25 Antworten Neueste Antwort am 07.08.2017 08:43 von Thomas G. RSS

    Die neue Heimat des Sports - skysport.de

    Thomas G.

      Liebe Community,

       

      endlich ist es soweit: unsere neue digitale Sportplattform skysport.de startet heute!

      Seit heute ist Sky Deutschland nun auch mit einem eigenen Sport-Portal am Markt und rundet somit sein Angebot im Bereich Sport ab – Live-Sport auf den Punkt gebracht.

      Skysport.de_Logo.png

      Hier checkst Du Sport

      www.skysport.de

       

      Das neue Sky Sport-Portal ist die neue Heimat für Sport-Fans und für Jedermann frei zugänglich. Es ist also kein Sky Abo notwendig, um das Sport-Portal aufzurufen und zu nutzen.

      Egal ob Golf, Tennis, Formel 1, Handball und natürlich König Fußball: Wir zeigen bei skysport.de das umfangreichste Video-Portfolio der wichtigsten Sportarten in Deutschland. Dabei ist die Plattform überwiegend kostenfrei, lediglich bei Inhalten, die rechtlichen Beschränkungen unterliegen, wie beispielsweise die Bundesliga, wird es einen Log-In-Bereich geben. Anfang/Mitte August soll skysport.de dann auch als mobile App für iOS- und Android-Geräte verfügbar sein.

       

      Was erwartet Euch auf skysport.de?

      • Einzigartiges und exklusives Video Portfolio (z.B. Champions League Highlight Videos)
      • Umfangreiche Live-Event-Berichterstattung (Blogs, Vor- und Nachberichte, Live-Scores)
      • Permanente Integration des Sky Sport News HD Live Streams
      • Hochwertige, redaktionelle Inhalte über alle relevanten Sportarten mit Fokus auf Fußball (redaktionelle Kompetenz / Berichterstattung / Reporternetzwerk)
      • Frei zugängliche Live-Streamings (z.B. Wimbledon) als Erweiterung der PayTV Berichterstattung
      • Sky Faces / Sky Experten Kolumnen

       

      !Zum Start des Sport-Portals wird es einen frei zugänglichen Live-Stream des Eröffnungsspiels von Wimbledon auf dem Centre Court von Andy Murray am 03.07. ab 14 Uhr geben!

       

      Da sich unser neues Sport-Portal gerade noch am Anfang befindet, freuen wir uns über jedes konstruktive Feedback und jeden Wunsch von Euch. Wir werden diese sammeln und an die Kollegen weiterleiten.

       

      Gruß, Thomas

      2aecde71487d59451c8bedeacf9f1f21a0306ea8e14aeae645cca2d2cbe0ab58_3991278.jpg

        • Re: Die neue Heimat des Sports - skysport.de
          jimgordon

          Ich weiß zwar noch nicht, warum ich mich auf der Homepage einloggen soll, aber wenn man es versucht, dann funktioniert es nicht.

          Nach Eingabe der Kundendaten in die Anmeldemaske tut sich einfach nichts.

          • Re: Die neue Heimat des Sports - skysport.de
            hansk.

            Schon das cover-Bild schreckt mich ab trotzdem viel Erfolg

            • Re: Die neue Heimat des Sports - skysport.de
              mrb

              Viel Erfolg! Ich bin zufällig drauf gestoßen, da ich den Spielplan etc. für Wimbledon gesucht habe
              (btw: wäre schön, wenn man sich auch Übersichten zu den einzelnen events (bspw: TV Plan usw.) ausdrucken könnte )

              • Re: Die neue Heimat des Sports - skysport.de
                mthehell

                Nun ja, nicht dass es schon genug (auch gute) Sportportale gäbe, Sky wartet ja mit allem immer sehr lange...

                Aber als man noch führend im Bereich "Sportrechte" war, hätte man vielleicht ein größeres Publikum angesprochen. Jetzt bekommt jeder natürlich sofort belegt, dass Sky gerade noch 5 Sportarten in 2 PayTV-Pakete verpackt und dafür "ganz gut Geld" verlangt.

                Interessant auch die Hervorhebung, dass das Portal für Nicht-Abonnenten auch zugänglich ist, allerdings bekommen dann die "exklusiven" Filmschnipsel doch nur Abonnenten zu sehen zukünftig (oder wofür sonst der Kunden-Login? Man will ja auch auf dieser Plattform Kunden zum Abo überzeugen).

