Antworten

Sky bucht zuviel Geld ab!!!

Marcus-L-82
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 15
2.202 Ansichten

Sky bucht zuviel Geld ab!!!

Ich habe diesen Beitrag bereits im Sky Ticket Forum gepostet, da ich nicht gesehen habe, dass es da um Sky Ticket geht.

Also hier "gerne" nochmal;

 

Halli Hallo, ich stelle fest, dass ich nicht der einzige bin, bei dem die lieben Leute von Sky, bekannt für ihre totale Kundenfreundlichkeit, viel zu viel Geld vom Konto abbuchen. Kurz und knapp, ich bin seit Juni Kunde bei Sky und diesen Monat wurde bei mir fast der doppelte Betrag abgebucht. Und weil Sky ja so Kundenfreundlich ist, ersparen sie mir auch gleich den Einblick in die Abrechnung für den Monat Januar 2021. (Ich habe immer noch keine Abrechnung erhalten.) Es wurde nichts dazugebucht!! Und es ist nicht das erste mal, dass Sky mir Probleme macht, weil es sich gerne mehr Geld von mir nimmt als abgemacht ist und die Leute von Sky mit mir nicht wirklich sprechen wollen. Ich kriege sogar noch Geld von Sky. Aber Sky sieht das anscheinend anders und bucht leber gleich beinahe doppelt soviel ab. Jetzt mal ernst, ich bin stinksauer!!! Ich hoffe, dass mir hier Abhilfe geschafft werden kann. Grüße - Marcus

 

 

Alle Antworten
Antworten
schütz
Regie
Posts: 13,454
Post 2 von 15
2.194 Ansichten

Betreff: Sky bucht zuviel Geld ab!!!

Sitze es hier aus...

Hier bist du richtig.

 

Warte bis sich ein MOD hier meldet und dich auffordert dass du ihn anschreibst.

Dauert aber bis zu 10 Tage im Moment.

Sry.

Siehe regelmäßig hier vorbei.

schütz
Regie
Posts: 13,454
Post 3 von 15
2.186 Ansichten

Betreff: Sky bucht zuviel Geld ab!!!

Nimm die Markierung richtge Antwort bitte zurück...die drei vertikalen Punkte...recht oben.

Nicht dass ein  MOD noch denkt dein Problem wäre schon gelöst!.😍

Marcus-L-82
Special Effects
Posts: 4
Post 4 von 15
2.157 Ansichten

Betreff: Sky bucht zuviel Geld ab!!!

 

Alles klar. Danke.

 

Viele Grüße - Marcus

bitti
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 5 von 15
2.133 Ansichten

Betreff: Sky bucht zuviel Geld ab!!!

Ich muss mich da leider anschließen. Mehr als das doppelte des bisher üblichen Betrages abgebucht, Abrechnung für Januar 2021 nicht vorhanden. Normalerweise gibt es erst eine Rechnung und dann eine Abbuchung. 

bmg67
Tiertrainer
Posts: 31
Post 6 von 15
2.117 Ansichten

Betreff: Sky bucht zuviel Geld ab!!!

Guten Tag,

ich habe auch noch keine Abrechnung für Januar und Dezember. Scheint wohl ein allgemeines Problem aktuell zu sein. Abo wurde Anfang Dezember verlängert und der Betrag unter "Dein Offener Betrag" kann nicht stimmen. Vermutlich wurde Aktivierungsgebühr berechnet, obwohl in der Auftragsbestätigung keine vermerkt ist. Bin Selbstzahler und habe im Dezember und Januar trotzdem überwiesen. Mal sehen wann die Januar  Abrechnung auftaucht...

 

 

axels
Moderator
Posts: 6,418
Post 7 von 15
2.047 Ansichten

Betreff: Sky bucht zuviel Geld ab!!!

