Antworten

Vertragsverlängerung, Angebot nicht eingehalten

helmut_mehlhart
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
163 Ansichten

Vertragsverlängerung, Angebot nicht eingehalten

Habe meinen Vertrag tel. zum 1. Januar verlängert nachdem mir der Service Mitarbeiter versprochen hatte, daß ich alle Pakete weiter bekomme. Nun ist uhd deaktiviert, auf meine Anfrage wurde mit einer Mail geantwortet, daß ich es für 5 Euro hinzubuchen kann. 

 

Eine größere verarsche wie bei sky findet man wohl nicht mehr. Überlege, ob ich vor Gericht gehe. Es geht zwar nur um 5 Euro, aber wenn niemand mehr seine Absprachen einhält, dann können wir einpacken. 

 

Ich frage mich, was die Aufzeichnungen der Gespräche eigentlich für einen Zweck haben. 

Alle Antworten
Antworten
satansbrut
Tontechniker
Posts: 723
Post 2 von 3
149 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung, Angebot nicht eingehalten


@helmut_mehlhart  schrieb:

 

 

Ich frage mich, was die Aufzeichnungen der Gespräche eigentlich für einen Zweck haben. 


Die Aufzeichnungen dienen zu Schulungszwecken.


@helmut_mehlhart  schrieb:

 

 

Eine größere verarsche wie bei sky findet man wohl nicht mehr. Überlege, ob ich vor Gericht gehe. Es geht zwar nur um 5 Euro, aber wenn niemand mehr seine Absprachen einhält, dann können wir einpacken. 

 

 


Also wegen 5 Euro vor ein Gericht zu ziehen wäre für mich irrsinnig, muss aber jeder für sich selbst entscheiden. Wenn in der Auftragsbestätigung etwas anderes steht als telefonisch vereinbart hat man die Möglichkeit zu widersprechen, das geht ganz ohne Gericht. Man kann auch warten, bis sich ein Moderator die Angelegenheit annimmt und die Sache klärt. Dauert 1-2 Tage. 

TinaF
Moderator
Posts: 285
Post 3 von 3
95 Ansichten

Vertragsverlängerung, Angebot nicht eingehalten

Hallo @helmut_mehlhart,

entschuldige die späte Rückmeldung und die entstandenen Unannehmlichkeiten. Sofern du noch Auskunft oder Hilfe benötigst, schreibe mir eine private Nachricht.

Gehe dazu auf mein Profil und dann unter "Mich kontaktieren" auf "Nachricht".

Teile mir in deiner Nachricht bitte deine Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit.
Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der Bank, von welcher wir die Gebühren einziehen.
Sofern du PayPal angegeben hast, benötige ich deine Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, nenne mir bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Viele Grüße,
TinaF
Antworten