4 Antworten Neueste Antwort am 16.02.2018 11:16 von mthehell RSS

    Gekündigt

    williju

      Hallo

       

      nach langen und reiflichem Überlegen habe ich gestern Sky nach 27 Jahrem (vorher Premiere) gekündigt.

       

      Es gibt vielerlei Gründe dafür die ich kurz zusammenfassen möchte.

      - einfach zu teuer

      - mit dem wegfall der Formel 1 ist jetzt ein Punkt erreicht der den Preis nicht mehr rechtfertigt

      - Programm wird immer schlechter

      - Service so gut wie nicht vorhanden

      - zwangswerbung bei Sky on Demand (wenn ich für ein Produkt bezahle dann möchte ich auch selbst entscheiden ob ich die Werbung sehen will oder nicht. Das nervt ganz gewaltig.

      - keine Angebote für langjährige Stammkunden (wenn ich mir da meinen Telefonanbieter (Handy, Festnetz, Internet) ansehe weiß ich was man bei Stammkunden alles machen kann wenn man nur will)

      - die Fußball übertragungen sind meiner Meinung nach nur noch lächerlich. Die einblendungen von sogenannten Experten brauch ich nicht. Und ich kenne auch sehr viele die der gleichen Meinung sind. Die ganzen "Experten" könnte man weg lassen und mehr für die Kunden tun. Viel schalten erst ein wenn das Spiel tatsächlich beginnt.

      - mit dem teilweisen wegfall der CL in der nächsten Saison wird das Sportangebot noch weiter reduziert. Und ich glaube das Sky auch da den Kunden kein Sonderkündigungsrecht einraümen wird wie aktuell bei der Formel 1.

       

      Dei nächsten Tage soll ich angeblich eine schriftliche Bestädigung meiner Kündigung bekommen.

      Mal abwarten ob das tatsächlich so eintrifft.

       

      Willi

        • Re: Gekündigt
          Didi Duster

          Behalte im Auge, ob du die schriftliche Bestätigung der Kündigung auch erhälst. Falls nicht, so solltest du diese per mail anmahnen oder hier einen Moderator um Hilfe bitten. Es sollen ja durchaus einige Kündigungen bei Sky nicht angekommen sein.

          • Re: Gekündigt
            garffield

            williju schrieb:

             

            Hallo

            nach langen und reiflichem Überlegen habe ich gestern Sky nach 27 Jahrem (vorher Premiere) gekündigt.

             

            Es gibt vielerlei Gründe dafür die ich kurz zusammenfassen möchte.

            a- einfach zu teuer

            b- keine Angebote für langjährige Stammkunden (wenn ich mir da meinen Telefonanbieter (Handy, Festnetz, Internet) ansehe weiß ich was man bei Stammkunden alles machen kann wenn man nur will)

             

             

            a Warst du Vollzahler? 24.99-29.99 € für AI ist sicherlich NICHT zu teuer!

            b Na dann haste Glück, ich kenne es nur so, als Stamm/Bestandskunde jedes Jahr selbst nachschaun ob "was geht" freiwillig gibt es NIX!

            • Re: Gekündigt
              herbst

              williju schrieb:

               

              - einfach zu teuer

              Wenn das das Hauptargument war:

              Sky Rückholangebote | Sky & Friends

              • Re: Gekündigt
                mthehell

                Alles richtig gemacht.

                Man muss individuell abwägen, ob das Angebot dem entspricht, was man auch sehen möchte - Wenn es nicht das bietet, was ich möchte, dann weg damit. Warum soll ich auch "nur 30,-€" zahlen, wenn das, was ich sehen will gar nicht mehr enthalten ist?

                 

                Sky plant eine Neuorientierung mit neuer Zielgruppe und passt nach und nach (eigentlich schon seit 2016) das Programmangebot an - langsam genug um auch bei 2-Jahresverträgen nicht in die "Gesamtcharakter-Bredouille" zu geraten - aber wichtig zu erkennen, dass es Veränderungen gibt und sich zu überlegen ob sie einem gefallen, bzw. ob es Sinn macht den Vertrag einfach weiterlaufen zu lassen.