette.


Redest du von "I car a lot"??

 

 

Wenn ja, dann ist das wirklich ein hervorragender Film....und, wie ich wo gelesen hatte, Rosamund Pike scheint die Rolle des Fiesling's so im Blut zu liegen, siehe auch "Gone Girl"😎

 

------------------------------------------------------

 

"Your'e Next"

 

 

ein HAMMER Horror Film , ebenfalls auf Netflix....sehr empfehlenswert!😄

 

 

9/10

MrB
Kamera
Posts: 3,008
Post 1344 von 1.393
1.674 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!


@sentinel2003  schrieb:

@MrB  schrieb:

 Was für eine [böse Frau]! Was für ein Film 🙂 schönes Ding, mit erhobenen Zeigefinger, was eines zeigt... so ist er, der Mensch... mit Klischees wird gekonnt überzogen gespielt.
*kleine Spoilersmoothies*
Man könnte meinen - so sind sie... ne - ich lasse es lieber 😉 Mitunter nimmt sich das Teil selbst nicht ganz ernst, bleibt aber auf dem Pfad der Traurigkeit - der menschlichen, schwarzen Seele, nämlich letztendlich immer am Ball zu bleiben (wenn sich die Gelegenheit bietet) und Geld zu scheffeln - koste es eben, was es wolle. Das zieht der feine Streifen mit top Darstellern, die ihr Handwerk verstehen, bis zum Ende durch, komplettiert mit der Sahnekirsche - der Selbstjustiz, wenn der rote Faden eben überschritten ist, der Drops gelutscht, der Apfel geschält - eben Ende im Gelände. Denn auch das ist er - der Mensch.

Hey... ich habe mich nur um sie gesorgt.

Schließen möchte ich mit einem Zitat von Tyrion Lannister: "Wie mir ein schlauer Mensch einst sagte: Wir schließen mit unseren Feinden Frieden. Nicht mit unseren Freunden."

7/10 "Klient*innen" 😁

 

MOD-EDIT: Beitrag angepasst wegen Verstoß gegen die Netiquette.


Redest du von "I car a lot"??

 

 

Wenn ja, dann ist das wirklich ein hervorragender Film....und, wie ich wo gelesen hatte, Rosamund Pike scheint die Rolle des Fiesling's so im Blut zu liegen, siehe auch "Gone Girl"😎

 

------------------------------------------------------

 

"Your'e Next"

 

 

ein HAMMER Horror Film , ebenfalls auf Netflix....sehr empfehlenswert!😄

 

 

9/10


Japp - i care a lot. Den meinte ich... 👍

 

you're next kannte ich schon - ist aber auch sehr empfehlenswert 🙂

 

Falls Du noch weiter auf NF unterwegs bist, schaue Dir unbedingt mal "Der goldene Handschuh" an. Ist zwar ein deutsch/franz. Film, aber ich habe noch nie so viel Liebe zum Detail, was Bühnenbild/Maske betrifft gesehen... der absolute Wahnsinn. Man kann den Film quasi riechen! Es geht um den Serienmörder Fritz Honka, der in den 70er Jahren in HH sein Unswesen trieb. Der Film ist übrigens nichts für zart besaitete!

sentinel2003
Schnitt
Posts: 1,235
Post 1345 von 1.393
1.667 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!

Neee, aber, genau diesen Film gucke ich mir nicht an....schon dieser voll hässliche Hauptdarsteller....🤔

MrB
Kamera
Posts: 3,008
Post 1346 von 1.393
1.673 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!


@sentinel2003  schrieb:

Neee, aber, genau diesen Film gucke ich mir nicht an....schon dieser voll hässliche Hauptdarsteller....🤔


Habe ich mir auch gedacht, auch weil es eine deutsche Produktion ist. Mittlerweile sehe ich das komplett anders. 😊

 

...und so hässlich ist der Hauptdarsteller doch nicht 😉 (aber da kannst du mal sehen, wie gut die Maske sein kann, wenn man dann will 😉)

Quelle: wikipedia (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:MJK_32807_Jonas_Dassler_(Der_Goldene_Handschuh).jpg#/media/Datei:MJK_32807_Jonas_Dassler_(Der_Goldene_Handschuh).jpg)Quelle: wikipedia (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:MJK_32807_Jonas_Dassler_(Der_Goldene_Handschuh).jpg#/media/Datei:MJK_32807_Jonas_Dassler_(Der_Goldene_Handschuh).jpg) 

Miguel75
Beleuchter
Posts: 102
Post 1347 von 1.393
1.659 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!

