Antworten

Vertragsbruch

Oberkeule
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 2
257 Ansichten

Vertragsbruch

Liebes Sky Team,

 

noch nie waren wir so enttäuscht wie dieses Mal von Sky!

Folgendes ist passiert wir hatten ein technisches Problem und kontaktierten Sky und machten darauf aufmerksam  dieses wurde dann durch den tausch des Receiver nach 7 Tagen behoben .Bei der ersten telefonischen Kontakt Aufnahme machten wir einen neuen Vertrag der nach unseren bestehenden Anschließen sollte und zwar ab 01.02.2024. 

Bei der Sichtung der Email von sky die wir anschließend erhalten habe mit der Auftragsbestätigung sahen wir das der neue Vertrag datiert vom 24.10.2023 was uns nicht gefiel das neue Abonnement teurer war und deshalb erst ab 01.02.2024 starten sollte wie von uns gewünscht. Somit legten wir Widerspruch ein der auch bestätigt wurde von Sky nur leider so das der alte Vertrag auch aus Sicht von Sky seine Gültigkeit verlor und somit wir schon ab heute den 01.11.2023 keinen Zugang mehr haben zu den Sky Programmen. Nachdem wir heute telefonisch versucht haben auf unser Dilemma aufmerksam zu machen wurde sich sogar darüber lustig gemacht am Telefon und herzlich darüber gelacht. Naja es gibt im Leben schlimmeres als kein Sky mehr schauen zu können aber so ein Verhalten einen Kunden gegenüber verstehe ich nicht und da ich beruflich selbst Personalverantwortung und meine Mitarbeiter genau wissen wie ich dann reagieren würde hier dieser Beitrag von mir! Mal sehen was ich daraus mache vielleicht lasse ich das nicht so im Raum stehen werde erstmal eine Nacht darüber schlafen.

Alle Antworten
Antworten
Juliane
Moderator
Posts: 5,131
Post 2 von 2
229 Ansichten

Re: Vertragsbruch

Hallo Oberkeule,
 

entschuldige bitte die entstandenen Unannehmlichkeiten.
 

Wenn du möchtest, schaue ich mir das gern einmal näher an. Sende mir dazu bitte deine Kundennummer in einer Privatnachricht zu.

 

So kannst du mich per privater Nachricht erreichen: https://community.sky.de/t5/notes/composepage/note-to-user-id/8730

 

Zusätzlich benötige ich zum Datenabgleich dein Geburtsdatum sowie den Namen der hinterlegten Bank.

Falls du PayPal angegeben hast, bitte deine Anschrift. Sofern die Zahlungsweise per Kreditkarte hinterlegt ist, die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

 

Gruß, Jule

Antworten