Antworten

Retoure kommt nicht an - Inkassounternehmen involviert!

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 9
229 Ansichten

Retoure kommt nicht an - Inkassounternehmen involviert!

Auch ich bin betroffen von der schlechten Retourenverwaltung bei Sky! Ich habe meine Geräte fristgerecht versendet, habe den Einliegerungsbeleg auch hier, sollte diesen per Mail an Sky senden, doch die Mails kommen laufend zurück mit dem Vermerk "Undelivered Mail return to sender".  Ich habe diese Mail-Adressen genannt bekommen und ohne Fehler eingegeben: service@sky.de und office@sky.de

 

Aus der Sendungsverfolgung geht hervor, dass die Geräte mittlerweile zugestellt wurden. Telefonisch erfahre ich bei Sky jedoch, dass sie dort noch nicht als zurück gesendet verbucht wurden.

 

Wäre ja alles nicht so tragisch, hätte Sky nicht mittlerweile einen Inkasso-Dienst damit beauftragt, die Kosten für die Geräte bei mir einzutreiben. Eine Rechnung über 230,09 Euro habe ich erhalten mit einer Zahlungsfrist von 7 Tagen! Diesen Zeitraum habe ich allein dazu genutzt, bei Sky in der telefonischen Warteschleife zu hängen - zumindest gefühlt. Sollte die Zahlungsfrist vergehen, ohne dass sich seitens Sky die Angelegenheit aufklären lässt und mir das Inkasso-Unternehmen verstärkt auf die Pelle rücken, bleibt wohl nur der Gang zum Anwalt. 

 

Wäre mein Fall ein Einzelfall, würde ich sagen "Schwamm drüber, kann passieren", aber wie ich hier lesen kann, scheint das Defzit im Retouren-Managenent bei Sky ja ein Größeres zu sein und die Kunden damit so zu schädigen, dass dies ein Fall für die Verbraucherzentrale ist. 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 8,811
Post 2 von 9
225 Ansichten

Betreff: Retoure kommt nicht an - Inkassounternehmen involviert!


@Stine01  schrieb:

Wäre mein Fall ein Einzelfall, würde ich sagen "Schwamm drüber, kann passieren", aber wie ich hier lesen kann, scheint das Defzit im Retouren-Managenent bei Sky ja ein Größeres zu sein und die Kunden damit so zu schädigen, dass dies ein Fall für die Verbraucherzentrale ist. 


Um Kunden zu schädigen, weis ich nicht, irgendwo müssen ja die Receiver auf Ebay ja auch herkommen😎

Gibt halt solche und solche Fälle.

 

Aber wichtiger ist es, dass es die E Mail Adresse service@sky.de nicht mehr gibt.

Du kannst Deinen Einlieferungsbeleg aber im "Anhang" an anhang@sky.de senden

 

Hier im Forum kannst Du zwar warten bis sich ein Moderator meldet,

aber oft halten die sich raus, wenn bereits Inkasso aktiv ist.

 

Auch den Sendebeleg an das Inkasso Unternehmen senden mit dem Hinweis der Versendung der Geräte.

 

Highlighted
Regie
Posts: 6,349
Post 3 von 9
222 Ansichten

Betreff: Retoure kommt nicht an - Inkassounternehmen involviert!

Einsendebeleg ist wichtig, Screenshots vom Sendungsverlauf die Kirsche auf der Sahne.

Eigene Girokonto beobachten, Sky bucht gerne einfach mal ab wenn sie etwas für unstrittig erachten.

Allen Mahnungen mit den o.a. Beweisen widersprechen, wenn das Inkasso "anklopft" Sky immer mit ins CC nehmen.

 

Anrufe kannst Du Dir sparen, Du kriegst NIE jemanden mit anständigen Befugnissen ans Rohr.

Mail an anhang@sky.de (die Belege als pdf. in den Anhang), sich selber ins cc setzen, so hat man einen Anscheinsbeweis der Zustellung.

