13 Antworten Neueste Antwort am 09.01.2017 17:09 von Nadine S. RSS

    Unrechtmäßige Preiserhöung von über 5%

    mario1218

      Hallo zusammen,

       

      Seit mittlerweile 3 Jahren bin ich Kunde bei SKY bis Nov. 2016 sogar ein zufriedener Kunde. Den meine Mindestlaufzeit wurde zwar wie üblich verlängert was auch so in Ordnung war.

       

      Jedoch was mir nicht mittgeteilt wurde weder Telefonisch/Post/Email das man den Preis von den Vereinbarten 21,99€ auf sage und schreibe 78,99€ Erhöht habe. Anfangs versuchte ich Telefonisch darauf Hinzuweisen weil dieser Fehler passierte schon mal 1 Jahr zuvor worauf dieser prompt seitens SKY Korrigiert wurde.

       

      Jedoch konnte/wollte man mir nicht helfen bzw. den Sachverhalt klären und man Versicherte mir das man mich bezüglich dessen Anrufen werde... Natürlich erhielt ich nie einen Anruf und weil ich es nicht einsehe nochmals Anzurufen und dafür noch zu zahlen das man mich wieder trocken abspeist, hab ich es per Email versucht (3xMal)... Natürlich auch keine Antwort. Daraufhin habe ich eine Sonderkündigung per Post geschickt und siehe da ich erhielt eine Bestätigung für meine Kündigung, JEDOCH für den Nov 2017.

       

       

      Was ist Eure Meinung zu diesem Fall???

       

      Danke und liebe Grüße