Der goldenen Handschuh ist echt richtig schwere Kost, nicht weil er schlecht gemacht oder gar langweilig ist, aber der ist teilweise so extrem ekelhaft, finde Ich schon richtig grenzwertig. Aber der Jonas Dassler hatte damit vielleicht die Rolle seines Lebens. 

Hat wer von euch schon Peninsula gesehen ? 

MrB
Kamera
Posts: 3,008
Post 1348 von 1.393
1.651 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!


@Miguel75  schrieb:

Der goldenen Handschuh ist echt richtig schwere Kost, nicht weil er schlecht gemacht oder gar langweilig ist, aber der ist teilweise so extrem ekelhaft, finde Ich schon richtig grenzwertig. Aber der Jonas Dassler hatte damit vielleicht die Rolle seines Lebens. 

Hat wer von euch schon Peninsula gesehen ? 


@Miguel75 

Das hast Du gut ge-/beschrieben!

Bei Peninsula sträube ich mich noch etwas, obwohl ich mich riesig darauf gefreut habe. Er soll ja leider nicht an seinen Vorgänger "Train to Busan" rankommen... 😒

 

Bin mal gespannt, wie Army of the Dead wird (mit Schweighöfer 🙄 )

Miguel75
Beleuchter
Posts: 102
Post 1349 von 1.393
1.638 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!

Bin kein großer Netflix Fan, aber nen Film von Zac Snyder könnte man sich mal gönnen. Sieht auf alle Fälle richtig interessant aus.

Train zu Busan war richtig cool, da würde wohl fast jeder Nachfolger dran scheitern, aber ganz schlecht kommt er auch nicht weg. Werde Ihn mir wohl mal an nem freien Abend genehmigen, läuft über ITunes sogar in 4K.

MrB
Kamera
Posts: 3,008
Post 1350 von 1.393
1.635 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!

@Miguel75 

Na ansehen werde ich ihn mir definitv  😉

Bei mir natürlich ebenfalls UHD 😊

Unbenannt-1.jpg

Miguel75
Beleuchter
Posts: 102
Post 1351 von 1.393
1.640 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!

@MrB Bei ITunes liegt er bei 9,99 Euro.

Von Wrong Turn ist leider nirgends was zu sehen.

 

MrB
Kamera
Posts: 3,008
Post 1352 von 1.393
1.638 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!

@Miguel75War heute morgen das erste, was ich nachgesehen habe 😉 - leider auch keine neuen Infos, wann er in Dtl. als VoD kommt... 😖

 

in anderen europäischen Ländern (bspw. GB | £6,99) ist er nun auch zu leihen verfügbar 😣 auch bei iTunes...

MrB
Kamera
Posts: 3,008
Post 1353 von 1.393
1.638 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!


@Miguel75  schrieb:

@MrB Bei ITunes liegt er bei 9,99 Euro.

Von Wrong Turn ist leider nirgends was zu sehen.

 


Zur Leihe???

Miguel75
Beleuchter
Posts: 102
Post 1354 von 1.393
1.639 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!

Zum Kauf ! Leihe ist 4,99 Euro

MrB
Kamera
Posts: 3,008
Post 1355 von 1.393
1.628 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!


@Miguel75  schrieb:

Zum Kauf ! Leihe ist 4,99 Euro


Top! 👍

Miguel75
Beleuchter
Posts: 102
Post 1356 von 1.393
1.610 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!

Wenn Du aktuell die 20% Bonusaktion auf die 100 Euro Karten bei Lidl nimmst, liegst bei 8,33 Euro für den Kauffilm. Was will man mehr für ne Neuheit in UHD ? Dazu deutliche höhere Bitraten als bei Prime oder Netflix, finde den Unterschied sieht man schon, nicht nur wenn man die Display Taste drückt.

MrB
Kamera
Posts: 3,008
Post 1357 von 1.393
1.343 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!

"In einer zehnjährigen Geheimmission begeben sich zwei Männer in das brutalste Regime der Welt. Sie wollen Nordkoreas Verstrickungen in den internationalen Waffen- und Drogenhandel beweisen.

