12 Antworten Neueste Antwort am 01.03.2015 14:27 von Didi Duster RSS

    Sky Stand auf fdf in Tübingen

    kak

      War heute auf der fdf Verbrauchermesse in Tübingen, Sky war in zwei Hallen mit Verkaufsständen vertreten.Selbsverständlich wurde ich von dem schnieken jungen Herrn im schwarzen Anzug auch gleich angesprochen, ich stellte mich erst mal dumm und hinterfragte Stück für Stück die Vertragsmodalitäten. Als er und seine Kollegin dann mitbekommen haben, dass ich gekündigt habe und den Grund dafür erfuhren, waren sie nicht mehr so gesprächig, gar nis mehr wollten sie dann, als ich sie etwas rund laufen lies, da sie pairing und Zwangsreceiver verschwiegen hatten. Zum Schluss, baten sie mich dann höflich aber bestimmt, zu gehen, da man für mich nichts mehr tun könne. Am zweiten Stand 6 Hallen weiter, wurde ich ebenfalls angesprochen, aber meine Frau verhinderte, dass ich diesen Verkäufer ebenfalls etwas zurechtstutzen konnte, eigentlich schade.

        • Re: Sky Stand auf fdf in Tübingen

          So ähnlich ging es mir hier bei uns im hiesigen Mediamarkt, wo alle 2 Wochen ein Vertreter von Sky seinen Stand in der TV-Abteilung betreut. Ich stellte mich direkt neben ein Verkaufsgespräch, wo der junge Mann einen Kunden zu einem Abo überreden wollte. Nix von Pairing, nix von CI+, nix von Zwangshardware und diverse Versprechungen, die der Kollege niemals einhalten hätte können. Als er fertig war und der Kunde schon fast abschliessen wollte, hab ich ihn erstmal über ein paar Tatsachen aufgeklärt und ihn gefragt, ob er damit leben könne. Da hat er sich anders entschieden und ist gegangen. Wenn Blicke töten könnten, könnte ich hier jetzt nicht mehr schreiben .....ich glaube, der Junge hätte mich am liebsten sofort aus dem Laden werfen lassen, aber ich musste eh wieder los . Sky verdient wohl nur noch an unerfahrenen Neukunden, die sie meiner Meinung nach bewusst belügen um zum Abschluß zu kommen, so war jedenfalls mein Eindruck bei diesem Gespräch. Da ich öfter an diesem Stand vorbeikomme habe ich auch schon oft teilweise Gespräche mitbekommen und diverse Aussagen aufgeschnappt, wo ich dachte, ups, aus welcher Dimension kommt der denn, das der sowas erzählt, der kann doch nicht von Sky technisch geschult sein, höchstens rethorisch und taktisch um die Kunden zu Vertragsabschlüssen zu überreden....das grenzt fast an Bauernfängerei.

            • Re: Sky Stand auf fdf in Tübingen
              Didi Duster

              Aber genau so werden heutzutage die Kunden angelockt und geworben. In den Fachabteilungen von Mediamarkt und Co. stehen nur noch geschulte Vertreter der einzelnen Firmen. Dann weisst du nie, ob du gerade einen Verkäufer vom Mediamarkt vor dir hast, oder aber einen Vertreter von z.B. Bosch oder Miele, die dir natürlich nur ihre Produkte empfehlen und die Konkurrenzprodukte als Müll abwerten. Die Sky Vertreter in diesen Abteilungen haben soviel Ahnung, wie "TechNik" im Saturn

                • Re: Sky Stand auf fdf in Tübingen

                  Also so weit sind sie bei Sky zum Glück noch nicht, dass sie ihre Mitarbeiter als Mediamarktverkäufer tarnen . Der Kollege war schon klar als Sky-Mitarbeiter zu erkennen mit Logo auf seinen Klamotten oder so. Die Mediamarktleute haben ja auch ihre eigene Arbeitskleidung, die erkennt man ja schon auf 100 Meter.

                  Aber es könnte gut sein, daß sie sich bald mal tarnen müssen, weil es ansonsten irgendwann zur Lynchjustiz kommen könnte , obwohl die armen Mitarbeiter ja nun wirklich nichts für das Verhalten ihres Arbeitgebers können. 