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 4 von 9
210 Ansichten

Betreff: Retoure kommt nicht an - Inkassounternehmen involviert!

Naja, ich unterstelle ja nicht, dass eine Kundenschädigung vorsätzlich geschieht, aber Fakt ist, dass Kosten, Zeitaufwand und Nerven in diesem Fall zu Lasten der Kunden geschieht und das in einer Häufigkeit, die ich nicht mehr im Toleranzbereich sehe. Ich unterstelle auch keine Systematik, doch ein deutliches Miss-Management im Retourenbereich. Das könnte man jetzt mit Personalproblemen aufgrund Corona entschuldigen oder zumindest erklären versuchen. Doch dann hätte Sky auch so kulant sein können, den Kunden die Kosten für ihr Bundesliga-Abo für den betreffenden Zeitraum, wo die Spiele ausfielen, zu erstatten. Am Ende geht es halt doch immer sehr einseitig zu Lasten der Kunden.

 

Danke auf jeden Fall für Eure Antworten und vor allem für den Tipp mit der Mail-Adresse! Diesw hätte mir der Herr in der Hotline eigentlich auch nennen können, anstatt der Veralteten! 😆

Highlighted
Regie
Posts: 6,349
Post 5 von 9
207 Ansichten

Betreff: Retoure kommt nicht an - Inkassounternehmen involviert!

Vielen Streß macht man sich selber. Wenn man den Retourenschein von Sky nutzt kann einem sogar egal sein wenn das Paket bei DHL verlorengeht. Es zählt der Einlieferbeleg. Da kann man also jede Forderung, egal von wem sie kommt mit einem Satz und dem Beleg beantworten. Einmal vorgeschrieben ist das per copy&paste erledigt.

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 6 von 9
191 Ansichten

Betreff: Retoure kommt nicht an - Inkassounternehmen involviert!

Nicht jeder ist so bewandert und hat Erfahrung mit Sky und Inkassodiensten. Da wird man halt schon mal nervös, wenn so eine Forderung ins Haus flattert und die Hotline-Mitarbeiter nur mit den Achseln zucken! Und bis man sich aus Verhweiflung in diesem Forum hier angemeldet hat, um Hilfe oder Antworten zu bekommen, hat man in der Regel schon einige Zeit in der Warteschleife, auf der Sky-Seite, mit Mails schreiben, die zurück kommen oder bei Google verbracht. Zeit, die ich gerne effizienter nutze! 😉

Highlighted
Regie
Posts: 6,349
Post 7 von 9
182 Ansichten

Betreff: Retoure kommt nicht an - Inkassounternehmen involviert!


@Stine01  schrieb:

Nicht jeder ist so bewandert und hat Erfahrung mit Sky und Inkassodiensten. Da wird man halt schon mal nervös, wenn so eine Forderung ins Haus flattert und die Hotline-Mitarbeiter nur mit den Achseln zucken! Und bis man sich aus Verhweiflung in diesem Forum hier angemeldet hat, um Hilfe oder Antworten zu bekommen, hat man in der Regel schon einige Zeit in der Warteschleife, auf der Sky-Seite, mit Mails schreiben, die zurück kommen oder bei Google verbracht. Zeit, die ich gerne effizienter nutze! 😉


Aber jetzt bist Du ja hier angekommen, kannst lesen wie andere das so gehändelt haben und stehst auch automatisch auf der Liste der Moderation. Die haben fast alle Befugnisse die Du brauchst. Die schauen sich das an und tragen ggf. eine Gutschrift ein.

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 8 von 9
177 Ansichten

Betreff: Retoure kommt nicht an - Inkassounternehmen involviert!

Ja - und Ihr habt mir ja auch schon sehr geholfen! 
Nochmals lieben Dank dafür! 🤗

Highlighted
Moderator
Posts: 2,851
Post 9 von 9
145 Ansichten

Retoure kommt nicht an - Inkassounternehmen involviert!

Hallo @Stine01,

schreibe mir per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenschutz benötige ich auch dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Adresse.

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Axel
Antworten