Antworten

4. Fernbedienung in Folge defekt.

hashtagassist
Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 5
865 Ansichten

4. Fernbedienung in Folge defekt.

Hallo Sky Team,

Mir ist innerhalb weniger Tage/Wochen die 4. Skyfernbedienung in Folge über den Jordan gegangen. (Die kleine Schwarze ohne Sprachsteuerung BLE SW Fix 2017 URC168006-10R00)

 

Bei der ersten habe ich an einen Zufall gedacht und mir über den Service eine neue geordert. 

 

Da ich aktuell ein wenig Zeit habe wollte ich der Sache mal auf den Grund gehen. 

 

 

 

Auch die öffentlich verfügbaren Troubleshooting-guides habe ich studiert. Fakt ist, dass selbst die Funktionskontrolle (Fragezeichen Taste) nicht mehr funktioniert.

 

 

 

Da ich die erste defekte Fernbedienung morgens in meinem Bett wiedergefunden habe, dachte ich, ich habe über Nacht vielleicht geschwitzt und daher ist dieser Defekt aufgetreten. 

 

 

 

Die Fernbedienungen 2 und 3 sind innerhalb weniger Stunden nach Erhalt kaputt gegangen während diese auf dem Couchtisch lagen. Da jetzt derselbe defekt andauernd auftritt gibt es eigentlich nur wenige Möglichkeiten. Ein Problem der ganzen Charge aufgrund defekter Bauteile, schlechte Lötstelen oä. oder aber ein externer Faktor. Fernbedienung Nummer 2 und 3 habe ich nun mal unter die Lupe gelegt und mir die Lötstellen angeschaut, wo nichts auffälliges zu sehen war. Auch ein Versuch des "Backens" erfolgte allerdings ohne Erfolg.

 

Jetzt bin ich auf Zufall auf diesen Artikel gestoßen:

https://community.sky.de/t5/Fernbedienungen/Fernbedienung-am-Sky-Q-Receiver-defekt/td-p/4820

 

 

 

Der Ersteller merkt unter anderem an: 

 

"In der Serviceleitung wurde mir gesagt, ich solle das Handy nicht neben die FB legen. "

 

 

 

Und da viel es mir wie Schuppen von den Augen, dass ich meine Fernbedienung regelmäßig auf mein Handy (Pixel 3) lege besonders Abends. 

 

 

Gibt es diesbezüglich Informationen von Sky? 

Ist das eine gesicherte Information?

Wie sieht es mit anderen Modellen aus?

 

Beste Grüße 

Philipp Rien

Alle Antworten
Antworten
adler
Regie
Posts: 11,134
Post 2 von 5
857 Ansichten

Betreff: 4. Fernbedienung in Folge defekt.

@hashtagassist 

dann warte auf einen Moderator, was der dazu sagt......dauert ca. 2 - 3 Tage......

ich habe meine FB auch neben mein iPhone zu legen, manchmal lege ich die FB auch darauf, aber bis jetzt geht meine FB......

PS: damit du jetzt erst mal deinen Receiver nutzen kannst, mache über dein Smartphone...

FB Wenn die FB defekt ist, kann man über das Smartphone den Receiver bedienen…. hier 2 Apps, die funktionieren:  myav remote für Android,      für iOS  Remote for Sky

hashtagassist
Special Effects
Posts: 3
Post 3 von 5
851 Ansichten

Betreff: 4. Fernbedienung in Folge defekt.

@adler  Danke für die Infos. Benutze schon eine andere APP aber trotzdem danke. 
Ich schau mal was ein Mod dazu sagt. 

Juliane
Moderator
Posts: 5,336
Post 4 von 5
850 Ansichten

4. Fernbedienung in Folge defekt.

Hallo hashtagassist,

es tut mir leid, dass sich meine Antwort verzögert hat.

Vorab bitte ich dich: Baue unsere Hardware nie auseinander!

Was für eine technische Diagnose wurde in deinem Fall durchgeführt?

Bist du diese Schritte bereits durchgegangen? -> https://www.sky.de/hilfecenter/problem-loesen/sky-q-fernbedienung-funktioniert-nicht-1002512

Hast du auch für jede Fernbedienung neue Batterien benutzt?

Leuchtet die rote LED auf der Fernbedienung, wenn du die ?-Taste drückst?

Es ist natürlich totaler Quatsch, dass die Fernbedienung kaputt geht, wenn ein Handy in der Nähe ist. 😉

Ich möchte mir gerne die Dokumentation anschauen. Sende mir dafür bitte deine Kundennummer in einer Privatnachricht zu.

Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Gruß, Jule
hashtagassist
Special Effects
Posts: 3
Post 5 von 5
846 Ansichten

Betreff: 4. Fernbedienung in Folge defekt.

Nachdem mein Beitrag zunächst gelöscht wurde habe ich meinen Privaten sowie Gewerblichen Vertrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt. 

 

Daher besteht bei mir kein Interesse mehr euch bei der Aufklärung zu helfen warum es zu dieser hohen Zahl an defekten Fernbedienungen kommt. 

 

Und zu den gestellten Fragen

"Auch die öffentlich verfügbaren Troubleshooting-guides habe ich studiert. Fakt ist, dass selbst die Funktionskontrolle (Fragezeichen Taste) nicht mehr funktioniert."

Wer lesen kann und Kunden ernst nimmt ist klar im Vorteil

 

 

 

Antworten