Antworten

DAZN-Kündigung rückgängig machen

materiaman
Special Effects
Posts: 9
Post 1 von 16
972 Ansichten

DAZN-Kündigung rückgängig machen

Hallo zusammen,

 

ich habe vor wenigen Tagen mein DAZN-Abo über Sky gekündigt, weil mir nicht bewusst war, dass es für Bestandskunden nach Ablauf des ersten DAZN-Vertragsjahres nicht 24,99€, sondern 14,99€ pro Monat kosten wird.

 

Ich möchte meine Kündigung diesbezüglich nun gerne stornieren, sodass auch DAZN ab in meinem Fall 01. August für die 14,99 pro Monat weiterläuft.

 

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

 

Vielen Dank schonmal.

 

VG

Sven

Alle Antworten
Antworten
Mayk
Moderator
Posts: 3,666
Post 2 von 16
952 Ansichten

Re: DAZN-Kündigung rückgängig machen

Hallo @materiaman,

ab dem 1. August 2022 werden die Preise bei allen Kunden mit Monatsabonnement auf 29,99 Euro pro Monat erhöht. Wusstest du dies nicht?

Gruß, Mayk

sonic28
Regie
Posts: 7,419
Post 3 von 16
944 Ansichten

Betreff: DAZN-Kündigung rückgängig machen


@materiaman  schrieb:

Ich möchte meine Kündigung diesbezüglich nun gerne stornieren, sodass auch DAZN ab in meinem Fall 01. August für die 14,99 pro Monat weiterläuft.


Wie kommst du darauf, dass das Abo dann 14,99 € pro Monat (monatlich kündbar) kostet?

 

Sky bietet zwei von den aktuell drei DAZN Optionen an:

 

  1. Pro Monat 29,99 €, wobei man dann DAZN monatlich kündigen kann. Was aufs Jahr hochgerechnet ganze 359,88 € kostet.
  2. Die Jahresmitglidschaft bei DAZN, wo der Kunde nicht einmal jählich auf einen Schlag den Jahresbeitrag bezahlen muss, sondern bequem in 12 Monatsraten. Das wären dann pro Monat ganze 24,99 €, was aufs Jahr hochgerechnet ganze 299,88 € kostet.

 

DAZN bietet auch noch eine dritte Variante an. Das wäre ein Jahrespreis von 274,99 €, wenn man den Jahrespreis einmal jährlich auf einen Schlag bezahlt. Das wären dann umgerechnet ca. 22,92 € im Monat. Diese Variante hat Sky (leider) nicht im Angebot, da man bei Sky sowas nicht auf einen Schlag im Voraus bezahlen kann, sondern nur monatlich.

 

Gruß, Sonicv28

kleines23
Kamera
Posts: 2,785
Post 4 von 16
939 Ansichten

Betreff: DAZN-Kündigung rückgängig machen

Weil Sky es immer noch nicht geschafft hat es im KC zu ändern, bei mir steht immer noch ab 01.03.2023 14.99€. 

onzlaught
Regie
Posts: 9,814
Post 5 von 16
933 Ansichten

Re: DAZN-Kündigung rückgängig machen


@Mayk  schrieb:

...
ab dem 1. August 2022 werden die Preise bei allen Kunden mit Monatsabonnement auf 29,99 Euro pro Monat erhöht. Wusstest du dies nicht?...


Ausser bei denen die von Euch eine Vertragsbestätigung zum alten Preis bis ins nächste Jahr hinein haben hoffe ich doch!?

kleines23
Kamera
Posts: 2,785
Post 6 von 16
915 Ansichten

Betreff: DAZN-Kündigung rückgängig machen

Das es für Monats Abos so kommt ist lange bekannt, darum konnte man ja noch bis März auf Jahresabo wechseln um es noch für 1.Jahr zum alten Preis zu bekommen. Und dann wird es auch vorbei sein mit dem Preis, darum kann ich nicht verstehen das im KC immer noch steht danach 14,99 . Wollte ein Mod ja vor gut einem Monat weitergeben, aber noch ist nicht passiert. 

