Antworten

Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 15
234 Ansichten

Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung

Guten Morgen,

 

ich habe bei SKY telefonisch meinen Vertrag verlängert. Bedauerlicherweise habe ich eine falsche Vertragsbestätigung erhalten:

Abgeschlossenes Angebot gem. Angebot:

E+B+S+C+Premium HD (inkl. UHD) + Sky Q Receiver + Sky Go Downloadfunktion für 24 Monate 

Vertragsabschluss: 23.09.2020

 

Vertragsbestätigung:

ENTERTAINMENT + CINEMA + SPORT + FUSSBALL BUNDESLIGA
HD CINEMA + HD SPORT + HD BUNDESLIGA 

Demzufolge ergab sich eine Diskrepanz, da weder UHD noch der Sky Q Receiver + Sky Go Downloadfunktion

 

Nachdem ich zweimal das Service Center anrief, sagte man mir, dass man mir nicht helfen könne. Aus diesem Grunde habe ich den Vertrag am 05.09.2020 widerrufen.

Infolgedessen erhielt ich am 10.09.2020 eine Mahnung, dass ich meine neue Beitragsgebühr noch nicht bezahlte (inkl. Mahnungsgebühr)

Deshalb habe ich einige Fragen:

1. Wann wird mein Widerruf bestätigt?

2. Gibt es eine Möglichkeit das ursprüngliche Werbungsangebot abzuschließen oder handelt es sich in diesem Zusammenhang um ein Lockangebot?

Mit der Bitte um Prüfung

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 3,013
Post 15 von 15
50 Ansichten

Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung

Hallo @bent, bitte entschuldige die späte Reaktion.

Bevor ich mich direkt um dein Anliegen kümmern kann, muss ich hier einmal Klarheit schaffen, da es mittlerweile Unterschiede gibt, die aber verkündet wurden.

1. Sky UHD
- schaut mal hier: https://community.sky.de/t5/Service/bg-p/Service
- Alle Neukunden ab dem 1. Juli 2020 und Bestandskunden, die seit diesem Tag auf die neue Paket- und Preisstruktur gewechselt sind, haben Sky UHD nicht automatisch freigeschaltet. Dieses Zusatzangebot muss extra dazugebucht werden.
- Kunden, die ihren Vertrag vor dem 1. Juli 2020 abgeschlossen oder nach diesem Tag nicht auf Paket- und Preisstruktur gewechselt haben, müssen unser Premium HD abonniert haben, damit sie Sky UHD mit dem Sky Q Receiver und dem UHD-TV sehen können.

2. Download-Funktion via Sky Go:
- Wie über https://www.sky.de/hilfecenter/bedienung/sky-go-alle-funktionen-erklaert-1001519 nachvollziehbar ist, benötigt man ein gültiges Sky Q Abonnement. Damit ist nicht gemeint, dass der Sky Q Receiver ausreicht, sondern man auch den Sky Q Service/Multiscreen abonniert haben muss. -> Dies betrifft Abonnenten, die (noch) nicht auf die neue Paket- und Preisstruktur gewechselt sind.
- Wurde eine Änderung auf die neue Paket- und Preisstruktur vorgenommen, ist die Download-Funktion ohne der Buchung von Multiscreen (=Sky Q Service) inkludiert.

Für eine nähere Prüfung benötige ich per privater Nachricht ein Bild von dem besagten Angebot, die Kundennummer und zum Datenabgleich das Geburtsdatum sowie:

- beim Lastschriftverfahren: den Namen der Bank, von welcher wir abbuchen
- bei Kreditkartenzahlung: die letzten 4 Ziffern der Kreditkartennummer
- bei PayPal: deine Anschrift

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

VG, Sanny

 

Update: Angebot war korrekt hinterlegt. / Angebot erneut aktiviert mit Bestätigung der Bestandteile. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 9,381
Post 2 von 15
211 Ansichten

Betreff: Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung


@bent  schrieb:

 

1. Wann wird mein Widerruf bestätigt?

2. Gibt es eine Möglichkeit das ursprüngliche Werbungsangebot abzuschließen oder handelt es sich in diesem Zusammenhang um ein Lockangebot?

