1 2 3 4 5 Start Previous Next End 221 Replies Latest reply on Dec 13, 2018 4:09 PM by Didi Duster Go to original post RSS
      • 30. Re: Fragen an die Moderatoren!
        snowking

        Daß die Chancen auf eine wahrheitsgemäßge, konstruktive Antwort gering sind ist mir bewußt.

        Ich wäre aber mit mir selbst nicht im Reinen, wenn ich´s nicht trotzdem zumindest versuchen würde.

        Morgen kommt übrigens ne tolle Frage (sofern man mich läßt)!!!

        • 31. Re: Fragen an die Moderatoren!
          jimgordon

          da hab ich ja endlich einen Grund, mich auf Freitag zu freuen. Fragst Du, ob es Fischstäbchen gab, in der Kantine?

          • 32. Re: Fragen an die Moderatoren!
            snowking

            Die haben eine Kantine bei Sky???  (Neidisch werd - hab mir mein Leben lang einen Arbeitgeber mit Kantine gewünscht und nie gehabt..)

            Ist die Sky Kantine für Mitarbeiter völlig gratis?  Gibt´s da auch ein vegetarisches Menü?  Sitzt das Führungspersonel im gleichen Raum mit den anderen? Müssen die sich selbst bedienen, oder hat das Management Tischservice? Ist die Kantine an ein Fremunternehmen vergeben oder beschäftigt Sky hierfür eigenes Personal?  Wäre schon interessant!  Verkneife mir diese Fragen aber, weils interne Vorgänge sind, die mich nichts angehen....

            • 33. Re: Fragen an die Moderatoren!
              jonnycash

              snowking schrieb:

               

              Die haben eine Kantine bei Sky??? 

               

              Ja, eine ganz feine........und Freitag keine Fischbrötchen:

               

              https://www.genusszeit.com/sky_speisenkarte.php.

              • 34. Re: Fragen an die Moderatoren!
                broesel

                Update: 22.11.2018, X plus 9

                Fragen: 3

                Antwort: 0

                • 35. Re: Fragen an die Moderatoren!
                  snowking

                  Frage:  Warum wurde meine Interview thread gelöscht????  (ohne jede Mitteilung hierzu).

                   

                  Hätte doch völlig genug ihr hättet die Satire-Bezeichnung entfernt und den Namen auf Carten Schmidt geändert, dann stimmt doch

                  alles! 

                   

                  Dann stell ich ihn eben bei "forum.digitalfernsehen.de" ein, dort hat er ohnehin viel mehr Leser!

                   

                  Ich lasse mich nicht von euch "kastrieren" wie Bri.....  ,da müßt ihr mich schon komplett aus dem Forum sperren!

                  • 36. Re: Fragen an die Moderatoren!
                    snowking

                    Bildergebnis für crazy smiley       Stimmt, darum habe ich mir auch ein geeignetes Forum ausgesucht.

                    • 37. Re: Fragen an die Moderatoren!
                      bridget8888

                      die Satire war besser als alles, was du jemals gepostet hast. Sie ist eine Weile stehengeblieben und hat über 1000 klicks   bekommen. Und wird geteilt worden sein.

                       

                      1. was ich tue oder lasse und warum - darüber bin ich niemandem außer mir Rechenschaft schuldig.

                       

                      2. ich habe dich nie aufgefordert, mich zu unterstützen - ich habe dir gedankt, dass du es getan hast

                       

                      3. ich fühle keinerlei Verpflichtung, dir über die Vorgänge rund um die Sperrung Mitteilung zu machen.

                       

                      4.Um deine Neugier zu befriedigen, hast du mich am Tag danach mit Dreck beschmissen und gehofft, ich reagiere nach deinen Wünschen. Das tust du jetzt wieder. Wer dich zum Freund hat, braucht keine Feinde.

                      • 38. Re: Fragen an die Moderatoren!
                        roi_danton

                        Habe heute früh mal ne #2 eingestellt ... wurde ebenfalls gelöscht ...

                         

                        Antwort dazu muß ich mal suchen

                        • 39. Re: Fragen an die Moderatoren!
                          snowking

                          Ich habe dich doch gar nicht um Rechenschaft gebeten und kritisiere dich auch nicht. Ich stelle nur an geeigneter Stelle, an Sky gerichtet fest, wie ich deine posts vor, im Vergleich zu nach der Sperre empfinde. Ich bin vielleicht enttäuscht, aber wollte dich nicht bewußt "mit Dreck" beschmeissen.

                          • 40. Re: Fragen an die Moderatoren!
                            Oliver B.

                            Lieber snowking, liebe Community-User,

                             

                            grundsätzlich finde ich deine Idee gut, den Austausch zwischen Moderatoren und Usern zu verbessern, transparenter und offener zu gestalten. Wie du richtig sagst, haben wir unseren Willen bekräftigt, stärker den Dialog mit Euch zu suchen und möchten Euch in diesem Sinne auch an dieser Stelle entgegenkommen und einige Dinge zu erklären; passend zum Thema erst nach 10 Tagen – sorry dafür.

                             

                            Wir verstehen das Forum als Plattform, um Kunden technische oder vertragliche Hilfestellungen leisten zu können und euch mit wichtigen Informationen rund um Sky zu versorgen. Wie ihr wisst, haben wir ein hohes Bearbeitungsvolumen, weshalb wir Antworten auf allgemeine Fragen, wie ihr sie hier im Thread sammeln wollt, nur in Ausnahmefällen ausführlich beantworten können. Dennoch möchte ich auf die gefragten Punkte eingehen, bitte aber gleichzeitig um Verständnis, dass wir dies nicht immer tun konnten und auch künftig nicht tun können.

