Antworten

Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 15
1.042 Ansichten

Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

Lieber Sky Moderator, hallo User,

Diesmal ist es wohl wirklich so, dass sie mich nach all den Jahren als Kunden verlieren. Ich fühle mich von Sky auf Deutsch gesagt „verarscht“.

Vor Weihnachten erhielt ich eine E-Mail, dass ich als Teil des Extra-Programms den Sky Q Receiver erhalten soll. Das hat mich gefreut, denn mit dem alten Receiver habe ich immer noch Probleme. Ich habe auch eine Bestätigung per E-Mail erhalten „das hat geklappt, Sie erhalten ihren Receiver innerhalb von vier Wochen.“.

Am Samstag rief dann Sky an und ich dachte es geht um den Versand. Die Dame am Telefon erklärte mir, dass ich den Receiver doch nicht bekommen kann, dass der Auftrag von Sky storniert wurde. Das fand ich schon einmal wirklich unverschämt.

Jetzt aber bin ich richtig sauer, denn die Dame erklärte mir, ich könnte den Receiver doch bekommen, wenn ich mein Abo ändern würde. Das hätte aber für mich den Vorteil, dass ich ab jetzt keine Vertragslaufzeit mehr hätte, sogar monatlich kündigen könnte, HD sei inklusive und Netflix. Mein Abo würde unverändert bleiben Entertainment und Cinema (wie seit Jahren). Der Preis würde lediglich um etwa 10 € monatlich steigen (von 21,99 € auf 31,49 € mit Netflix).Dafür hätte ich aber auch HD Programme und Netflix inklusive. Sie würde mir dann sofort den Receiver senden und mir diese Konditionen schriftlich bestätigen. Ich fand diese Lösung gut, da ich wirklich in diesem Jahr eigentlich kündigen wollte. Der Empfang bei anderen Anbietern ist besser und der Preis ist nicht gerade gering gewesen. Mit diesem Angebot dachte ich, würde ich es noch mal versuchen.

Eine schriftliche Bestätigung über diese Konditionen habe ich dann nicht erhalten. Im Gegenteil, heute erhalte ich die Versandbestätigung für den Receiver. Da mir die Konditionen nicht mitgeteilt worden sind, habe ich in der Mein Sky App nachgeschaut, damit ich überprüfen kann, wie mein Abo denn jetzt aussieht.

Und genauso wie mit dem versprochen Receiver vor Weihnachten, war wieder alles gelogen!

Nun ist dort ein Sportpaket aktiviert, dass ich nie haben wollte. In all den Jahren habe ich nie das Sportpaket abonniert. Davon war auch nie die Rede, es hieß, mein Abo bleibt gleich, lediglich Entertainment und Cinema. Hinzu kommt, dass keine Rede mehr ist von monatlicher Kündigung und das Allerschlimmste: der Preis ist nicht 31,49 € pro Monat sondern ganze 35,99 € pro Monat.

Das werde ich so nicht akzeptieren. Wenn man nur noch hintergangen wird, bleibt mir nichts anderes übrig, als Ihnen den ganzen Kram zurück zu schicken, einen Widerruf an sie zu schicken.

Nach dem Widerruf wäre dann mein alter Vertrag weiterhin gültig, 21,99 € pro Monat. Diesen würde ich dann zum 30.11.2020 endgültig kündigen!

Ist es also wirklich Ihr Ernst, dass sie so langjährige Kunden am Telefon hintergehen und diese dann mehr zahlen sollen, als ein Neukunde? Darüber bin ich mehr als enttäuscht und auf diese Art und Weise werde ich kein Kunde bleiben. Es gibt zum Glück mittlerweile genug andere Anbieter.

Für den Widerruf bleiben mir 14 Tage.

Ich hoffe, man hält Wort und ändert das, damit ich als Kunde auch das Gefühl habe, geschätzt zu werden und bei Sky zu bleiben?!

Mit freundlichen Grüßen

Sandra Faßbender

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 864
Post 14 von 15
704 Ansichten

Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

Hallo Sandra,

entschuldige bitte meine späte Rückmeldung und die von dir genannten Umstände rund um den erst versprochenen Receiver und der nun anscheinend fehlerhaften Vertragsänderung. Ich möchte mir das alles mal genau ansehen und mit dir gemeinsam eine für dich zufriedenstellende Lösung finden.
Schicke mir bitte in einer privaten Nachricht deine Kundennummer, dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Klickst du hier: https://community.sky.de/t5/notes/composepage/note-to-user-id/37458

Viele Grüße
Peter

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Tiertrainer
Posts: 49
Post 2 von 15
1.039 Ansichten

Betreff: Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

den rest macht ADLERß

MANI!$&=

Highlighted
Regie
Posts: 5,916
Post 3 von 15
970 Ansichten

Betreff: Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

Die Angaben in der App so wie im Kundencenter der Homepage sind fehlerbehaftet. Im verschickten Receiver ist wahrscheinlich eine schriftliche Vertragsbestätigung, die zählt, die muß „korrekt“ sein.