Mit der Bitte um Prüfung


am 23.09.20 abgeschlossen???

der Widerruf kann schon 14 Tage dauern, bis es bearbeitet wird....

wo hast du denn das Werbungs-Angebot bekommen?? von Sky schriftlich??? wenn ja, dann kann ein Mod. schauen, ob es noch gültig ist....

es dauert hier sowieso ca. 3 Tage, bis sich ein Mod. meldet, der wird sich das alles dann anschauen.....

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 3 von 15
201 Ansichten

Betreff: Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung

Danke für deine Antwort. Ich hoffe auch, dass sich ein Mod das zeitnah anschaut. Den Vertrag habe ich amm 27.08.2020 verlängert

Die Werbung habe ich schriftlich bekommen. 

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 141
Post 4 von 15
200 Ansichten

Betreff: Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung

Ich sehe da nicht mal Diskrepanzen. 

 

UHD ist für  Bestandskunden Im HD Paket inkludiert. 

 

Den Q-Receiver bekommt doch jeder, manchmal auch ungefragt. Sky verteilt die Dinger wie Sauerbier, warum solltest du keinen bekommen?

 

Für go mit Downloadfunktion benötigt man den Q-Service, wobei ich glaube, irgendwo gelesen zu haben, dass die Funktion auch ohne Q-Service inklusive ist?? 

Highlighted
Regie
Posts: 9,381
Post 5 von 15
197 Ansichten

Betreff: Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung


@frankenbeutel  schrieb:

 

 

Für go mit Downloadfunktion benötigt man den Q-Service, wobei ich glaube, irgendwo gelesen zu haben, dass die Funktion auch ohne Q-Service inklusive ist?? 


korrekt....

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 141
Post 6 von 15
194 Ansichten

Betreff: Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung

.... dann war der Widerruf ja unnötig... 

Highlighted
Regie
Posts: 9,381
Post 7 von 15
191 Ansichten

Betreff: Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung


@frankenbeutel  schrieb:

.... dann war der Widerruf ja unnötig... 


man sollte ja auch nicht gleich immer widerrufen, sondern es hier klären lassen, meistens kann es ja ein Mod. klären......wenn nicht, kann man immer noch widerrufen.....bloß man sollte sich auch dann gleich hier melden.....und nicht noch tagelang die Hotline anrufen, und dort MA fragen, weil diese MA sowieso keine Ahnung haben.....

aber immer an die 14 Tage Frist denken.....

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 8 von 15
168 Ansichten

Betreff: Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung

Grds. war der Widerruf aus meiner Sicht nicht unnötig, denn:

1. entspricht die Vertragsbestätigung nicht dem Angebot.

2. Q Full Service und Sky Go Downloadfunktion mögen derzeit gegebenfalls inkludiert sein, aber dies ist auf der Vertragsbestätigung nicht ersichtlich. Bei einer eventuellen Anpassung der Preisgestaltung wären diese Leistungen dann nicht mehr inkludiert. Dann stärkt es die Argumentation nicht, dass "jemand das irgendwo gelesen hat (ist nicht böse gemeint.)

3. Gleichermaßen verhält es sich mit UHD. Wobei die Diskrepanz i.d.Z. deutlicher ausfällt. Gem. Angebot 24 Monate inkludiert. Gem. Vertragsbestätigung 12 Monate.

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 141
Post 9 von 15
158 Ansichten

Betreff: Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung

Ich schrieb, dass go mit Downloadfunktion, möglicherweise, inklusive ist, was @adler bestätigt hat, evtl kann er eine Quelle nennen? Dass der Q-Service inkludiert ist, habe ich nicht geschrieben.

 

 UHD, für Bestandskunden, ist schon seit Jahren für 12 Monate freigeschaltet und verlängert sich kostenlos weiter. 

Hier hat ein Mod was dazu geschrieben:

https://community.sky.de/t5/Abonnement/Rueckholangebot/m-p/413016#M36814

 

Ein Moderator kann dir sicher helfen. 

