13 Antworten Neueste Antwort am 17.12.2016 09:21 von herbst RSS

    Smartcard Aktivierung- 305 Hinweis - Falsches Verschlüsselungssystem

    bohambe

      Hallo liebe Community,

       

      nun bin ich endlich auch bei Sky angekommen. Als am Montag mein Starterpaket samt Receiver ankam, habe ich in voller Vorfreude gleich alles fein säuberlich angeschlossen und in Betrieb genommen, dann wie beschrieben die Smartcardaktivierung abgewartet, doch nichts tat sich. Stattdessen erschien der Hinweis 305-falsches Verschlüsselungssystem. Daraufhin habe ich nochmals alle Verbindungen geprüft, die Smartcard herausgenommen, erneut reingesteckt und anschließend erneut den Vorgang wiederholt. Doch wieder kam die Fehlermeldung 305. Ich habe verschiedene Sky Sender für die Aktivierung ausprobiert, doch es zeigte sich immer wieder das gleiche Bild. Hin und wieder kam auch der Hinweiscode 309, dass meine Smartcard noch nicht aktiviert sei. Dann zählte ein 30 minütiger Countdown runter, den wich wieder brav abwartete, aber aktivieren lies sie sich nicht. Daraufhin habe ich den Kundendienst angerufen, dieser vertröstete mich, dass das Problem bei Sky liege und ich solle mich gedulden. Also habe ich bis Dienstag abend gewartet, gleiches Prozedere durchgeführt, doch leider wieder kein Erfolg. Also wieder beim Sky Kundendienst angerufen, habe erneut mein Problem geschildert und wurde nahezu abgewimmelt, mit der Begründung, dass das Problem bei Sky liege und sie mit Hochdruck dran arbeiten. Ich lies jedoch nicht locker und fragte nach, ob es nicht eventuell an meiner Smartcard liegen könnte, weil ich einen regionalen Kabelnetzbetreiber aus Leipzig habe und auf meiner Smartcard Vodafone/Kabeldeutschland drauf steht. Antwort vom Sky-Kundenberater: Kabel Deutschland bedient auch die kleinen regionalen Kabelanbieter und ich solle mich einfach weiter gedulden, bis das Problem seitens Sky behoben wird. Ich wurde dann vertröstet, dass es am späten Dienstag abend funktionieren würde, doch wieder Fehlanzeige! Auch eine Trennung des Receivers vom Stromnetz und ein erneuter Sendersuchlauf brachte keinen Erfolg.

      Nun bin ich mittlerweile sehr enttäuscht, weil mein Abo bereits läuft, meine wertvolle Freizeit in der Sky Kundenhotline (welche auch noch Geld kostet!) verbracht wird und sich bisher scheinbar keiner um mein Anliegen gekümmert hat.

      Ich hoffe, es kann sich hier jemand um mein Anliegen kümmern.

      Vielen Dank.