6 Antworten Neueste Antwort am 05.12.2015 15:40 von jo2307 RSS

    Widerruf des Sky Vertrags

    jo2307

      Hallo,

       

      ich habe mich, als Novemberkündiger, am 30.11. doch noch breit schlagen lassen und meinen Vertrag verlängert. In den Telefonaten vorab nannte ich den Mitarbeitern  meine Vorstellung von 24,99 EUR für 2 Pakete: Dies entspräche dem Preis, den ich bis dato zahlte (vorher Welt + Sport + Buli + HD). Die sehr nette Dame am Telefon "garantierte" mir nun, dass der "für mich" hinterlegte Preis von 27,99 EUR in den nächsten 2 Jahren der günstigste überhaupt für das Paket Entertainment + Sport + BuLi + HD mit Hardware sei. Dazu zahlte ich Porto und eine Aktivierungspauschale von knapp 20 EUR.

       

      Nun habe ich über Bekannte und aus zahlreichen Einträgen im Internet erfahren, dass die gleichen Vertragsmodalitäten schon für 24,99 EUR, OHNE Pauschale und Porto abgeschlossen wurden. Ich wurde - auf deutsch gesagt - hier also wissentlich ver**scht. Zudem wurde in den zahlreichen Anrufen vorher auch mit den Umfangreichen Lizenzen der Bundesliga und der Premier League geworben. Gestern erfahre ich, dass ab der Saison 2016/17 für die englische PL keine Rechte mehr vorhanden sind...!

       

      Auf die 20 EUR Aktivierungsgebühr kann ich noch verzichten, aber wie kann der Vertrag schnellstmöglich auf die - für alle anderen Kunden möglichen - 24,99 EUR umgestellt werden? Sofern dies nicht möglich ist, werde ich den Vertrag wohl widerrufen müssen, da ich mich hier tatsächlich  für dumm verkauft fühle.

       

      MfG