Der Film dokumentiert die Zeit von 2017 bis 2020. Der Maulwurf Ulrich Larsen übersteht einen Check auf Wanzen durch den KFA-Präsidenten Alejandro Cao de Benós und treibt zusammen mit seinem Komplizen Mr. James ein vermeintliches großes Waffengeschäft mit Nordkorea voran.

Mit versteckten Kameras und Mikrofonen wird der Abschluss von Verträgen im Geheimen aufgezeichnet. Annie Machon, ehemalige Mitarbeiterin des britischen Nachrichtendienstes MI5, ordnet mit dem Maulwurf und Mr. James die Ereignisse ein." (ZDF)

 

Die 2teilige Doku ist der Oberhammer!! Absolute Empfehlung und ein Muss für Fans über "Nordkorea Dokus". Unfassbar!

 

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/der-maulwurf--undercover-in-nordkorea-100.html

sentinel2003
Schnitt
Posts: 1,235
Post 1358 von 1.393
1.192 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!

"F & F Hobbs and Shaw"


Eigentlich ist das ein gänzlich anderer Film, der mit Auto Rennen aber sowas von null was zu tun hat!! Warum man das als spin-off genommen hat, ist mir weiterhin unerklärlich!!
 

 



Ich habe jetzt beim 2. Anlauf - eigentlich wollte ich mir den nie an gucken, da ich ein sehr großer Fan von "Fast & Furios" bin - und ich mit diesem spin - off null was zu tun haben wollte!

Okay, ist schöne Popcorn Unterhaltung....das, was mich auch tierisch gestört hat, dass dieses Verfolgungs Dingens mit dem Hubschrauber soooft derart "künstlich" aussah....
 

 

 

 



Vanessa Kirby habe ich bis zu diesem Film noch nirgends gesehen, die hat mir echt gut gefallen....

Okay, da der Film gar nicht sooooo schlecht war, würde ich mich freuen, wenn es sogar eine Fortsetzung geben würde....die muß aber nicht unbedingt sein.

 

 

 

 

Wer keinen Bock auf den langen Abspann hat, bleibt dran, es lohnt sich...
 

 

 

 




7/10
satansbrut
Schnitt
Posts: 1,288
Post 1359 von 1.393
1.167 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!

Eigentlich bin ich Action - und Horrorfan, aber in Zeiten der Pandemie lassen große Blockbuster, die meinen Geschmack treffen, auf sich warten. Daher greife ich gern auf meine Filmsammlung zurück, in der sich nicht nur Action -und Horrorfilme befinden.

Ein besonderer Film, der mich seit meiner Schulzeit in seinen Bann gezogen hat, ist dabei ein Film aus dem Jahre 1959.

Der Titel des Films "Solange es Menschen gibt", ein Film mit Lana Turner. Auch wenn dieser Film von 1959 ist, so beschreibt dieser Film ein Thema was immer aktuell ist, auch heutzutage. 

Es geht um Rassenvorurteile, Mutterliebe, Arm und Reich. Fast zwei Stunden pure Emotionen, leider mit sehr traurigem Ende. 

 

Ein anderer Film, den ich mir vor kurzen angesehen habe, ist der Familienfilm von Walt Disney, "Die Vermählung Ihrer Eltern geben bekannt", aus dem Jahre 1961. Der Film basiert auf dem Buch "Das doppelte Lottchen" von Erich Kästner und ist für mich die beste Verfilmung dieses Buches, die ich bis heute gesehen habe. Aktuell kann man diesen Film über Prime sehen. Hayley Mills, Brian Keith und Maureen O'Hara in Glanzrollen für mich. Über 2 Stunden was zu lachen für die ganze Familie.

 

 

 

MrB
Kamera
Posts: 3,008
Post 1360 von 1.393
1.141 Ansichten

Betreff: Welche Filme empfehlt Ihr und welche nicht?!

Ich kann froh verkünden, dass Netflix es wieder einmal geschafft hat - eine seltene Perle zu kreieren. Die spanische Romanverfilmung und Mini-Serie: Kein Friede den Toten

Der absolute Hammer. Schauspieler, Erzählweise, Quali und Spannung. Kann ich absolut und ohne schlechtes Gewissen empfehlen. 9/10  👍

Antworten