Für Sky tickt die Widerrufsuhr seit dem Telefonat.

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 4 von 15
950 Ansichten

Betreff: Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

Hallo Onzlaught, da bin ich gespannt, ich glaube nicht dran. Nach 20 Minuten hatten ich gestern einen an der Hotline erreicht. Auch er sah das Sportpaket, hat mich dann kurz in die Warteschleife getan und schwupp, war ich rausgeflogen. Er meinte, die Dame hätte sich vielleicht vertan und anstatt Netflix dann Sport aktiviert. Was bitte soll man dazu sagen? Und den Preis, den hat sie sich mal eben ausgesucht oder wie. Übrigens hat die Dame mir gesagt, die Widerrufsfrist beginnt erst, wenn ich den Receiver erhalten habe!? Sehr traurig für Sky, für mich natürlich auch. Ich wäre wirklich gerne Kunde geblieben, aber so…

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 5 von 15
941 Ansichten

Betreff: Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

Dafür muss man wohl kein langjähriger Kunde sein... Wurde genauso kurz vor Weihnachten angerufen und mir wurde das sky cinema Abo angeboten...(Anfangs hatte ich sky entertainment plus mit Netflix Premium für 12 Monate 26,49 €).

Wie schon erwähnt Anfangs... Am Telefon meinte der junge Herr, ich würde das sky cinema Abo kostenlos für 3 Monate testen können danach allerdings müsste ich lediglich ca. 10€ mehr bezahlen... Ich habe ihn ausdrücklich darauf hingewiesen, das ich es nicht brauchen würde, aber gerne mal zu Hause es bespreche, falls jemand Interesse daran hätte und er solle mich doch bitte nach ein paar Tagen nochmal anrufen...allerdings kam kein anruf nach den Tagen, habe mir nichts dabei gedacht, bis ich In meinen Emails eine Email mit der Bestätigung zur buchung  des Zusätzlichen paketes sky cinema erhalten habe und das sogar direkt nach dem geführten Telefonat... (neuer monatlicher paketpreis ganze 41,49€ direkt mal 15 € teurer nichts mit kostenlos und nichts mit eindeutiger zusage des Kunden...anschließend bei der hotline angerufen problem geschildert, es hieß mein untergejubeltes sky cinema abo wird abgestellt, allerdings könne er mir nicht sagen, ob es nun für mich monatlich um 10€ oder 7 € billiger wird... wäre mir eigentlich immer noch nicht Recht, weil Ich durch die ganze sch... monatlich grundlos 8€ mehr für mein ursprüngliches Paket zahlen würde...

Nachdem auch hier paar Tage vergangen sind, bekomme ich zu sehen wie der ganze paketpreis wieder abgebucht wurde...danke nochmals für die schöne Verarsc...

Habe allerdings nicht aufgeben wollen und ein drittes mal bei der Hotline angerufen und um Klärung gebeten. Fazit dieses Telefonats das Abo wäre gar nicht abwählbar also müsse ich das Abo so behalten...bin immernoch baff

 

dazu fehlen mir die Worte ein solch seriöses Unternehmen mit solch einer betrügerischen Masche... kommt mir so vor wie als wären irgendwelche callcenter unternehmen beuaftragt worden Kunden verträge unterzujubeln auf provision... ich werde und kann sky, beim besten Willen nicht weiterempfehlen... Habe jetzt nach einem Monat Sky Neukunde mein Vertrag gekündigt, sagt wohl alles über die Zufriedenheit aus.

 

Also liebe Community, gar nicht erst auf die Anrufe Skys rangehen...bleibt euch sowas erspart, es sei den ihr wollt Sky etwas zusätzlich beisteuern und euch rumärgern😃👍🏼

 

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 6 von 15
934 Ansichten

Betreff: Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

Boah Enes, krass. Und sehr sehr traurig..,scheinbar ist denen nicht klar, dass man sie auch verlassen kann... BISHER wurde mein Abo immer für 21.99 € verlängert und ich hatte keine Probleme all die Jahre. Aber jetzt...schade....

Highlighted
Regie
Posts: 5,916
Post 7 von 15
917 Ansichten

Betreff: Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

Die Zeit für Telefonate kannst Du Dir sparen, man kriegt nie jemanden mit genug Befugnissen ans Rohr. Mit Blick auf die Widerrufsfrist der hiesigen Moderation die Chance lassen Dir eine korrekte Vertragsbestätigung zukommen zu lassen.

