Antworten

Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

sonic28
Regie
Posts: 6,054
Post 1 von 100
1.485 Ansichten

Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

Hallo an alle,

 

ich hab einen interessanten Bericht auf inside-digital.de gefunden. Ist vom Montag (26. Juli 2021) gegen 15:58 Uhr:

 

Interessant finde ich den letzten Absatz in diesem Text (ich zitiere):

Neben Sky Q übers Internet wird Sky nach eigenem Bekunden auch noch eine neue Partnerschaft ankündigen, „die das TV-Erlebnis auf der weltweit führenden All-in-One Plattform Sky Q noch großartiger“ macht. Wir von inside digital werden kommende Woche für dich von dem Event berichten.

Gruß, Sonic28

Alle Antworten
Antworten
pat_l
Kulissenbauer
Posts: 58
Post 2 von 100
1.444 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

Da darf man dann wirklich gespannt sein nächste Woche! Welche Innovation wird präsentiert für die weltweit führende Sky Q Plattform?! 🙂

spacefox
Maskenbildner
Posts: 386
Post 3 von 100
1.366 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

Das kann ja nichts werden... Mal sehen Sky X wurde ja komischerweise nur in Österreich eingeführt..

Stefoicloud
Tiertrainer
Posts: 13
Post 4 von 100
1.302 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

Es wäre schon mal ein Anfang die Sky Q App auf mehreren Geräten verfügbar zu machen. Denn aktuell gibt es ja recht wenigt untertützte Geräte. Auérdem wären auch noch Profile für verschiedene Familienmitglieder wirklich sinnvoll denn so bekommt man dann doch deutlich mehr Überblick. Ach und wenn wir schon dabei sind Sky Q noch besser zu machen dann bitte auch noch so was wie eine Merkliste.

jojodat
Kostümbildner
Posts: 137
Post 5 von 100
1.292 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

Ich hoffe, dass man Steaming endlich ernst nimmt und mindestens Dolby Digital Ton bietet.

Aber evtl. wirklich wie es mit dem Receiver ist, auch für Apps UHD + HDR  (evtl ja sogar dolby vision)  und ATMOS Ton bietet.

Und die Apps für alle Plattformen - nicht nur AppleTV Samsun, LG und PS4, sondern auch Google/Android TV (incl. FireTV).

 

Und das Ganze aber nicht mit der Oberfläche von der Box, sondern was für die jeweiligen Systeme nativ. - Incl. auch "reinkippen" der Daten in die TV App bei Apple Geräten und Google TV bei den Androiden.

xyladecor
Tiertrainer
Posts: 24
Post 6 von 100
1.250 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

klingt sehr nach einer DE-Version von SKY X, gefühlsmässig.

gf4
Kulissenbauer
Posts: 50
Post 7 von 100
1.214 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

Sky muss doch nur mal bei Netflix vorbeischauen...da sehen Sie wie es richtig gemacht wird

matthiascamping
Kostümbildner
Posts: 171
Post 8 von 100
1.193 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

OK, gleich hagelt es wieder Kritik ... an mir. Aber ich bin stark.😗

 

Ich weiss gar nicht was ihr alle für einen Narren an Netflix gefr.. habt.

 

Habe auch Netflix (Familienaccount), finde das aber total unübersichtlich. Und das schlimmste ... Netflix Originals. Sorry, aber MEINER MEINUNG nach geht das nicht schlechter. Wollte mir letztens mal einen Horrorfilm bei denen anschauen. War ein original Netflix 😂  "Fear Street". 


Angst habe ich dann wirklich bekommen. Aber nicht auf der Strasse, sondern auf der Couch. Also sowas schlechtes. Im Filmkurs in der Schule haben wir glaube ich vor 20 Jahren besseres abgeliefert.

 

Und die Top10 des Tages besteht fast nur aus Netflix Filmen und Serien. So kann man den Abonnenten natürlich auch seine Meinung / Produkte aufdrücken. Nach dem Motto: Guck mal. Der Film ist Top 2. Finden alle toll, musst du sehen. Und keiner wagt es, was gegen N-Flix zu sagen. Weil ja gefühlt für halb Deutschland Netflix die Götter des Streamings sind. Unfassbar. Also wenn ich das von meinem Geld zahlen müsste, wäre es schon gekündigt.

 

Da lobe ich mir doch die Sky Q Sprachfernbedienung. Gucke im hinteren Teil der TV Digital was für Filme gerade auf Sky laufen. Schnell in die Sprachfernbedienung gesprochen. Film wird angezeigt und startet. Super easy.

 

Bei Netflix. Gehe ich auf "Suchen". Klimpere ewig die Buchstaben mit hoch, runter, links und rechts ein um dann zu sehen. Film läuft nicht bei denen 😂

 

Aber um die Wogen zu glätten .... ist halt immer Geschmacksache. Zum Glück. Also jedem Tierchen sein Pläsierchen...

jojodat
Kostümbildner
Posts: 137
Post 9 von 100
1.184 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

Was du kritisierst, ist der Inhalt - um das geht es doch garnicht,

Es geht um die technische Umsetzung. 

