Antworten

Abbuchung ohne Abo

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 7
424 Ansichten

Abbuchung ohne Abo

Meinem Vater werden seit 3 Monaten Beträge zwischen 17 und 20€ abgebucht. Ohne jemals ein aktives Abo bei Sky abgeschlossen zu haben. Jeder Telefonische Kontakt verläuft ins Leere...

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 12,376
Post 2 von 7
406 Ansichten

Betreff: Abbuchung ohne Abo

@Mike91 

ein Mod. schaut leider erst in ca. 10 - 11 Tagen hier rein.....der kann dir aber bestimmt helfen.....schaue immer, ob sich ein Mod. gemeldet hat...dann per PN deine Daten senden.....

der Mod. schaut sich dann das an......

Maskenbildner
Posts: 479
Post 3 von 7
400 Ansichten

Betreff: Abbuchung ohne Abo


@Mike91  schrieb:

Meinem Vater werden seit 3 Monaten Beträge zwischen 17 und 20€ abgebucht. Ohne jemals ein aktives Abo bei Sky abgeschlossen zu haben. Jeder Telefonische Kontakt verläuft ins Leere...


Wenn jemand von meinem Konto unberechtigt Geld abbuchen würde, ohne dass ich jemals ein aktives Abo bei ihm hatte, da würde mir angst und bange werden, denn wie kommen die an meine Kontodaten, wäre mein erster Gedanke. Ich hätte dann sofort erst mal zurückgebucht.

 

Schnitt
Posts: 1,397
Post 4 von 7
377 Ansichten

Betreff: Abbuchung ohne Abo

Also ich finde das ganz schön grenzwertig. Das sind ja auch keine Einzelfälle mehr. Es melden sich hier immer wieder User, denen so etwas passiert. Da fragt man sich wirklich, wie Sky an diese Daten kommt.

 

Vielleicht ist das Ganze aber auch einfach auf menschliches Versagen zurückzuführen. Wenn beim Einpflegen der Daten von Neukunden Fehler gemacht werden und Zahlen nicht richtig eingetragen werden, stimmen die Kontodaten nicht mehr. Da reicht eine falsche Zahl, oder ein Zahlendreher und dann wird bei einer anderen, fremden Person Geld abgebucht, die kein Sky Kunde ist . Der richtige Kunde wundert sich dann, warum bei ihm kein Geld abgebucht wird und meldet sich hier, um das zu klären.

 

Wie schnell sowas gehen kann, habe ich mal selber erlebt. Amazon hat vor einigen Jahren mal auf mein Konto Geld überwiesen. Ich habe mich da natürlich gemeldet, weil ich das nicht einfach behalten wollte. Einem Kunden sollten die Kosten für den Overnight Express erstattet werden. Durch einen Zahlendreher bekam ich dann das Geld.

 

Ich denke, dass bei Sky Leute arbeiten, die so schlecht qualifiziert sind, dass sie eigentlich garnicht mit solch sensiblen Daten arbeiten dürften. Hier im Forum melden sich seit Jahren unzählige Kunden, weil es Probleme mit den Abbuchungen gibt. Daran sieht man, was für Zustände bei diesem Unternehmen herrschen.

 

Gruß

grauerwolf

Tiertrainer
Posts: 19
Post 5 von 7
353 Ansichten

Betreff: Abbuchung ohne Abo

Wenn da wirklich keine Abo vorliegt das Geld sofort zurück buchen und Anzeige erstatten. Sicher dass das von Sky ist?

Auf jeden Fall der Bank melden und weitere Abbuchungen untersagen.

Regie
Posts: 7,695
Post 6 von 7
330 Ansichten

Betreff: Abbuchung ohne Abo

Da ist noch so einer...

Abbuchung-auf-fremdkonto 

 

Jesus, jetzt wollen die Engländer den Deutschen aber alles nehmen.

Moderator
Posts: 1,712
Post 7 von 7
304 Ansichten

Abbuchung ohne Abo

Hallo @Mike91, entschuldige bitte unsere späte Rückmeldung. Wenn die Sache noch nicht geklärt werden konnte, nenne mir bitte einmal per Privatnachricht die Nummer, die im Verwendungszweck der Abbuchung zu finden ist. Um mich per Privatnachricht anzuschreiben, klicke auf mein Profil und wähle dann unter "Mich kontaktieren" "Nachricht" aus.

Gruß, Ronald
Antworten