 

Highlighted
Regie
Posts: 9,381
Post 10 von 15
149 Ansichten

Betreff: Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung

@frankenbeutel  @bent 

lies hier:

Sky Go ist unser Angebot für dich, alle deine Lieblingsinhalte jederzeit live und On Demand zu streamen. Völlig unkompliziert und ohne zusätzliche Hardware. Alles was du tun musst, ist die App auf deinem Smartphone / Tablet oder deinem PC oder Laptop zu laden. Download und Benutzung von Sky Go sind für dich kostenlos.

https://www.sky.de/hilfecenter/bedienung/sky-go-alle-funktionen-erklaert-1001519

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,222
Post 11 von 15
138 Ansichten

Betreff: Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung

@adler "Download und Benutzung von Sky Go sind für dich kostenlos" 

Damit ist aber nur der Dowload der SkyGo App selbst gemeint. Das hat nichts mit dem Download von Inhalten bei SkyGo zu tun. Und ich meine auch letztens gelesen zu haben, das ein Moderator geschrieben hat, dass mit der neuen Paket- und Preisstrukturierung das Multiscreen Paket für Downloads bei SkyGo notwendig ist. Aber ich weiß nicht mehr in welchem Thread das war, vlt kann die Frage ja hier nochmal von einem Moderator beantwortet werden.

 

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 141
Post 12 von 15
134 Ansichten

Betreff: Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung

Unter "Filme und Serien herunterladen" steht da

Screenshot_20200910_144912.jpg

Die Downloadfunktion ist  anscheinend doch nur mit Q-Service oder gebuchtem Sky go extra verfügbar, sorry @bent.

 

Ich bin jedoch immer noch der Meinung, daß ich irgendwo gelesen habe, es wäre für Bestandskunden inklusive. 

 

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 13 von 15
78 Ansichten

Betreff: Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung

Nimmt sich ein Mod dieser Thematik an?

Auch in diesem Medium überzeugt Sky mit seinem Kundesnservice.🙄

Highlighted
Regie
Posts: 9,381
Post 14 von 15
76 Ansichten

Betreff: Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung

@bent 

dauert jetzt hier ca. 6 - 7 Tage, bis sich ein Mod. meldet.....

PS: also du mit Datum 10.09.20 musst noch warten.....ist eben so bei Sky.....

Highlighted
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 3,013
Post 15 von 15
51 Ansichten

Vertragswiderruf nach fehlerhaften Auftragsbestätigung

Hallo @bent, bitte entschuldige die späte Reaktion.

Bevor ich mich direkt um dein Anliegen kümmern kann, muss ich hier einmal Klarheit schaffen, da es mittlerweile Unterschiede gibt, die aber verkündet wurden.

1. Sky UHD
- schaut mal hier: https://community.sky.de/t5/Service/bg-p/Service
- Alle Neukunden ab dem 1. Juli 2020 und Bestandskunden, die seit diesem Tag auf die neue Paket- und Preisstruktur gewechselt sind, haben Sky UHD nicht automatisch freigeschaltet. Dieses Zusatzangebot muss extra dazugebucht werden.
- Kunden, die ihren Vertrag vor dem 1. Juli 2020 abgeschlossen oder nach diesem Tag nicht auf Paket- und Preisstruktur gewechselt haben, müssen unser Premium HD abonniert haben, damit sie Sky UHD mit dem Sky Q Receiver und dem UHD-TV sehen können.

2. Download-Funktion via Sky Go:
- Wie über https://www.sky.de/hilfecenter/bedienung/sky-go-alle-funktionen-erklaert-1001519 nachvollziehbar ist, benötigt man ein gültiges Sky Q Abonnement. Damit ist nicht gemeint, dass der Sky Q Receiver ausreicht, sondern man auch den Sky Q Service/Multiscreen abonniert haben muss. -> Dies betrifft Abonnenten, die (noch) nicht auf die neue Paket- und Preisstruktur gewechselt sind.
- Wurde eine Änderung auf die neue Paket- und Preisstruktur vorgenommen, ist die Download-Funktion ohne der Buchung von Multiscreen (=Sky Q Service) inkludiert.

Für eine nähere Prüfung benötige ich per privater Nachricht ein Bild von dem besagten Angebot, die Kundennummer und zum Datenabgleich das Geburtsdatum sowie:

- beim Lastschriftverfahren: den Namen der Bank, von welcher wir abbuchen
- bei Kreditkartenzahlung: die letzten 4 Ziffern der Kreditkartennummer
- bei PayPal: deine Anschrift

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

VG, Sanny

 

Update: Angebot war korrekt hinterlegt. / Angebot erneut aktiviert mit Bestätigung der Bestandteile. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Antworten