Hallo @Marcus-L-82, @bitti und @bmg67,

entschuldigt bitte die späte Reaktion. Schreibt mir per privater Nachricht eure Kundennummern. Zum Datenabgleich benötige ich auch euer Geburtsdatum und die bei uns hinterlegte Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Anschrift. Bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

So geht es: Klickt auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Axel

schütz
Regie
Posts: 13,454
Post 8 von 15
2.045 Ansichten

Betreff: Sky bucht zuviel Geld ab!!!

@axels   😉

 

Hast du @Marcus-L-82  übersprungen?!😍

axels
Moderator
Posts: 6,418
Post 9 von 15
2.034 Ansichten

Betreff: Sky bucht zuviel Geld ab!!!

Hallo @schütz,

danke für den Hinweis.

VG, Axel
Marcus-L-82
Special Effects
Posts: 4
Post 10 von 15
2.022 Ansichten

Betreff: Sky bucht zuviel Geld ab!!!

Servus.

Das Problem wurde vor kurzem gelöst.

Auch hier vielen Dank für die Antwort.

 

Und ich kann es an dieser Stelle auch ruhig mitteilen, da dies vielleicht auf mehrere Kunden, die hier unterwegs sind, zutrifft.

Und zwar hat Sky den Monat Dezember 2020 (bei mir) nicht abgebucht und hat dies jetzt nachgeholt.

 

Grüße - Marcus

UlleBoe
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 11 von 15
1.820 Ansichten

Betreff: Sky bucht zuviel Geld ab!!!

Meine Grundgebühr beträgt 29,99€, mal werden 79€ abgebucht, mal 88€ und auch ganz am Anfang mal 29,99€, aber nie weniger. Wie kann das sein? Ich habe gelesen, dass bei einigen Dezember nicht abgebucht wurde und es deshalb so viel war, allerdings wurde bei mir jeden Monat abgebucht. Januar waren 29,99€, Februar 88,43€ und März 49,98€. Ich wüsste gerne wie das zu Stande kommt. Ich kaufe mir keine Filme und habe auch so nichts dazugebucht. Mitglied bin ich seit Juli'20. Bitte um Klärung

TinaF
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 269
Post 12 von 15
1.801 Ansichten

Betreff: Sky bucht zuviel Geld ab!!!

Hallo @UlleBoe,

entschuldige die späte Rückmeldung. Sofern du noch Auskunft oder Hilfe benötigst, schreibe mir eine private Nachricht.

Gehe dazu auf mein Profil und dann unter "Mich kontaktieren" auf "Nachricht".

Teile mir in deiner Nachricht bitte deine Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit.
Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der Bank, von welcher wir die Gebühren einziehen.
Sofern du PayPal angegeben hast, benötige ich deine Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, nenne mir bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Viele Grüße,
TinaF
FranziW
Special Effects
Posts: 4
Post 13 von 15
961 Ansichten

Betreff: Sky bucht zuviel Geld ab!!!

Hallo,

 

geht mir genauso, einfach zu viel abgebucht und nehmen einen anderen Monatsbeitrag, auf freundlichen Hinweis einfach keine Reaktion. Anscheinend kein Einzelfall. 
VG

FranziW
Special Effects
Posts: 4
Post 14 von 15
957 Ansichten

Betreff: Sky bucht zuviel Geld ab!!!

Hallo,

 

geht mir genauso, einfach zu viel abgebucht und nehmen einen anderen Monatsbeitrag, auf freundlichen Hinweis einfach keine Reaktion. Anscheinend kein Einzelfall. 
VG

@axels  vielleicht gibt es ja hierüber eine Reaktion

 

BenjaminM
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 5,011
Post 15 von 15
930 Ansichten

Re: Betreff: Sky bucht zuviel Geld ab!!!

Hallo @FranziW,

 

ich schaue mir das gerne mal genauer an. Schicke mir bitte eine private Nachricht mit deiner Kundennummer zu. Zum Datenabgleich benötige ich außerdem noch dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.

 

Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

 

Viele Grüße,

Benni

Antworten