3 Antworten Neueste Antwort am 17.06.2017 19:05 von jonnycash RSS

    Umstellung KDVDF auf Sat

    hklange

      Moin!

      Bin neu hier und habe trotz vielen Lesens nichts zu meinem Thema gefunden.

      Daher: Sorry im Vorab!

       

      Stelle demnächst mein Haus von TV-Kabel auf Sat um (INet über Kabel bleibt).

      Z.Zt. ist Sky auf der KDVDF-Karte freigeschaltet und hier liegt nach der Vertragserneuerung

      Sky ein Sky-Kabelreceiver mit Festplatte rum. Ungenutzt, da alle TV's CI+-Module haben.

       

      Zwei TV's sollen mit Sky-Receivern arbeiten (also die Variante mit IP-Verbindung für die Zweitkarte.

      Die beiden anderen TV's bekommen eine normale Sat-TV-Karte und brauchen kein Sky, da reicht normales

      HD+.

       

      Bevor es zu langweilig wird: Welche Receiver bekomme ich? Vertrag ist komplett mit BuLi, Entertain etc und HD.

      Oder welche sollte ich bestellen?

      Und, ja, ich weiss alter Receiver muss zurück. Und, noch ein ja, ich weiss, dass es Geld kostet.

       

      Danke+

        • Re: Umstellung KDVDF auf Sat
          herbi100

          Bevor es zu langweilig wird: Welche Receiver bekomme ich?

          Normal, den, welchen Du hast, als Sat Model.

          Außer Du willst einen anderen (neuen UHD) dann das was Sky verlangt aufzahlen,

          oder es gibt manchmal Angebote.

           

          Evtl. bei der Zweitkarte einen höherwertigen Receiver mit raushandeln,

          dann hat man schon mal einen etwas günstiger.

           

          Nur beachten, die Karten werden bei Sat früher oder später gepairt werden,

          dann funktionieren sie nur noch in einem Receiver.