4 Antworten Neueste Antwort am 08.04.2017 12:42 von apwbd RSS

    Bundesliga UHD bei Vodafone Kabel

    luma0703

      Hallo,

       

      gibt es hierzu Neuigkeiten wann dei Sender eingespeist werden?

        • Re: Bundesliga UHD bei Vodafone Kabel
          Jano T.

          Hallo luma0703,

          aktuell gibt es dazu keine neuen Informationen. Ich möchte an dieser Stelle auch nicht spekulieren oder Dir ein zeitlichen Rahmen nennen, der später keineswegs eintreffen wird.

          Sobald wir etwas spruchreifes verkünden können, gibt es auch eine offizielle Ankündigung. Unser Wunsch ist es natürlich, dass die Sender so schnell wie möglich zur Verfügung stehen.

          Viele Grüße,
          Jano

            • Re: Bundesliga UHD bei Vodafone Kabel
              timmyturtle

              Ich wage es nach einem halben Jahr mal ganz vorsichtig, in geduckter Haltung und mit vorgehaltener Hand, zu fragen, ob es hierzu so etwas wie "Neuigkeiten" gibt? :-)

                • Re: Bundesliga UHD bei Vodafone Kabel
                  bär1892

                  Ich habe RB Leipzig gegen Darmstadt auf Sky Bundesliga 5 (SD) gesehen, eine von den vielen obligatorischen Werbeeinblendungen wies auf Sky UHD hin, sehen Sie noch schärfer usw. Ich musste bitter auflachen.

                    • Re: Bundesliga UHD bei Vodafone Kabel
                      apwbd

                      Ich hab als Fan des VfB Stuttgart letztes Jahr den Abstieg auch oft in SD sehen müssen (Vodafone Kabel), und glaub mir, das Elend, das ich sah, war in Standardqualität noch viel zu scharf...

                       

                      Was jetzt UHD betrifft: Wenn du noch nicht 50 Jahre oder älter bist, erlebst du es vielleicht noch...

                       

                      Die jetzt von Sky angemieteten Kapazitäten im Kabel, geben den Platz für die UHD Sender nicht her. Nach meinen Infos (ohne Gewähr!!!), gibt die verfügbare Bandbreite derzeit höchstens einen zusätzlichen SD-Sender her, da zum Jahreswechsel MGM abgeschaltet und bisher nicht ersetzt wurde.

                      Nach einer hoffentlich baldigen Abschaltung der analogen Sender, können die Kabelnetzbetreiber und Sky zeigen, ob sie gewillt sind, den Kunden mehr zu bieten, oder ob sie lieber weiterhin Partnerschaft heucheln und währenddessen hinter den Kulissen sich an den Haaren ziehen und sich sie Augen auskratzen!