18 Antworten Neueste Antwort am 13.04.2017 16:37 von Mister Baloo RSS

    Sky Go, das TOP-Trauerspiel

    patrick90

      Hallo,

       

      ich würde gerne mit meinem SKYGo zugang und Chrome die Wiederholung eines am Wochenende ausgestrahlten Bundesligaspiels anschauen. Ich bezahle für diesen Service. Erhalte diesen aber nicht im vollem Umfang. Wie wäre es mit einer Beitragskürzung?

       

      BLABLABLA

       

      ja, ich kann die Wiederholung auch im Internet Explorer angucken.

       

      Internet Explorer 11: Sicherheitslücke ermöglicht Ausspionieren - SPIEGEL ONLINE

       

      http://www.secure-one.de/cms/kaspersky-lab-entdeckt-sicherheitsluecke-in-microsoft-silverlight/

       

      zwar nicht aktuell, aber immer mal wieder

       

      http://www.t-online.de/computer/sicherheit/id_75781516/adobe-flash-player-neue-sicherheitsluecke-bedroht-millionen-pc.html

       

      Ich bin kein Idiot und sitze NICHT das erste mal am PC. Ich schlafe nicht aufm Baum und weiß das das Problem auf der Seite von Sky liegt. Man brauch nicht die Probleme Microsoft, Vodafone (meinem Internetprovider) oder der Finanziell starken Premier League die schuld geben.

       

      HTML5 wurde 2008 der öffentlichkeit angekündigt und manche (denkt euch jemanden auf den dieses beispiel zutrifft, wenn sich zufällig jemand selber oder seine Firma dort sieht, hat er sich dort gesehen und nicht unbedingt ich) bewegen erst ihren ***** wenn es zu spät ist.

       

      Bsp. 2008 wird HTML5 der öffentlichkeit vorgestellt. Chrome kündigt 1,5 Jahre im vorraus an, dass dieser ab August 2015 kein Silverlight oder flash mehr unterstützen wird sondern nur noch HTML5. Somit würde man für die monatlichen kosten keinen Gegenwert mehr erhalten ohne ein Sicherheitsrisiko eingehen zu müssen. Man könnte jetzt gezwungen sein, seine Bundesliga oder andere Spiele in anderen Streams im Chrome zu gucken, obwohl man diese auch ohne Abo gucken KÖNNTE. Nach 3 Monaten hat man es nun geschafft den Livestream in den HTML5 player zu integrieren. Alles andere, was auf abruf funktionieren soll ist nach wie vor für die Tonne.

       

       

       

      Bei meinem Bsp. handelt es sich um ein Bsp. mit dem ich niemanden direkt anspreche oder anklagen möchte.

       

       

      Lösungsvorschlag von mir: Entgegenkommen im Monatlichen Beitrag oder das Problem beheben.

       

       

      EDIT:

      zudem ist es **********, dass wenn man den IE nutzen würde direkt erstmal 2 geräte in der Geräteliste blockiert.

       

      Wo man wieder bei der Frage ist, ob ein PC als Gerät zählt oder eher wie bei euch, Chrome und Internetexplorer auch ein Gerät ist. Das Chromegerät?