2 Antworten Neueste Antwort am 22.06.2016 19:09 von herbst RSS

    Problem bei Bestellung einer Zweitkarte

    reindlgo

      Hallo,

       

      ich bin grad sauer auf Sky und möchte die Erfahrungen teilen um mir den Frust von der Seele zu schreiben

       

      Alsdann:

       

      Ich bin schon jahrzehntelang treuer Kunde von Sky mit vollem Abo (Cinema + Sport + Buli).

       

      Für die Hauptkarte nutze ich seit geraumer Zeit das Modul, das kann ich auch zur Ferienwohnung mitnehmen.

       

      Da das aber auf Dauer lästig ist und ich auch mit dem Modul nicht aufnehmen darf kam mir das aktuelle Angebot einer Zweitkarte mit Festplattenreceiver um 0,- Eur gerade recht.

       

      Da ich Buli auf der Zweitkarte nicht brauche hatte ich dann bei der telefonischen Bestellung das Angebot um 16.99 gewählt.

      Ich habe auch extra gefragt ob ich den Festplattenreceiver mit der Hauptkarte benutzen kann, damit ich Buli etc damit aufzeichnen kann.

      Das wurde auch bejaht.

       

      Tage später kam dann die Zweitkarte mit Receiver.

      Dort steckte ich dann die Hauptkarte rein, diese lief auch sofort.

      Danach die Zweitkarte ins Modul reingesteckt, dort lief aber nix. Zigmal eine Freischaltung beantragt, aber immer noch nix.

       

      Danach Anruf beim Support, dort wurde mir eröffnet, das kann nicht funktionieren, denn die Zweitkarte ist an den Receiver gepairt und läuft nur dort.

       

      Auf meine Bitte das Pairing doch einfach jeweils auf die andere Hardware umzustellen kam ein Nein.

      Das wäre technisch angeblich nicht machbar.

       

      Daraufhin brachte ich den Einwand, dass ich die Zweitkarte ja auch mit Modul hätte bestellen können.

      Die Zweitkarte läuft technisch also sehr wohl auch im Modul.

      Die Antwort des Supports blieb trotzdem ein Nein, ohne weitere Begründung.

       

      Daraufhin stornierte ich die Bestellung und schickte es retour.

       

      Heute hab ich dann nochmals nachgefragt wegen der Zweitkarte.

      Der Lösungsvorschlag der Technik war dann:

      1) Bestellung eines Festplattenreceivers um 129,- Eur zur Hauptkarte

      2) Zurückschicken des Moduls der Hauptkarte durch den Tausch

      3) Bestellung der Zweitkarte mit neuem Modul um 16.99 + Aktivierung + Servicepauschale

       

      Ich fühlte mich gefrotzelt und habe dankend abgelehnt.

       

      Sodala, ist etwas lang geworden