1 Antwort Neueste Antwort am 25.10.2016 14:16 von Antje D. RSS

    Probleme mit Sky Pro+ UHD Reciver

    benni94

      Ich habe seit dem neuen Receiver einige massive Probleme mit Bild und Ton.

       

      Scenario 1

      Ich habe einen

      Hisense H49MEC3050 


      Fernseher mit 49 Zoll und 4K leider erkennt er manchmal nicht den Reciever und zeigt an das er kein Signal hat.

       

      Scenario 2.

      Er Zeigt schwarz also kein Bild aber Ton funktioniert


      Scenario 3.

      Er zeigt beides aber mal hängt das bild oder der Ton oder beides oder es sind klötze im Bild oder sogar streifen


      Scenario 4.

      Nach einiger Zeit schaltet er ab und zeigt an kein Signal


      ( Einstellung Kabel Anbeiter Unitymedia, 4K , Perfektes Signal)

        • Re: Probleme mit Sky Pro+ UHD Reciver

          Hallo benni94,

          entschuldige die späte Reaktion. Wir konnten uns bereits mit dem Hersteller Hisense austauschen und folgendes Feedback erhalten:

          Bezüglich der Klötzchen und Streifen im Bild, gibt es zeitnah ein Softwareupdate beim TV-Hersteller Hisense. Wende Dich für nähere Informationen an diesen. Das Umstecken HDMI-Ports von HDMI 3 oder 4 auf HDMI 1 oder 2 schafft hier vorerst Abhilfe. Damit sollte auch das Problem behoben sein, dass Du manchmal die Meldung "kein Signal" angezeigt bekommst.

          Zu beachten ist, dass die HDMI-Anschlüsse 1 und 2 an den TVs noch den alten 1.4er Standard haben. Das heißt, man wird darüber ein UHD Bild bekommen, aber ggf. nicht mit 50Hz (sondern 25 Hz, demnach wird es wird ruckeln) und diese Anschlüsse unterstützen auch kein HDCP 2.2, was wiederum dazu führt, dass die On Demand UHD Inhalte ggf. darüber nicht abgespielt werden (sofern die Inhalte mit HDCP 2.2 ausgespielt werden) was nicht bei allen Events der Fall ist.

          Ich hoffe die Informationen können Dir helfen.

          Viele Grüße,
          Antje