                 

                Schön für potenzielle Werbepartner ist das Design, dass auch Roundabout-Anzeigen zulässt (die dann rechts und links vom eigentlichen Inhalt gebucht werden können wie z.B. bei Bild.de). Mal gespannt, was die Mediadaten da für Preise veranschlagen und wer der erste Werber ist.

                 

                Aber als Ergänzung zum guten Vorschlag von Mr Bounce: Könnte man, wenn man schon eingeloggt ist, auch die Webprogrammierung des Receivers integrieren? Für eine Erinnerung / Aufnahme an die kommende Sendung die bereits unter "Live auf Sky" empfohlen wird (z. B. Start der 2. BuLi, 28.7. 18:30 >>Hier klicken für eine Erinnerung / Aufnahme<<). Bietet sich zumindest an und ist einfacher zu finden als im Programm auf Sky.de erst nach dem passenden Sender suchen zu müssen.

                  • Re: Die neue Heimat des Sports - skysport.de
                    mthehell

                    Auch aus der offiziellen Pressemitteilung:

                    Die neue Plattform wird, wie der neue Free-to-Air-Sender Sky Sport News HD, durch Werbung finanziert und steht für jedermann kostenlos zur Verfügung.

                    Thomas Deissenberger, Geschäftsführer Sky Media: „Aus Sicht der Vermarktung ist das ein wichtiger Schritt für Sky. Wir erweitern durch skysport.de das Spektrum der Werbemöglichkeiten für unsere Partner in einem Top-Sportumfeld und schaffen eine Plattform für ganz neue kreative und integrative Werbeformen. Sportinteressierte werden künftig die ganze Welt des Sports auf Sky nutzen können – sowohl im Pay- und Free-TV als auch digital.“

                    Von wegen, die Werbeeinnahmen fließen nur in den Fussball...

                    Etwas "realitätsfern" finde ich allerdings diese Aussagen:

                    "Die digitale Plattform bietet rund um die Uhr die aktuellsten Nachrichten und exklusive Highlights aus der gesamten Welt des Sports." - die ja bekanntermaßen aus 5 Sportarten besteht..?

                     

                    "Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media: „Mit skysport.de gehen wir den entscheidenden Schritt, um eine breite Zielgruppe an jungen Sportfans jetzt auch online erreichen zu können, und das mit den besten Inhalten, die es in Deutschland gibt.“ - Klar, diese 'breite Zielgruppe junger Sportfans' (die golfspielenden Söhne der gehobenen Mittelschicht?) hat über die ganzen anderen Portale von SPOX, Sport1, ran & Co. ja nur minderwertige Inhalte zu Verfügung. Endlich kommt mal was hochwertiges nach 20 Jahren unqualifizierter Billig-Sportberichterstattung nach Deutschland. Mein Internet war bis gestern nur schwarz-weiß...

                      • Re: Die neue Heimat des Sports - skysport.de
                        Didi Duster

                        Klappern gehört zum Handwerk!

                        Immerhin sind die Aussagen ziemlich offenherzig getätigt, wenn man zugibt, dass solche Plattform hauptsächlich zur Vermarktung entsprechender Werbeinhalte gestartet wurde.

                        Von mir aus können die Sky Bosse gern vermehrt auf Werbung im Internet setzen. Hauptsache, die Werbeunterbrechungen im linearen Programm werden nicht erweitert!

                          • Re: Die neue Heimat des Sports - skysport.de
                            mthehell

                            Was der eigentliche Zweck der Plattform ist, ist ja klar. Habe ich auch nichts gegen, aber die realitätsferne Außendarstellung ist bei Sky eklatant. Ob nun das nie gesehene Sportportal mit dem Besten aus der Welt des Sports (5 Sportarten) oder der Reddot-mega-hyper-UHD-Receiver, der eigentlich noch nichts kann...

                             

                            Das ist wie "Sky bietet Ihnen High End Luxus Appartements mit 4 Bädern, 2 Swimmingpools und Doppelgarage, selbst versorgend und in bester Lage" - und wenn Du hinguckst, liegen 5 Bretter auf einem Sandhaufen.

                            Auf Nachfrage heißt es dann "Ja... Die müssen noch zusammen gekloppt werden und dann müssen noch die Löcher für die Pools gebuddelt werden, aber das wird ein ganz tolles High End Luxus..."