Wie man den Content, den sie eingekauft haben oder selber produzieren, zu dem  Kunden bringen.

Und da ist im Bereich Streaming Sky halt unter aller Kanone und Netflix fast schon eine der idealen Apps, die es trotz noch einiger vorhandener Schwächen zu erreichen gibt.

 

Und es geht auch nicht um den Sky Q Receiver und der Umsetzung darauf - es geht um das Angebot im Netz

 

Und aktuelle Filme, die man vom Kino her kennt und halt nicht von Netflix sind, findet man halt auch nicht in Netflix, sondern bis 2025 noch auf Sky im Abo -  oder anderen Plattformen wie Amazon oder iTunes zum Kaufen/Leihen - aber mit "im Abo" ist da auch schnell Schluß, wenn dann alles von Warner und Co. wegfällt und HBO Max auch in unseren Markt drängt.

 

matthiascamping
Kostümbildner
Posts: 171
Post 10 von 100
1.178 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

OK, vielleict bin ich da wirklich etwas "Sky-lastig".

 

Bin da von der Technik her auch eher leicht zufriedenzustellen 😁

 

Wenn ich einen Film streamen will funktioniert das bei mir problemlos. Sowohl bei Prime, als auch bei Netflix und eben am einfachsten (und gewohntestem vielleicht auch ?) bei Sky.

 

Ich könnte dir jetzt spontan nicht sagen was mir an Technik bei Sky fehlt. Finde soweit nix zu meckern.

 

Doch, fand es früher doof, das ich sky go nicht über TV schauen konnte (da hatte ich noch ein Modul). Keine Lust mir irgendwas auf dem Handy oder Tablet anzuschauen. Die TV´s werden immer grösser und dann sowas 😋 Nee, nee. Jetzt habe ich den Sky Q Receiver und gucke auf zweitem TV im Schlafzimmer Q App. jetzt passt es und ich bin zufrieden.

 

OK, vielleicht noch UHD bitte auch in der Q App. Dann passt es aber wirklich ...... 🤣

jojodat
Kostümbildner
Posts: 137
Post 11 von 100
1.173 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

UHD ist mir nichtmal soo wichtig - moderne TVs haben super Upscaler, wo man kaum einen Unterschied von gutem 1080p auf 2160p geupscaled zu nativem 2160p nichtmal gross merkt.

 

Aber HDR (und noch besser dynamisches wie Dolby Vision) macht einen großen Unterschied. (aber das kommt eh meistens im Bundle mit UHD ;))

 

Und mehr Stereo Ton wäre wirklich gut.

Versteh eh nicht, warum man hier in Deutschland überall mit Stereo zufrieden ist. - sei es Sky oder Joyn oder TVNow - überall ist HD Bild wichtig aber der Ton kann ruhig in teilweise nur 96 kHz Stereo kommen und es macht nix....

xyladecor
Tiertrainer
Posts: 24
Post 12 von 100
1.169 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

Der "Spaß" mit den unzähligen streaming Plattformen wird irgendwann auch wieder aufhören, denn die Leute werden sich nicht dauerhaft x Abos über streaming nehmen, sondern wie bei Pay-TV üblich, alles "unter einer Haube" haben wollen. Dass da jedes Studio seine eigene Plattform etablieren will ist nett, aber das wirds nicht auf Dauer sein. Insofern hat sky und Pay-TV schon seine Berechtigung, nur muss man es halt konsequent (bei den Rechten & der Technik) umsetzen.

jojodat
Kostümbildner
Posts: 137
Post 13 von 100
1.161 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

Natürlich hoffe ich auch, dass irgendwann mal das passiert, wie in der Musikindustrie und es dann alles überall gibt. Evtl. mit ganz kleinen Exclusivedeals mit ein paar Tagen oder evtl. mal 1-2 Wochen was früher. Aber sonst alles immer überall verfügbar und die Anbieter müssen mit anderen Sachen - wie Bedienung usw. punkten. 

 

Ich glaube, dass die Contentanbieter das anders sehen und ihr Ding, wie sie es jetzt machen, weiter durchziehen - also jeder große Player mit einem eigenen Angebot. - Außer Content, der dann in der "Ramschkiste landet nach jahren und dann auch wieder jeder hat.

Da müssen  sich eher die Kunden umgewöhnen (was sie auch in den USA usw.  schon teilweise machen.) und dann halt teilweise monatsweise Abos buchen und kündigen - zumindest, wenn es um Filmen und vor allem Serien geht.

 

matthiascamping
Kostümbildner
Posts: 171
Post 14 von 100
1.158 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

@xyladecor Da stimme ich zu. Denke auch das über kurz oder lang Sky weiterhin seine starke Pay-TV Kraft behält.