login_name
Maskenbildner
Posts: 362
Post 7 von 16
898 Ansichten

Betreff: DAZN-Kündigung rückgängig machen

Ich habe von DAZN diese email bekommen. darin steht das sie mir eine Nachricht zukommen lassen 30 Tage vor einer Preiserhöhung. Opera Momentaufnahme_2022-05-11_141515_navigator.gmx.net.png

FranzDy
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 8 von 16
905 Ansichten

DAZN Kündigung zurücknehmen

Hallo liebe Community,

 

Ich habe vor einiger Zeit mein DAZN-Abo gekündigt und würde die Kündigung gerne wieder zurücknehmen. Das Abo läuft noch bis September. In meinem Profil habe ich dazu leider keine Option gefunden. Habe ich das vielleicht übersehen ?

Danke schon mal !

Viele Grüße

kleines23
Kamera
Posts: 2,785
Post 9 von 16
892 Ansichten

Betreff: DAZN Kündigung zurücknehmen

@FranzDy Die Option gibt es wohl nicht, musst Du wohl auf ein Mod. warten, was stand oder steht im KC bei Dir was es Kosten soll ab Oktober? Da ja immer noch was von 14,99 nach dem Jahr, was nicht passieren wird, wollte Sky ja ändern im KC aber bis jetzt noch nicht. Ruft man es über den Receiver mein Sky auf steht es ja auch anders. 

Janocore
Moderator
Posts: 4,545
Post 10 von 16
869 Ansichten

Re: DAZN Kündigung zurücknehmen

Hallo FranzDy,

 

wir können das gerne zusammen klären.

 

Dazu schreib mir bitte privat.

 

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".
 

Teile mir dann bitte deine Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit. Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der hinterlegten Bank.

 

Viele Grüße,

Jano

Katalane1
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 11 von 16
787 Ansichten

Betreff: DAZN-Kündigung rückgängig machen

Guten Tag allerseits. Vielleicht kann mir hier geholfen werden!?🙏🏻
Ich versuche seit mehr als einer Woche, folgende Email an den Sky Support zu senden. Kriege aber jeweils, zum Teil zwei Tage später, Fehlwemeldungen. Kann NICHT ZUGESTELLT werden!
Anbei also die Mail. Vorab noch kurz Schriftverkehr mit DAZN!!!
Hallo Sportsfan,

danke für deine Mail.

Gerne erläutere ich dir nochmal deinen Vetrag.

Wir von DAZN beziehen nicht die monatlichen Gebühren die du bezahlst. Diese sollten und gehen an SKY.

Außerdem können wir von DAZN nicht so einfach dein Konto/Account deaktivieren. Besser gesagt, eine Kündigung unsererseits ist nicht möglich, da wir nicht dein Vertragspartner sind. 

In meinem System kann ich ganz genau sehen, dass die Kündigung seitens Sky kam.

Ich kann ihnen nur nochmals sagen, bitte wenden sie sich an SKY direkt. Wir von DAZN haben nichts mit ihrem Vertrag und der Deaktivierung zu tun.

Gerne können sie sich weiterhin Sachen vom SKY Kundenservice einreden lassen, aber am Ende können wir von DAZN nichts dagegen tun, da wie gesagt, wir in diesem Fall nicht ihr Vertragspartner sind und nichts mit ihrer Zahlungen/Deaktivierung zu tun haben.



Sportliche Grüße,

Cem vom DAZN Team
[MBEnd]

 

 

Guten Abend. 

