14 Antworten Neueste Antwort am 28.02.2016 22:56 von jones RSS

    Keine Antwort auf Kündigung per E-Mail

    jones

      Guten Abend,

       

      meine Eltern haben nun mehrfach versucht ihr Abo bei Sky per E-Mail zu kündigen. Erstmals im alten Jahr und im Februar erneut. Leider bekommen sie nicht die geforderte schriftliche Bestätigung.

       

      Nachdem sich das Abo zum doppelten Preis verlängert hat ist die Verärgerung entsprechend groß. Dementsprechend wollen sie kündigen. Sollte man sich schnell auf einen neuen Preis einigen, dann wäre eventuell noch eine Fortsetzung mit sky möglich.

      Ich würde eine Zweitkarte nehmen und meine Eltern von einer Fortsezung überzeugen. Allerdings nicht zu dem aktuellen Preis und sicher auch nicht dann, wenn sie diesen Wucherpreis 12 Monate gezahlt haben.

       

      MfG

       

      Jones

        • Re: Keine Antwort auf Kündigung per E-Mail

          Kündigung aus dem eigenen Postfach an service@sky.de, Schreiben auf Dauer sichern oder ausdrucken.

          • Re: Keine Antwort auf Kündigung per E-Mail
            René W.

            Hallo jones,

             

            gern kann ich für Dich nachsehen, wie der Bearbeitungsstand aussieht. Schreibe mich bitte per privater Nachricht an und teile mir die Kundennummer mit.

             

            Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

             

            Viele Grüße, Rene

            • Re: Keine Antwort auf Kündigung per E-Mail
              ibemoserer

              Wie hat man denn früher einen Vertrag ohne email gekündigt- ging das überhaupt?

               

              Die beste und sicherste Art ist die Kündigung per Fax oder Einschreiben.

               

              Wenn ich aber per email kündige und ich bekomme innerhalb von drei Wochen keine Antwort würde ich halt das ganze schriftlich machen.

               

              Wird schon klappen hier.

                • Re: Keine Antwort auf Kündigung per E-Mail
                  jones

                  Sicherlich kann man noch immer sicherer per Einschreiben kündigen, aber wieso sollte man keine bequemere/günstigere Alternative nutzen?

                   

                  Unter Zeitdruck stehen sie mit ihrer Kündigung nun nicht nachdem sie die Frist für den zum Jahresende auslaufenden Vertrag verpasst haben.

                  Ausserdem hoffe noch immer auf eine einvernehmliche Einigung. Auch wenn alles was ich bisher gelesen auf das Gegenteil schließen lässt. Warum Sky mit solch einer Haltung ihre Kunden vergraulen will ist für mich unverständlich.

                • Re: Keine Antwort auf Kündigung per E-Mail
                  herbst

                  Nachdem sich das Abo zum doppelten Preis verlängert hat

                  Der Preis hat sich nicht verdoppelt, die Gutschriften sind wie vereinbart abgelaufen.

                    • Re: Keine Antwort auf Kündigung per E-Mail
                      jones

                      herbst

                       

                      Das ist mir schon klar. Nur unterm Strich zahlt der Kunde das doppelte. Die meisten Kunden beziehen sky doch über Angebote, von daher sind die Angebote doch eher der normale Preis.

                        • Re: Keine Antwort auf Kündigung per E-Mail
                          burkhard

                          Woher willst du wissen, dass die meisten Kunden nur die Angebotspreise zahlen?

                          Das wird mit Sicherheit nicht der Fall sein. Datum verpasst, dann hat sich der Vertrag gemäß den dargestellten Bedingungen verlängert.

                          An Verträgen haben sich beide Seiten zu halten, sonst wären sie bedeutungslos.

                          Das hat nichts mit Kundenzufriedenheit oder Kulanz zu tun.

                            • Re: Keine Antwort auf Kündigung per E-Mail
                              jones

                              Ich traue meinen Mitmenschen etwas Verstand zu. Von daher sollte abgesehen von denen die vergessen haben zu kündigen über 90% ein Angebot haben.

                               

                              Kundenzufriedenheit ist halt entscheiden wie lange der Kunde bleibt. Es ist sicherlich fraglich ob diese Strategie Gewinnmaximierend ist. In diesem Fall wird man wohl eher 2 Kunden verlieren.

                                • Re: Keine Antwort auf Kündigung per E-Mail
                                  herbi100

                                  Sind wohl eher 50% nach den letzten Veröffentlichungen. Manche interessiert es einfach nicht.

                                   

                                   

                                  Kundenzufriedenheit ist was anders.

                                  Wie soll Sky das anderen Kunden gegenüber rechtfertigen, wenn sie bei Kündigungsvergessern Kulanz zeigt?

                                  Ist natürlich ärgerlich, aber man hat natürlich fast ein ganzes Jahr Zeit zu kündigen.