                             

                             

                            Zur Frage der Rolle der Moderatoren hatten wir in den letzten Tagen mit einigen Nutzern bereits persönlichen Kontakt. Die dort gegebenen Informationen wollen wir nun mit euch allen teilen.

                            Generell bitten wir euch um Verständnis, dass wir allgemeine interne Unternehmensabläufe nicht en Detail erklären können. Dies werdet ihr bei keiner Firma bekommen und das ist, so denken wir, auch gerechtfertigt. Dennoch möchte ich dir die Rahmenbedingungen unserer Arbeit zumindest grob verdeutlichen: Wir sind 365 Tage im Jahr von 8 bis 22 Uhr im Schichtdienst für euch da. Und das nicht nur hier in der Community, sondern auf vielen weiteren Social Media-Accounts von Sky. Ganz unabhängig von der Plattform wollen wir allen Usern so gut wie möglich mit Rat und Tat zur Seite stehen und Probleme nach bestem Wissen und Gewissen angehen. Dabei gebe ich zu bedenken, dass wir nicht allwissend und keine IT-, Broadcast- oder Accounting-Experten sind, sondern Generalisten. Insbesondere komplexe Anfragen werden dementsprechend zuerst an die entsprechenden Experten aus der jeweiligen Fachabteilung weitergegeben.

                            Selbstverständlich gibt es keine "Direktiven", die uns dazu anhalten, Beiträge verspätet zu beantworten. Nichtsdestotrotz ist es uns natürlich nicht immer möglich, unseren Wissensvorsprung sofort mit Euch zu teilen. Sei es, weil Produkte noch nicht angekündigt wurden oder weil schlicht noch nicht feststeht, wann und ob diese überhaupt kommen. Eine nachträglich falsche Information wäre hier für niemanden nützlich. Außerdem ist es so, dass unsere User jeweils unterschiedliche Kenntnisse mitbringen. Teilweise möchten wir Verwirrungen oder Irritationen auch schlicht vermeiden.

                            Dass wir auf viele Anfragen nicht sofort eine Antwort parat haben, ist also nicht der Unfähigkeit, dem Unwissen oder der mangelnden Motivation einzelner Moderatoren geschuldet, sondern schlicht der Tatsache, dass auch unsere Ressourcen endlich sind und Sky heute ein um ein Vielfaches komplexeres Produkt anbietet als noch vor fünf, drei oder auch nur einem Jahr. Umso dankbarer sind wir daher für euch Power-User, die andere Kunden mit ihrem Wissen unterstützen.

                             

                            Ein weiterer Zeitfresser ist die steigende Zahl an Privatnachrichten. Davon machen mittlerweile immer mehr User teilweise exzessiv Gebrauch. Oft doppeln sich die Beiträge mit solchen, die bereits öffentlich ins Forum gepostet wurden, was unnötige Mehrarbeit verursacht. Wir wollen und werden das nicht unterbinden, bitten aber um Verständnis, dass jede Privatnachricht – und das schließt gut gemeinte Ratschläge, Hinweise, Bitten um persönliche Stellungnahmen etc. ein – Zeit und Ressourcen frisst. Diese Zeit steht dann für die Beantwortung anderer Kundenfragen nicht zur Verfügung und verzögert insgesamt Bearbeitungs-Prozess eher als ihn zu beschleunigen (wohlwissend, dass das mit Sicherheit nicht von den jeweiligen Nachrichtenverfassern so beabsichtigt ist).

                             

                            Wie du siehst, spielen hier einige Faktoren eine Rolle. Wir sind offen für konstruktive Kritik, aber wir müssen gleichzeitig zusehen, dass unser Tagesgeschäft nicht unter bisweilen unnötigen oder sich im Kreis drehenden Diskussionen leidet. In diesem Sinne wünschen wir euch einen angenehmen Freitag und ein schönes Wochenende.

                             

                            Beste Grüße,

                            Oliver

                            • 41. Re: Fragen an die Moderatoren!

                              snowking schrieb:

                               

                              Frage:  Warum wurde meine Interview thread gelöscht????  (ohne jede Mitteilung hierzu).

                              Du weißt doch wie SKy auf solche "Satire" Kritik reagiert. Entweder totschweigen oder löschen

                               

                              Kritik ist für Sky immernoch etwas negatives. Das wird sich auch nie ändern.

                               

                              Daher, so interessant dein Engagement hier ist, du wirst keinerlei substantielle Antwort erhalten.

                              • 42. Re: Fragen an die Moderatoren!
                                toomm1

                                ja, mach das mit dem reinstellen bei forum.digitalfernsehen.de

                                • 43. Re: Fragen an die Moderatoren!
                                  jonnycash

                                  Die Flut von PN ist so leicht zu verhindern, das ich mich fast schäme, die Lösung zu sagen: MEHR MANPOWER !

                                   

                                  Gibt es die nicht, macht den Laden zu. Es kann nicht sein, dass die Wartezeiten (rein zufällig natürlich) bis zu 14 Tage betragen Und dann die Widerrufsfrist bei vielen abgelaufen ist. Pech gehabt ?

                                   

                                  Und stell dir dann mal vor, der grösste unentgeltliche Helfer fällt aus.....  (Er ist ja auch nicht mehr der Jüngste)

                                   

                                  Aber das weisst du alles selber. Ich lese in deinem Text nur Rechtfertigungen, keine Lösungen.

                                  Geht man so bei Sky mit Problemen um ? Mitleid erbitten ?

                                  uiuiuiui......


                                  Und was ist mit dem Satirebeitrag ? Warum nicht mehr on ?


                                  @Mod, wenn immer noch nicht genehm, bitte konkreteren Hinweis, was noch falsch ist. Danke.