20 Replies Latest reply on Mar 20, 2019 3:07 PM by roman RSS

    Sky hat die Abopreise erhöht

    japhi239

      Bei der Hotline komme ich leider mal wieder nicht durch. Vielleicht kann mir hier jemand helfen.

      Seit November 2018 zahle ich monatlich mehr für mein Abonnement. Woher kommt diese Preissteigerung?

      Als ich den Vertrag abgeschlossen habe, wurde mir ein monatlicher Grundpreis von 41,99 Euro angeboten. Die Laufzeit des Vertrages betrug zwei Jahre, die im November sicherlich nicht abgelaufen ist. Anscheinend werden meine Rabatte nicht mehr herangezogen. Dafür wüsste ich gerne den Grund. Zurzeit zahle ich 64,99 €.

      Ich möchte, dass Sky meinen Abopreis wieder anpasst und mir das zuviel gezahlte Geld umgehend auf mein Konto zurückzuerstattet oder das bereits gezahlte Geld auf kommende Rechnungen umlegt.

        • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
          fooly68

          Wann ist der Vertrag abgeschlossen worden?

          • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
            john.43

            so schnell wert das nicht pasieren ein Mod brasucht 7 tage um sich zu melden

            • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
              puhbert

              Was steht denn im Kundencenter?

              Was hat sich hier verändert zu 11/18

              • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
                jens12683

                Hallo dem kann ich Zustimmen. Im Februar war meine monatliche Gebühr 52,99 inkl. Netflix. Und nun die März Abrechnung auf einmal 86,00.

                Das ist ein Preisunterschied von über 30,-

                Habe Sky schon angeschrieben, und wie erwarten noch keine Antwort erhalten

                • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
                  roman

                  Das gibt es doch nicht. Ich habe gerade selbst mein Konto kontrolliert, und auch mir wurde zu viel Geld abgebucht. Ist das Chaos bei Sky oder einfach kriminell?

                   

                  Ich würde mich freuen, wenn sich schnell ein Moderator bei mir melden könnte (habe auf diesem Weg in Vergangenheit nur positive Erfahrungen gemacht), um diese Angelegenheit zu klären. Ich würde ungern der Lastschrift widersprechen, würde es aber veranlassen, wenn sich das nicht schnellstmöglich klären lässt. Ich will mich schließlich nicht bestehlen lassen...

                    • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
                      john.43

                      scheint ein Systhem fehler wann sich ein mod meldet ost unklar

                        • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
                          inspiz

                          John M schrieb:

                           

                          scheint ein Systhem fehler wann sich ein mod meldet ost unklar

                          Stimmt.Der Fehler liegt bei Sky im System.Da werden eben mal Rabatte "vergessen" oder die - und + Abrechnungen solange hin und hergeschoben bis selbst Sky nicht mehr durchsieht. Also Leute: Prüft Eure Abrechnungen und laßt auch die kleinste Abweichung nicht durchgehen.

                            • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
                              roman

                              Jap, ich hab mir die Abrechnung angesehen. Ein intransparentes Wirrwarr an unzähligen "Gutschriften", mal plus mal minus. Und unterm Strich ein Betrag, der fast doppelt so hoch ist wie vereinbart... Ich hab mal eine Mail an Sky geschrieben, warte zusätzlich noch auf eventuelle Hilfe durch einen Mod hier. "Durchgehen lassen" werde ich das sicher nicht. Systemfehler – OK. Fehler kann ich verzeihen, wenn sie denn auch schnell behoben werden. Sollte ich damit aber längeren Stress haben, werde ich andere Konsequenzen ziehen.

                                • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
                                  jimgordon

                                  roman schrieb:

                                   

                                  Sollte ich damit aber längeren Stress haben, werde ich andere Konsequenzen ziehen.

                                   

                                  und was wären das für Konsequenzen?

                                    • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
                                      roman

                                      Was ich natürlich vermeiden möchte: Widerspruch der Lastschrift (Geld zurückbuchen) und allgemeiner Entzug der Erlaubnis der Lastschrift. Ich zahle grundsätzlich jeden Cent ehrlich, kann es aber nicht leiden, wenn unberechtigt Geld vom Konto verschwindet.

                                       

                                      Davon abgesehen: Solche Vorfälle beeinflussen meine Schmerzgrenze bei Vertragsverhandlungen. Ich verlängere ja in der Regel alle 2 Jahre und mache dabei das mit, was mir Sky nach subjektivem Empfinden wert ist. Wegen wegfallenden Inhalten habe ich in den letzten beiden Durchgängen jeweils weniger gezahlt als zuvor. Wenn der aktuelle Durchgang mir neben TV-Vergnügen noch derartigen Stress bringt, mindert das den empfundenen Wert des Produktes ebenfalls. Zur Not wird dann gar nicht mehr verlängert. Sky ist Luxus. Ich mag Luxus, kann aber auch drauf verzichten.