 

Habe das auch schon hier öfters geschrieben: Glaube vielen Leuten ist das System Sky noch zu kompliziert.

 

Verschiedene Pakete, verschieden Preise, das extra, dies nicht usw.

 

Hab letztens gelesen, das nur ca. 20 % der deutschen HD+ haben. Kann ich nicht verstehen. Also wer gibt sich freiwillig SD ? Es muss nicht unbedingt UHD sein, aber wenn man sich mal was auf einem SD-Kanal anschaut. Einfach nur gruselig. Also "normales" HD ist schon besser fürs Auge als das SD-Gegriesel.

 

Und wieviele sind bereit dann für Pay-TV noch zu zahlen ?. Nur ein Bruchteil der Bevölkerung.

 

Bin kein Marketingexperte, aber ich würde an Sky´s Stelle probieren, genau so etwas zu machen: Linear, Streaming per Apps. Verschiedene TV Produkte (Sport, Filme, Serien) und das ganze dann zu einem Paketpreis. Und egal was und vor allem WIE man schauen möchte, --> Man ist bei einer Plattform gut aufgehoben. Wenn Sky das schafft diese eine Plattform zu sein. Respekt. Ich wünsche es mir.

 

Wenn 10 Millionen Leute mehr Sky hätten, und jeder einen Komplett Preis von nur etwa 20-25 Euro bezahlen würde ... rosige Zeiten für Sky.

 

Jetzt bin ich aber auch gespannt was nächste Woche kommt .... vielleicht genau das was wir uns alle wüsnchen ? (oder zumindest viele von uns) .


Man darf gespannt sein ...

jojodat
Kostümbildner
Posts: 137
Post 15 von 100
1.136 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

Ich kann mir für früher oder später was vorstellen:

(noch nicht gleich, weil die Zuschauerschaft hier in Deutschland noch nicht soweit ist und erst durch viel mehr unterschiedliche Apps usw. "gebeutelt" werden muss)
Etwas Ähnliches wie Amazon und Apple mit den Channels machen, aber noch dynamischer,

 

Also erstmal eine gute Plattform - auf möglichst vielen Devices - und ein gutes Grundangebot und etwas eigener Content.

Und dann von Partnern deren Inhalte gegen kleinen Aufpreis von 1 bis 10 Euro im Monat anbieten - aber das dann dynamisch.

Evtl. immer mit 1-2 Monaten Laufzeit. Also, wenn man was von Disney gucken will, kann man den Disney Channel buchen und hat alles von Disney zur Auswahl für einen Monat. - Abrechnung per Sky

Und evtl. um die Kunden eher dazu zu bewegen, was zu buchen: die ersten 1-3 Folgen bei Serien kostenlos im Abo - weitergucken durch channel buchen. - Bei Filmen von Channels: evtl für 1-3 Tage mal einzelne Filme freischalten. Oder alternativ den Abonenten X Freischaltungen im Monat  geben. Für mehr muss man sich halt den jeweiligen Channel von z.b. Disney oder Warner holen. 

gf4
Kulissenbauer
Posts: 50
Post 16 von 100
1.134 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

@matthias 

Ist das dein Ernst? Schau dir bitte mal Hausen an das schlechteste was ich je gesehen habe...

jojodat
Kostümbildner
Posts: 137
Post 17 von 100
1.127 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation


@matthiascamping  schrieb:

 

Wenn 10 Millionen Leute mehr Sky hätten, und jeder einen Komplett Preis von nur etwa 20-25 Euro bezahlen würde ... rosige Zeiten für Sky.


20-25 Euro? Nie im Leben,

Wenn sowas heutzutage für unter 50 Euro im Monat (ohne Sport) gehen würde, wäre es ein Wunder

matthiascamping
Kostümbildner
Posts: 171
Post 18 von 100
1.124 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

@jojodat @Das könnte ich mir auch so vorstellen

matthiascamping
Kostümbildner
Posts: 171
Post 19 von 100
1.115 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

@gf4  Ich schaue doch so gut wie keine Serien. Bin eher der Klassiker Film Fan  ... könnte mir am liebsten jeden Tag einen James Bond anschauen. Dann nochmal "Ich weiss was du letzten Sommer getan hast" und dann zum einschlafen zum 80. Mal "Der weisse Hai". Kein Scherz.  Ich stehe voll auf die Klassiker. Die neuen Sachen sind nicht so meins. Und Serien gar nicht. Hab noch nicht mal Game of Thrones gesehen. Dafür gucke ich jetzt wieder "Ein Colt für alle Fälle" 🤣

matthiascamping
Kostümbildner
Posts: 171
Post 20 von 100
1.104 Ansichten

Betreff: Sky Q übers Internet: Sky plant neue Innovation

Hach wie ich Colt, Howie und Jody vermisst habe.... wenn wir schon dabei sind.  @sky...... TRIO MIT VIER FÄUSTEN wäre auch mal schön nach 30 Jahren wieder zu sehen...

Antworten