                                    • Re: Keine Antwort auf Kündigung per E-Mail
                                      jones

                                      Für sky geht es am Ende um Umsatz und Gewinn. Von daher sehe ich kein Problem bezüglich der Rechtfertigung, wenn man einem Kunden der z.B. 60 Euro zahlt bei der Erweiterung des Abos z.B. um ein weiteres Paket und einer Zweitkarte entgegen kommt. Sie könnten den Kunden für 2 Jahre für einen noch immer hohen Preis z.B. 70 Euro binden. Für sky bedeutet es mehr Umsatz und da sie niedrige Fixkosten haben sicherlich auch mehr Gewinn.Ein Problem bei der Rechtfertigung gegenüber anderen Kunden gibt's nicht, denn im vergleichbaren Fall wäre es auch bei anderen Kunden sinnvoll ähnlich zu handeln.

                                      Telefonanbieter handeln doch genauso.

                                        • Re: Keine Antwort auf Kündigung per E-Mail
                                          herbi100

                                          Telefonanbieter haben keine so ausgeprägte Rabattstruktur.

                                          Da bekommt man bei Vertragsabschluß etwas umsonst (evtl. Handy, Router usw.) und zahlt ansonsten Vollpreis.

                                           

                                          Bei Sky bekommt man bis zu 50% Rabatt (ist glaube ich kundenfreundlich genug).

                                          Einzige Gegenleistung, wenn man weiter an den Rabatten Interesse hat, muß man rechtzeitig kündigen.

                                          Das schaffen viele Millionen Kunden.

                                           

                                          Wenn nun ein Kunde vergisst zu kündigen muß er halt in den sauren Apfel beißen und ein Jahr Vollpreis zahlen, ärgerlich, kann halt mal passieren.

                                          Aber jetzt nur aufzählen, was Sky alles machen könnte, um den Kunden beim Preis entgegenzukommen ist natürlich nicht zielführend, auch zu drohen, wenn Ihr uns nicht entgegenkommt, kündigen wir für immer, wird nichts bringen.

                                          Da Sky sich auf so etwas nicht einlässt.

                              • Re: Keine Antwort auf Kündigung per E-Mail
                                jones

                                Offensichtlich lassen sie sich auf keinen Kompromiss ein. Man darf aber noch sein Unverständnis ausdrücken, da es absolut unwirtschaftlich ist und in der Geschäftswelt unüblich ist.

                                 

                                Die Vorgehensweise als kundenfreundlich zu bezeichnen ist doch eher eine Provokation als ernst gemeint oder?

                                Es geht hier doch eher darum i.d.R. ältere Leute bei denen es entweder nicht so aufs Geld ankommt oder wo die rechtzeitige Kündigung vergessen wird übers Ohr zu hauen und mehr zahlen zu lassen.

                                 

                                Der schlechte Ruf den sky sich durch dieses Rabattsystem gerade bei älteren Leuten erworben hat ist doch Geschäftsschädigend.

                                  • Re: Keine Antwort auf Kündigung per E-Mail
                                    herbi100

                                    Die Rabatte habe ich kundenfreundlich gemeint.

                                    Und übers Ohr wird keiner gehauen, da meinst Du doch nicht ernst,

                                    "Dein" Unverständniss" kannst Du selbstverständlich äußern, nur als Ihr von dem Rabattsystem profitiert habt, war das System ok., jetzt habt Ihr einen Fehler gemacht, jetzt ist es schlecht.

                                     

                                    Ich glaube, ich steige hier aus, denn es gibt nur "Kunden,"

                                    keine

                                    "Älteren, Jüngeren, Dumme, Schlaue, Arbeitslose, Reiche"

                                     

                                    Geschäftsfähig müssen sie sein und natürlich, gibt es kleverere und wenig kleverere, hat aber nichts mit alt und jung zu tun.

                                    Von Sky zu verlangen, sie müssen den Kunden noch die Rabatte hinterhertragen klingt schon abenteuerlich.

                                     

                                    Drum ist für mich hier Ende, will Dir auch nichts böses, evtl. kann Dir ein Moderator das besser erklären.

                                      • Re: Keine Antwort auf Kündigung per E-Mail
                                        jones

                                        Es gibt nichts zu erklären, da es kein Verständnisproblem gibt. Du hälst dieses Rabattsystem für in Ordnung. Ich halte es für abzocke. Das ist unabhängig davon ob meine Eltern oder irgendwer gerade davon profitiert.

                                         

                                        Ich habe auch nicht verlangt das sky irgendwem einen Rabatt hinterherträgt. Sie sollen einen normalen Preis machen und nicht 2 für Menschen die rechtzeitig kündigen oder nicht mit 50% Unterschied. Selbstverständlich gibt es Gruppen die in diesem System eher benachteiligt werden.

                                         

                                        Sky ist ziemlich einmalig mit diesem Rabattsystem in Deutschland und ich kenne fast nur Leute die sich darüber aufregen. Das hört durchaus seinen Grund.

                                        Wenn es dein Hobby ist in einem sky Forum sky zu verteidigen, dann viel Spaß dabei.