                    • Re: Sky Stand auf fdf in Tübingen
                      Didi Duster

                      Klar kann man die Sky Leute als Sky Mitarbeiter erkennen. So weit geht die "Tarnung" dann doch nicht. Obwohl ich bezweifeln möchte, dass diese Leute wirklich Sky Mitarbeiter sind. Wahrscheinlich auch nur Angestellte von Drittfirmen, die eine Schnellschulung bekommen haben und dann auf die Welt losgelassen werden, um die tollen Sky Abos an den Mann zu bringen.

                      Man müsste sich mal die Zeit nehmen, bei so einer Aktion sich einige Stunden dazu zustellen, und dann während des Werbegesprächs immer seinen Senf dazugeben. Wäre gespannt, wie lange es dauern würde, bis man des Marktes verwiesen würde

                        • Re: Sky Stand auf fdf in Tübingen

                          Ich stand ja kurz davor, dauert nicht sehr lange ....ne Stunde schaffst du sicher nicht .

                            • Re: Sky Stand auf fdf in Tübingen
                              Didi Duster

                              Können ja mal einen Wettbewerb daraus machen: Wer schafft es am längsten an einem Skystand den Sky Leuten dazwischen

                              zu quatschen und ihre Argumente auseinander zu pflücken, bis man Hausverbot bekommt

                                • Re: Sky Stand auf fdf in Tübingen

                                  Ich hätte hier im Umkreis von 30 km 3 Mediamärkte, da könnte ich mich richtig austoben

                                    • Re: Sky Stand auf fdf in Tübingen
                                      Didi Duster

                                      Da könnte man direkt eine Serie fürs Pay TV draus machen In HH und Umgebung hätte ich genug Anlaufstationen für mehrere Staffeln

                                        • Re: Sky Stand auf fdf in Tübingen

                                          da hätte ich fast mithalten könne, bin vor 15 jahren von HH Umgebung nach Österreich übergesiedelt, kann also die eu abdecken

                                            • Re: Sky Stand auf fdf in Tübingen
                                              Didi Duster

                                              Dann bekommst du die Fernsehrechte für Südeuropa (inkl. Griechenland ) während ich Nordeuropa bekomme. Vielleicht möchte ja noch jemand die Rechte für Osteuropa (inkl. Ukraine ) erwerben.

                                              Die ganze EU kann ich dir leider nicht überlassen - immer schön den Kuchen teilen

                                                • Re: Sky Stand auf fdf in Tübingen

                                                  Mir reicht schon der deutschsprachige Raum in der EU ( Deutschland, Österreich, Schweiz, Lichtenstein ), die sind erstens in der Reichweite und zweitens wird Sky nur in diesem Bereich Schwierigkeiten bekommen, da sie dort wegen des großen, frei empfangbaren Angebotes die Menschen nicht mit dieser Art von Geschäftsgebaren unter Druck setzen können. Wie wollen die mir denn auch nur einen Grund liefern, damit ich ihr Pay-TV attraktiv finde ( ausser mit der Bundesliga vielleicht ). Formel 1 schaue ich entweder auf SF2 oder Orf 1 ohne Werbung und Notfalls auf RTL mit Werbung; Bundesliga reicht zur Not auch bei Sport 1 als BL pur, oder Sportschau, Filme und Serien über Netflix, Watchever, Maxdome oder Amazon und da kommen sicher noch mehr.

                                                    • Re: Sky Stand auf fdf in Tübingen
                                                      Didi Duster

                                                      Mal sehen, wie es in good old Germany weitergeht. Wenn mein Abo ausläuft, werde ich mich auch erst einmal nach Alternativen umsehen. Dann werde ich wahrscheinlich auch noch größere Alternativ Auswahl haben, als momentan. Als Kabelkunde ist man sowieso gearscht. Gibt aber ja auch noch die Telekom mit ihrem TV-Angebot - schaun wir mal. Eine Möglichkeit wäre auch noch Kabel D zu kündigen und auf Satellit umzusteigen. Mal sehen, wie es ausschaut, wenn mein Sky Abo in den letzten Zügen liegt.