Es geht um die Kündigung (ihrerseits) meines DAZN Abos. 
Geschichte: Am 16.05.22 hab ich von Sky einen Brief erhalten…in dem ich aufgefordert wurde, 20,40€ + 3€ Rücklastschriftgebühr zu bezahlen.
Nach einem(nach meiner Meinung) guten Beratungsgespräch mit einem Herrn Maier, hab ich umgehend in einer Echtzeitüberweisung 23,40€ angewiesen. Er meinte, damit wäre alles ok. 
Wie sich dann heut Vormittag (23.05.22) herausstellte, war der sehr freundliche Herr Maier dann doch nicht so kompetent, wie von mir angenommen! LEIDER…denn WER AUCH IMMER MEIN DAZN ABO GEKÜNDIGT HAT….es funktioniert jetzt nicht mehr. 
Nicht genug damit, dass es beim Wechsel von DAZN zu Sky(mit Vorteilsangebot!) erhebliche Probleme gab (Bestätigungsmail kam zu spät, war dann abgelaufen etc. ), jetzt wird mir am Telefon mitgeteilt, dass DAZN mein Abo gekündigt hat.
Nach regem Schriftverkehr (kann ich ihnen sehr gern zukommen lassen!) stellt sich folgende Situation für mich dar. DAZN kann meinen Vertrag NICHT GEKÜNDIGT haben, weil DAZN NICHT MEIN VERTRAGSPARTNER ist!!!
Ich werde also am Telefon von der Dame heut Vormittag „wissentlich belogen“??? Oder ist sie inkompetent? U.a. erzählte sie mir, dass Zahlungen ausschließlich an DAZN direkt und nur per Paypal bzw. Kreditkarte zu leisten sind. Nach Schriftverkehr mit DAZN, stellt sich das ebenfalls als FALSCH heraus.
 
Wenn die Mitarbeiter bei Ihnen ordentlich gearbeitet haben, sollte die ganze „Geschichte“ ja hinterlegt sein…
 
Ich BITTE also darum, dass irgendjemand von der Etage, die bei Ihnen Entscheidungen trifft, davon in Kenntnis gesetzt wird und mein DAZN ABO (zum Vorteilspreis) sofort wd. aktiviert wird!!
Des Weiteren bitte ich zu bedenken, dass ich seit ca. 25 Jahren treuer Kunde bei Premiere/SKY bin und somit vielleicht ja auch mal etwas Kulanz angesagt wäre!!! 
Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen und in der Hoffnung auf eine baldige, positive Reaktion ihrerseits!
Ingo Hecht
onzlaught
Regie
Posts: 9,814
Post 12 von 16
777 Ansichten

Betreff: DAZN-Kündigung rückgängig machen

Da scheinst Du es an einer alten deaktivierten Emailadresse zu versuchen. Sky möchte nur über das Kundenportal kontaktiert werden, bei Bedarf gibt es noch die anhang@sky.de wenn man Dokumente zu schicken hat (eine PDF des Emailtextes tut es aber auch)

Katalane1
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 13 von 16
774 Ansichten

Betreff: DAZN-Kündigung rückgängig machen

Vielen Dank. 
habe es jetzt mal versucht, mit der Adresse!

onzlaught
Regie
Posts: 9,814
Post 14 von 16
770 Ansichten

Betreff: DAZN-Kündigung rückgängig machen

Antworten von der Adresse dauern Tage bis Wochen, hier wird Dir binnen Stunden geholfen.

 

Die Emailadresse taugt mMn nur um eine Zustellung zu dokumentieren, nicht um wirklich Hilfe zu erhalten.

Katalane1
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 15 von 16
760 Ansichten

Betreff: DAZN-Kündigung rückgängig machen

Danke für den Hinweis, aber wie soll ich mich jetzt verhalten? 
Bin komplett neu und völlig ahnungslos, was ich tun soll. 🙈

axels
Moderator
Posts: 6,409
Post 16 von 16
739 Ansichten

Re: Betreff: DAZN-Kündigung rückgängig machen

Hallo @Katalane1,
 

schreibe mir bitte per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich auch dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Anschrift. Bei Kreditkarte die letzten vier Ziffern.

 

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

 

Viele Grüße,
Axel

Antworten
Empfohlene Beiträge