1 Antwort Neueste Antwort am 07.03.2018 10:07 von Falko T. RSS

    +Pro Receiver geht nach EPG Aktualisierung nicht in den Energiesparmodus. Gerät nicht technisch ausgereift!

    energyman007

      Hallo,

      ich empfange Sky per Sat mit dem Sky+Pro Receiver. Per WLAN ist das Gerät mit dem Internet verbunden.

      Die Aktualisierungs-Zeit des EPG habe ich geändert. Manchmal sehe ich in den Nächten noch TV, da störte es, wenn der Receiver um 4 Uhr auf die Aktualisierung sprang. Aber viel mehr störte mich der Krach, welchen die Festplatte verursacht . Ich habe ein feines Gehör und dieses Geräusch hindert am Schlaf. Unverständlich, dass man so einen "neuen" und "modernen" Receiver so anbietet, dass die Festplatte so einen Krach macht. Warum verbaut man nicht eine SSD Platte? Geräuschlos sind diese Festplatten. Mittlerweile bekommt man für wenig Geld Memory Cards, welche großen Speicher haben. Aber hier hat man anscheinend voll verschlafen und ging nicht mit der Zeit.

       

      Ich habe die EPG Aktualisierung dann auf 12 Uhr Mittags gestellt. Das stört dann doch nicht so. Unverständlich ist aber, warum die Aktualisierung mindestens eine Stunde dauert. Mein 8 Jahre alter Sat Receiver braucht dafür nur wenige Minuten. Warum muss eigentlich beim Sky+Pro Receiver die Festplatte mitlaufen, bei der Aktualisierung? Geht so eine Aktualisierung nicht auch über Internet? Kleines Datenpaket und gut ist.

      Wie gesagt, der Receiver von Sky ist kein Fortschritt. Man braucht kein super Design, die Technik muss es bringen.

      Warum kann man nicht Bereiche auswählen, welche Aktualisiert werden sollen? Jeden Tag erneuert er Daten von allen Sendern, welche empfangen werden.

       

      Da ich am Wochenende immer Mittags eine Sendung sehe, so habe ich die Aktualisierung jetzt auf 12 Uhr und 20 Minuten gestellt.

      Jetzt ist am 2. Tag in Folge ein Fehler aufgetreten. 2 Stunden, nachdem die Aktualisierung anfing, rasselt der Receiver immer noch und die Festplatte arbeitet ununterbrochen. Schalte ich das Gerät an, so sieht man noch kurz den blauen Bildschirm, wo angezeigt wird, dass eine Aktualisierung statt finden. Dann ist es weg. Programm erscheint, beim abschalten ist der Receiver dann aus und die Festplatte ruhig.

      Ich erinnere mich an einen ähnlichen Fehler, wenn ich einmal Nachmittag eine Sendung aufgenommen habe, so sah ich, obwohl die Aufnahme eigentlich vorbei sein müsste, dass am Receiver die rote Lampe leuchtet und die Platte läuft. Eben obwohl die Aufnahme schon ein oder 2 Stunden vorbei ist. Der Receiver hat auch nur das aufgenommen, was aufgenommen werden sollte und es gespeichert. Er lief aber einfach weiter und kam nicht in den Energiesparmodus.

       

      Meiner Meinung nach sind die Software Fehler, welche man beheben kann. Ebenso, dass man auswählen kann, was aktualisiert werden soll.

       

      Ich habe mir jetzt noch eine Zweitkarte bestellt, mit Sky+Pro Receiver. Ich bin einmal gespannt, ob das hoffentlich neue Gerät auch so einen Krach macht und Fehler hat.

       

      Schade, dass man für viel Geld keine ausgereift Technik erhält. Auch ist die Fernbedienung des Sky+Pro Receivers keine besondere. Nach etlichen Monaten finden ich leider immer noch nicht "blind" die Tasten. Sie müsste beleuchtet sein. Und ja, dafür würde ich gerne auch alle paar Wochen die Batterien wechseln oder es müsste die Möglichkeit geben, sie aufzuladen - per USB Lader zum Beispiel.

       

      Hat Jemand also auch diese Probleme schon gehabt, dass der Receiver bei der EPG Aktualisierung Mittag/Nachmittag einfach weiter läuft und nicht in den Energiesparmodus geht? Ebenso, wenn man um diese Zeit eine Aufnahme macht, dass er nicht wieder in den Stand By geht?

       

      Vielen Dank

        • Re: +Pro Receiver geht nach EPG Aktualisierung nicht in den Energiesparmodus. Gerät nicht technisch ausgereift!
          Falko T.

          Hallo energyman007,

          die EPG-Aktualisierung deines Sky Receivers dauert etwas länger, da im gleichen Atemzug auch Sky On Demand Inhalte auf deine Festplatte geladen werden. Das ist auch der Grund, wieso deine Festplatte bei der EPG-Aktualisierung Geräusche von sich gibt.

          Bezüglich der anderen geschilderten Fehlern stimme ich dir zu. Das klingt nach einem Softwarefehler des Receivers. Da bitte ich dich deinen Receiver mal auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und diesen neu Einzurichten. Bitte beachte, dass deine Aufnahmen dabei gelöscht werden. Unter: http://bit.ly/2rwzenU findest du alle Informationen dazu, wie du deinen Receiver zurücksetzen kannst, ohne das deine Aufnahmen dabei gelöscht werden.

          Liebe Grüße,
          Falko