                                       

                                      Aber wahrscheinlich (oder hoffentlich) ist das alles schon zu weit gedacht. Wie gesagt: Ist es einfach ein Fehler, der schnell korrigiert wird, ist alles halb so schlimm. Aber zu sehen, wie unberechtigt Geld vom Konto verschwindet, selbst wenn der Gesamtbetrag überschaubar ist, ist erstmal ein Schock, der mich sauer macht.

                                        • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
                                          herbst

                                          roman schrieb:

                                           

                                          Wie gesagt: Ist es einfach ein Fehler, der schnell korrigiert wird, ist alles halb so schlimm.

                                          Die Falschbuchungen vom Oktober/November sind doch noch nicht mal korrigiert...

                                          Wo ist deine Schmerzgrenze bei "schnell"?

                                            • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
                                              roman

                                              Meine Schmerzgrenze bei "schnell" kann ich nicht genau formulieren. Wichtig ist mir, dass reagiert wird. Sollte z.B. gar keine Reaktion kommen, würde ich mir mein Geld zurückholen, solange dies möglich ist. Und das sind 8 Wochen.

                                                • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
                                                  jimgordon

                                                  dann hetzt dir Sky das Inkasso-Büro auf den Hals

                                                    • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
                                                      roman

                                                      Wäre immerhin eine Reaktion.

                                                       

                                                      Ganz ehrlich, dann wäre es halt so. Ich habe keine Bürgerpflicht, mich bestehlen zu lassen und tatenlos dabei zuzusehen.

                                                       

                                                      Aber ich will da gar nicht zu viel hypothetisch herumspinnen, Sky darf schon erstmal die Chance haben zu reagieren.

                                                        • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
                                                          roman

                                                          Ein kleines Update für die interessierte Runde:

                                                           

                                                          Dank einer freundlichen Moderatorin wurde das Problem mit meiner Abrechnung geklärt. Jetzt habe ich zum einen eine nachvollziehbare und transparente Abrechnung erhalten (kein Vergleich zu den Auflistungen bei sky.de ) und zum anderen ist diese Abrechnung nun auch korrekt und der zu viel abgezogene Betrag wird dann bei der nächsten Rechnung gutgeschrieben. Also alles im grünen Bereich und das Ganze auch noch recht unkompliziert. Natürlich behalte ich die Abbuchungen und Abrechnungen im Auge, aber somit ist die Sache für mich geklärt.

                                                           

                                                          Ich möchte das nur hier nochmal abschließend auch öffentlich machen, zumal ich erst ziemlich gemeckert hab und jetzt dann auch nicht verschweigen möchte, dass alles positiv geklärt worden ist.

                                                           

                                                          Und ein weiteres Mal möchte ich betonen, dass die Unterstützung durch Moderatoren hier im Forum zum Kompetentesten und besten gehört, was ich so im Kundenbetreuungs-Bereich erlebt habe, auch firmenübergreifend. Speziell Sky hat ja allgemein nicht den besten Ruf und nicht wenige Beschwerden sind auch gerechtfertigt, aber es ist nicht alles schlecht.

                                                  • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
                                                    adler

                                                    Dann entziehe Sky die Abbuchung, und Teile es aber Sky mit, nicht das Sky dann ein Mahnbescheid über Inkasso erteilt. service@sky.de,

                                                    und dann über weisen den richtigen Betrag an Sky…https://www.sky.de/hilfecenter/abrechnung-und-bezahlung/kontoinformationen-von-sky-deutschland-1000142 

                                        • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
                                          Axel S.

                                          Hallo zusammen,

                                           

                                          entschuldigt bitte die späte Reaktion. Schreibt mir per privater Nachricht Eure Kundennummer. Zum Datenschutz benötige ich auch das Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.

                                          Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Adresse.

                                           

                                          So geht es: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                                           

                                          Viele Grüße,

                                          Axel

                                          • Re: Sky hat die Abopreise erhöht
                                            drringel@t-online.de

                                            Ich habe auch das gleiche Problem. Ich habe einen Vertrag über zwei Jahre abgeschlossen.Jetzt wurde mir mitgeteilt das es eine Erhöhung gibt da die SD Sender abgestellt werden und das es nur noch HD Sender gibt.Ich bezahle bis zum 30.04. 67,24€ und ab den 01.05.  75,74€.Und.die Pakete wurden umbenannt.Bin seit 1991 Kunde. Meine Vertragsnummer XXXXX Meine Bank ist die XXXXX.

                                             

                                            Mod. edit: Private Daten entfernt