Antworten

Auftragsbestätigung wiederholt falsch

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 6
155 Ansichten

Auftragsbestätigung wiederholt falsch

Hallo,

ich war kündiger zum 31.08.2020.

Ich habe am 11.09. telefonisch mein bestehendes kompl. Paket (ohne Netflix) mit SKyGo, HD und UHD und HD+ zum Bisherigen Preis von 30,74€ für zwei Jahre verlängert bis zum 31.08.2022.
Am 13.09. kam die erste AB wo alle Pakete mit der neuen Bezeichnung aufgeführt wurden, aber HD+ hatte gefehlt. Preis und Laufzeit waren richtig. 
Am 19.09. kam wieder eine AB, diesmal mit den alten Paket Bezeichnungen, diesmal mit HD+ aufgeführt. Allerdings nur noch bis 31.10.2020 zum Preis von 30,74€, dann soll ich vom 01.11.2020-31.10.2021 50,75€ Monatlich bezahlen und dann vom 01.11.21-31.08.2022 sogar 60,75€ pro Monat. 

Kann sich hier bitte zeitnah ein MOD darum kümmern?

Vielen Dank schon im Voraus. 

Gruss Björn

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 10,278
Post 2 von 6
139 Ansichten

Betreff: Auftragsbestätigung wiederholt falsch

@bguth 

klar, kann sich das ein Moderator ansehen, aber das dauert hier ca. 8- 10 Tage, bis sich ein Mod. meldet...leider...

aber du hättest dich gleich melden müssen, denn jetzt ist deine 14 Tage Widerrufsfrist vorbei....

aber evtl. kann dir ein Mod. helfen....wollen wir hoffen....

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 3 von 6
134 Ansichten

Betreff: Auftragsbestätigung wiederholt falsch

Wenn ich nicht bis gestern im Urlaub gewesen wäre, hätte ich mich auch früher darum gekümmert. 
Da die AB ja aber vom 19.09. ist sind doch meine 14 Tage erst am 03.10. rum, oder seh ich das falsch?

 

Highlighted
Regie
Posts: 10,278
Post 4 von 6
125 Ansichten

Betreff: Auftragsbestätigung wiederholt falsch


@bguth  schrieb:

Wenn ich nicht bis gestern im Urlaub gewesen wäre, hätte ich mich auch früher darum gekümmert. 
Da die AB ja aber vom 19.09. ist sind doch meine 14 Tage erst am 03.10. rum, oder seh ich das falsch?

 


bei Sky geht es ab Abschluss, ob das rechtlich richtig ist, weiß ich nicht...andere sagen, wenn dir die AB mit Widerrufsformular zugestellt ist, ab diesen Tag......da möchte ich auch nichts weiter zu sagen.....evtl. kann es jemand genau sagen.....
nur bei Sky, gibt es eigene Gesetze.....man versucht es jedenfalls....
aber es wird bestimmt einige geben, die sagen ab 11.09.20 beginnt die Frist….

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 5 von 6
119 Ansichten

Betreff: Auftragsbestätigung wiederholt falsch

Da in der AB vom 19.09. ein Neubeginn meines Vertrages am 01.11. steht, geh ich mal davon aus das der 19.09. rechtlich richtig ist. 
Schauen wir einfach mal, was passiert. Notfalls mache ich Gebrauch von meinem monatlichen Kündigungsrecht. 

Highlighted
Moderator
Posts: 1,538
Post 6 von 6
46 Ansichten

Auftragsbestätigung wiederholt falsch

Guten Abend @bguth,

zunächst einmal vielen Dank, dass du Sky weiterhin treu bleibst und entschuldige den holprigen Start sowie die lange Wartezeit auf eine Reaktion. Damit ich dein Anliegen anhand deines Vertrages prüfen kann, schreibe mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Sofern du PayPal angegeben hast, deine Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Und so schreibst du mir: Klick auf mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Katja
Antworten