16 Antworten Neueste Antwort am 15.01.2016 19:11 von heinzer RSS

    Sky Wlan Modul findet kein Netzwerk

    spitfire1605

      Hallo,

       

      ich habe dieses Forum schon nach einem ähnlichem Problem durchsucht, bin aber leider nicht fündig geworden. Daher hier mein Problem mit dem Wlan Modul:

       

      Ich habe heute das Wlan Modul von Sky erhalten, da mein Router in einem Nebenraum steht und ich nicht ein Netzwerkkabel durch die ganze Wohnung verlegen möchte. Das Wlan Modul habe ich genau nach Anleitung angeschlossen. Der Sky Receiver erkennt auch das Wlan Modul und sucht automatisch nach verfügbaren Netzwerken. Jedoch findet er überhaupt kein Netzwerk. Weder mein eigenes, noch irgendwelche anderen Netzwerke. Es läuft 20 Min. dieser Ladebalken, jedoch passiert nichts. Mein Handy oder Laptop findet ohne Probleme mein oder ein anderes Netzwerk in der Nachbarschaft. Aber wie gesagt, dieses Modul erkennt überhaupt keins.

      Ich habe das Modul schon mehrfach vom Strom getrennt und auch ein oder zweimal einen Reset durchgeführt. Aber immer wieder kein Netzwerk verfügbar.

      Kann eventuell das Wlan Modul defekt sein ? Es leuchtet nur vorne dieses weiße Powersymbol.

       

      Vielleicht weiß der Ein oder Andere von Euch etwas zum diesem Problem.

       

      Gruß

        • Re: Sky Wlan Modul findet kein Netzwerk

          Hallo spitfire1605,

           

          es tut mir leid, dass Du Schwierigkeiten mit dem WLAN-Modul hast. Welche Frequenz hat Dein WLAN? 2,4 GHz oder 5 GHz? Ist Dein Netzwerk sichtbar?

           

          Viele Grüße,

          Pauli

          • Re: Sky Wlan Modul findet kein Netzwerk
            cogan

            Kann eventuell das Wlan Modul defekt sein ?

             

            das sieht so aus

            eine andere Erklärung wäre nur wenn Dein WLan auf unsichtbar gestellt ist und nur bekannte Geräte akzeptiert

            • Re: Sky Wlan Modul findet kein Netzwerk
              christianhochmuth

              Ich habe genau das selbe Problem. Heute endlich einen neuen Router geholt. Ohne Probleme 8 Geräte damit verbunden.

              Nur das Sky W-Lan Modul schafft es nicht eines meiner beiden W-Lan Kanäle (2,4 und 5 GHZ) zu finden. Gefühlte 10 mal vom Netz genommen - jedes mal ein neues W-lan entdeckt. Aber leider immer nur die von den Nachbarn.....

               

              Hat jemand noch Tipps? Das W-lan isses definitiv nicht nachdem alle anderen Geräte einwandfrei laufen.

               

              Danke

              • Re: Sky Wlan Modul findet kein Netzwerk
                heinzer

                Habe dasselbe Problem ... für mich gerade gelöst (denke ich).

                Folgende Feststellungen habe ich gemacht:

                 

                1. Das Sky WLAN-Modul läuft nur auf dem 2,4 GHz-Band

                2. Es werden NUR Netzwerknamen vom WLAN-Modul erkannt, die auf sämtliche Sonderzeichen verzichten (einschließlich Unterstrich "_" oder andere Zeichen); zudem scheinen auch längere (sichere) Kennwortphrasen oder zu lange Netzwerknamen Probleme zu bereiten

                3.  Daneben mag notwendig sein, dass der Router das Netzwerk sichtbar schaltet (s.o.)

                4.   Lästig: Man müsste - würde man die WLAN-Einstellungen am Router ändern, um den Konventionen zu genügen - alle WLAN-Geräte im Haushalt neu einstellen (was sehr nerven kann, wenn man längere Kennwörter und viele Geräte nutzt).

                5.  Abhilfe: zumindest bei einigen neueren Fritz!-Box-Routern lässt sich ein sog. Gast-Zugang zusätzlich zu dem normalen WLAN einrichten. Der ist auf das Surfen beschränkt, ebenfalls Passwort-geschützt und ist insoweit limitiert, als er die Kommunikation mit dem restlichen Heimnetzwerk (also Drucker und Dateien; was Sky ja aber auch nicht muss) verbietet. Der Zugang wurde von mir bislang nicht genutzt. Ich habe ihn mit einem kurzen Namen versehen und ein langweiliges Kennwort vergeben (Zahlen). Damit hat es auf Anhieb funktioniert. Mit dem Sicherheitsdefizit (eher simples, kürzeres Kennwort) will ich erstmal leben.

                6. Allerdings: Darauf achten, dass bei der Einrichtung immer brav alles gespeichert wird.

                7. Allerdings: Bei mir hat es eine Weile gedauert bis der Receiver die Internetverbindung erkannte. Ich habe unter Sky on demand/Einrichtung die Verbindungsqualität überprüfen lassen und dann eine ausgewählt (anstelle der automatischen Wahl). Danach hat der Receiver die Verbindung erkannt. Erfahrungen habe ich bislang nich sammeln können.

                8. Fazit: In meinem 5-köpfigen Haushalt sind mit allen Smartphones, PCs, Gamingkonsolen, Webradios usw. eine Menge WLAN-Geräte am Start. Keins hat Probleme gemacht. Alle haben die Netzwerke gefunden. Nur mein Sky-WLAN-Gerät wollte nicht.

                Ergo: Premium-Technik, die begeistert.

                 

                Vielleicht helfen meine Anmerkungen, die natürlich nur meinem Technikumfeld entstanden sind und keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit haben sollen.

                Viele Grüße und viel Spaß ...