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,232
Post 8 von 15
908 Ansichten

Betreff: Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

Normalerweise stehen die aktuell gültigen Konditionen im Kundencenter (Preis, Laufzeit, Kündigung zum ...). 

Passt etwas nicht, Änderungen sofort widerrufen an  widerruf@sky.de  oder  service@sky.de  (sämtlichen Schriftverkehr unbedingt auf Dauer speichern oder ausdrucken).

Bezüglich "seriöses Unternehmen" einfach mal im Netz stöbern und schon weiß man Bescheid, wie seriös Sky mittlerweile ist.

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 9 von 15
905 Ansichten

Betreff: Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

Ja liebe sandra 😃

ich kann mir gar nicht erklären, wie und wann sky, als ehemaliger marktführer, sich auf solch eine Ebene herabgelassen hat. Zwar ist die Konkurrenz stark und hat mittlerweile den Entertainment Markt übernommen (weshalb sie jetzt wohl auch deshalb Netflix im Angebot haben), aber so etwas muss und darf einfach nicht sein.

 

Ahh ja Sandra hoffe dein neuer Receiver wird kein sky q mini, den muss man nämlich jedesmal beim einschalten erneut mit Netzwerk verbinden😃😃😃, da konnte man mir auch nicht weiterhelfen, nur nutzlose tipps wie werkseinstellung und all das, wie als würde man nicht selbst darauf kommen können .

Ich wünsche dir noch viel Geduld und Erolg 👍🏼

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 10 von 15
901 Ansichten

Betreff: Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

Dankeschön,

werde ich nachgehen.

liebe Grüße 

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,232
Post 11 von 15
899 Ansichten

Betreff: Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

@Enes  schrieb:

 ... sky q mini, den muss man nämlich jedesmal beim einschalten erneut mit Netzwerk verbinden ...

 

Merkwürdig, mein Mini steht in einem anderen Stockwerk und startet seit Anschluss problemlos über WLAN. Fährt er bei dir nach dem Ausschalten komplett runter oder bleibt er (wie bei mir) im Stand By Modus?

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 12 von 15
886 Ansichten

Betreff: Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

@stephan1 
Das habe ich jetzt noch nicht fokussiert mitverfolgt, aber er müsste auf stand-by sein da es orange leuchtet...aber danke vorerst für den Hinweis... aber eine Frage hätte ich dazu, was hat es auf sich wenn er Rot leuchten würde ? Tritt das Problem dann eher auf , das man es erneut mit dem Wlan verbinden muss ? 
Jedesmal wenn es dazu kommt sehe ich das er eine Ethernet Verbindung haben will , obwohl so eine Einstellung nie getätigt wurde und oftmals resetet und geupdatet wurde 😃

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,232
Post 13 von 15
880 Ansichten

Betreff: Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

@Enes ,

 

meiner leuchtet nach dem Ausschalten rot.

Beim Einschalten steht für ca. 10- 30 Sekunden "keine Internetverbindung", danach verbindet er sich mit meinem Speedport Smart 3.

Eine Einblendung, dass eine LAN- Verbindung hergestellt werden muss, habe ich nicht.

Highlighted
Richtige Antwort
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 864
Post 14 von 15
705 Ansichten

Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

Hallo Sandra,

entschuldige bitte meine späte Rückmeldung und die von dir genannten Umstände rund um den erst versprochenen Receiver und der nun anscheinend fehlerhaften Vertragsänderung. Ich möchte mir das alles mal genau ansehen und mit dir gemeinsam eine für dich zufriedenstellende Lösung finden.
Schicke mir bitte in einer privaten Nachricht deine Kundennummer, dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Klickst du hier: https://community.sky.de/t5/notes/composepage/note-to-user-id/37458

Viele Grüße
Peter

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 15 von 15
603 Ansichten

Betreff: Enttäuscht von falschen Aussagen am Telefon

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte mich zu dem Thema noch mal zu Wort melden. Der Moderator Peter und auch ein Mitarbeiter bei Sky an der Hotline, haben mein Problem nun zufriedenstellend gelöst. Alles war mit viel Ärger verbunden, zu guter letzt aber darf ich den Sky Q Receiver behalten und behalte meine alten Pakete und meinen alten Preis. Hier kann man wirklich mal sagen Ende gut alles gut Ich finde, wenn ich hier was negatives sage und mir wird geholfen, schulde ich es auch Sky, hier deutlich zu sagen, es wurde alles (wenn auch ein paar Nerven dafür draufgegangen sind) zum Schluss geregelt und ich bin zufrieden. Ich arbeite selbst im Verkauf und sage nun einfach mal, kann passieren. In den Jahren vorher lief ja alles glatt. 

Liebe Grüße und danke für eure Aufmerksamkeit, Sandra

Antworten