                            Und fragt man nach dem "WANN denn?" gibt's als Antwort: "Dazu liegen mir zur Zeit keine konkreten Informationen vor, aber ich gebe die Frage gerne an die zuständige Bauabteilung weiter."...

                            Dann soll man sich bezahlender Weise jahrelang anschauen wie zwei berentete Handwerker in mühevoller Kleinarbeit die 5 Bretter und 2 Löcher hinbasteln und von der Nachbarbaustelle ruft der Polier:" Ach, ihr baut noch mit Holz? Das haben wir vor 10 Jahren schon gelassen. Stein ist stabiler".

                              • Re: Die neue Heimat des Sports - skysport.de
                                Didi Duster

                                Du hast die Vorgehensweise von Sky sehr gut beschrieben!

                                Man wirbt mit tollen Sachen, die in keinster Weise ausgereift sind und findet dann nur Ausflüchte, warum die Sachen nicht wirklich gut funktionieren. Der Kunde/Nutzer wird zunächst hingehalten und man ist eigentlich sogar empört, warum diese tollen Neuheiten nicht den angestrebten Beifall finden. Nörgeln Sie doch woanders!

                                Aber so lange der Kundenstamm weiter in die Höhe geht... was soll's!

                                Sky wird seine Strategien nur ändern, wenn irgendwann das "Holzgerüst" zusammenzubrechen droht...und selbst dann sind die Termiten schuld!

                                  • Re: Die neue Heimat des Sports - skysport.de
                                    silberling

                                    Ganz prima, jetzt gibt es also auch noch SkySport.de. Da freue ich mich als Abonnent doch immens, daß Nicht-Kunden auch was von den Geldern haben, die Sky für Sport Art ausgibt. Als würde Sky Sport News FTA nicht reichen, nein nun muß auch noch das dazukommen.

                                     

                                    Nur gut, daß Sky diesmal einige Rückschläge hinnehmen mußte. BuLi ist aufgeteilt, Europa League ist bald futsch und für Freunde der US-Sportarten hat Sky nunmehr gar nichts mehr zu bieten.

                                     

                                    Warum stellt Sky nicht das immer belanglosere (und mehr und mehr ausgedünnte) Film-, Serien-, Doku- und Musikangebot nicht einfach komplett ein und benennt sich als Pay-TV-Anbieter in "Sky Sport" um? Mit dem Untertitel "inklusive wertvoller Verbraucherinformationen" (= Werbung zuhauf).

                                     

                                    Hut ab, Sky. Ihr habt aus einem guten "Premiere", einem perfekten "DF1" und einem - naja geht so - "Premiere World" Müll gemacht. Zumindest jetzt, 2017! Vielen Dank für immer weniger Programm für immer mehr Geld/Gebühren :-(((

                              • Re: Die neue Heimat des Sports - skysport.de
                                dirkozoid

                                Supergut

                            • Re: Die neue Heimat des Sports - skysport.de
                              the_fan

                              Liebes Sky-Team,

                               

                              ich finde die Seite sehr übersichtlich!

                               

                              Nicht überladen, aber alles Wichtige ist zu finden, und sortiert nach Sportarten und sonstigen Infos.

                               

                              Kompliment!

                               

                              Das einzige, das ich mir noch wünschen würde, wäre eine Übersicht über eure Kommentatoren, Moderatoren

                              und Experten.

                               

                              Ihr habt da so viele (und gerade zu der neuen Saison ja auch einige Neuzugänge) - und ich finde schon, dass die

                              das "Herz" eurer Übertragungen sind. Gerade bei den Kommentatoren fänd ich z.B. ein Gesicht zur Stimme und eine kurze Info, welche anderen Sportarten die so bei euch kommentieren, schon gut.

                               

                              Viele Grüße

                              Michael

                              • Re: Die neue Heimat des Sports - skysport.de
                                Didi Duster

                                Loddar Matthäus - der neue Sky Sport Gott?! Endlich hat sich sein Deutsch-Unterricht in früheren Jahren ausgezahlt - und zwar in barer Münze!

                                Die Seite ist ansonsten ziemlich übersichtlich gestaltet.

                                • Re: Die neue Heimat des Sports - skysport.de
                                  janson

                                  Diese Plattform braucht kein Mensch. Ich will US Sport und die englische Liga zurück. Wenn ich mich informieren will, dann schaue ich mir andere Websites an. Den anderen Firlefanz brauche ich nicht.