5 Antworten Neueste Antwort am 04.09.2015 23:21 von inaktiv600 RSS

    Ärger nach Vertragsverlängerung

    christoph85

      Hallo,

      ich hatte schon vor einiger Zeit Probleme damit gehabt,dass ich eine falsche Auftragsbestätigung nach der Verlängerung  bekommen habe.

      Eine neue und richtige habe ich dann auch bekommen.

      Nun leider buchen sie jetzt schon das dritte mal den Preis vom alten Abo ab.

      Und es handelt sich immerhin um 22 Euro.

      Ich habe jetzt mehrmals angerufen bei Sky und immer wurde ich vertröstet das ich eine Gutschrift erhalte aber dies ist  nie geschehen.

      So langsam bin ich ziemlich sauer und richtig enttäuscht.

      Hat jemand eine Idee wie ich jetzt weiter vorgehen kann?

      Liebe Grüße C Ciesielski

        • Re: Ärger nach Vertragsverlängerung
          icho

          Hier im Forum nach Hilfe zu fragen, ist schon die halbe Miete. Ein Mod wird sich bei dir melden, den du dann per privater Nachricht anschreiben kannst - dafür brauchst du nur deine Kundennummer. Vom Call-Center kann ich dir hingegen nur abraten.

          • Re: Ärger nach Vertragsverlängerung
            Didi Duster

            Icho hat völlig recht, wenn er dir vom Callcenter abrät. Ein Mod wird dir eher helfen.

            Ansonsten kannst du natürlich die Lastschriften innerhalb von 8 Wochen zurückbuchen lassen wegen Widerspruch und stattdessen den korrekten Preis deines Abos überweisen.

            Dann solltest du aber das Sepa-Mandat generell bei Sky widerrufen und deine Bank darüber informieren. Du mußt dann natürlich jeden Monat den Abopreis überweisen - z.B. per Dauerauftrag.

            Scheint momentan für diverse Abonnenten der einzige Weg zu sein, daß korrekt bezahlt werden kann, da Sky permanent falsch abbucht und auch Gutschriften verteilt, die dann aber doch nicht berücksichtigt werden.

            Würde aber erst einmal abwarten, ob dir hier ein Mod in der Lage ist zu helfen.

            • Re: Ärger nach Vertragsverlängerung
              alpha

              also Call-Center kann man als Problemlöser oder Hilfe bei Herausforderungen mittlerweile komplett vergessen - die kriegen nichts mehr auf die Reihe - LEIDER

              • Re: Ärger nach Vertragsverlängerung
                christoph85

                Es geht ja auch um die anderen zwei Monate wo sie mir zu viel abgebucht haben und leider sind die ja sehr schnell mit dem Abschalten der Smartcard,wenn man eine Lastschrift zurückbucht