Antworten

Tonspuren Kanal222

Schorsch123
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 4
217 Ansichten

Tonspuren Kanal222

Jetzt bei Wimbledon benutzen die Kommentatoren beide Tonspuren je Kanal. Waum nur? Es ist schon eine Qual diese Dampfplauderer auf der Tonspur 1 ertragen zu müssen. Schon hier fragt mann sich, was ein M.Zwerev dort sucht. Man fragt sich überhaupt, warum der Sender solche "Experten" beschäftigt. Jeder der Tennis schaut hat Ahnung vom Tennis und braucht die Blähungen dieser Typen nicht, die dann meist den Inhalt des Bildschirms wiederholen, oder nur Satzfraqmente von sich geben.

Gibt es bei Sky keine Verantwortlichen, die da mal reinhören und diese Typen dann hochkant rausschmeissen und Geld sparen. Wenn das nicht geht, doch bitte wenigstens  dieses Palaver nur auf einer Tonspur!!!!!!!!!! und die andere nur mit der Stadionathmosphäre!

Alle Antworten
Antworten
jeanyfan
Kostümbildner
Posts: 157
Post 2 von 4
193 Ansichten

Betreff: Tonspuren Kanal222

Eigentlich sollte das auch so sein, dass auf der zweiten Tonspur nur die Stadionatmosphäre läuft. Da stimmt aber irgendwas in der Abmischung nicht. Wenn du genau hinhörst, hörst du da ja, dass da immer nur teilweise mal der Kommentar zu hören ist und nicht durchgehend wie auf der ersten Spur.

 

Ich hatte das einem Verantwortlichen bei Sky schon mal gesagt, mit dem ich vor Wimbledon fast ne Stunde telefoniert hatte, dass das nicht sauber funktioniert und man es bitte korrigieren soll. Das war letztes Wimbledon auch schon ein Ärgernis und stört mich auch, weil mir der Kommentar - grade auch von Mischa Zverev - manchmal doch deutlich zu viel Gerede ist. Geändert hatte sich da leider nichts. Auch nicht, dass ich drauf hingewiesen habe, dass man teilweise auf den Courts die Kommentatoren anderer Courts hört. Bei den Match von Julie Niemeier war sehr deutlich im Hintergrund der Kommentar zum Match von Tatjana Maria zu hören aus der Nachbarbox.

 

Manchmal ist es schon enttäuschend, dass man Sky da sämtliche Probleme und Fehler auf dem Silbertablett präsentiert, es aber trotzdem nichts ändert.

 

Auch an die Moderatoren hier: Bitte nochmal an die Technik weitergeben, dass die zweiten Tonspuren mit reinem Stadionsound in keiner Hinsicht sauber funktionieren und da ständig irgendwelcher Kommentar drauf zu hören ist. Und das bitte endlich einmal sauber reparieren.

Cornelia_N
Moderator
Posts: 2,878
Post 3 von 4
177 Ansichten

Re: Betreff: Tonspuren Kanal222

Hallo zusammen,

 

dabei handelt es sich nicht um einen Fehler.

 

Es kommt vereinzelt vor, dass zeitweise nicht ausreichend Originalton/Toninformationen für den Stadionton übermittelt werden, wodurch dann auf die 1. Tonoption ausgewichen wird. So wird eine vorübergehende Übertragung gänzlich ohne Ton vermieden.

 

Viele Grüße, Conny

jeanyfan
Kostümbildner
Posts: 157
Post 4 von 4
169 Ansichten

Re: Betreff: Tonspuren Kanal222

@Cornelia_N 

Danke für die Aufklärung. Aber wer glaubt ihr, will das von den Kunden ernsthaft so sehen?

 

Es ist beim Tennis halt standardmäßig so, dass es imVergleich zum Fußball im Stadion relativ leise ist. Das ist ja kein Fehler, dass zuwenig Toninformationen übermittelt werden, sondern es ist einfach so. Deshalb springt das dann ständig zwischen den beiden Tonspuren hin und her und ist bei fast jedem Ballwechsel so, dass man  den Kommentar in Halbsätzen n paar Sekunden hört. Und wenn der Ballwechsel läuft (was Geräusche verursacht), dann wieder nicht, weil dann anscheinend genug Geräusche für den reinen Stadionton vorhanden sind. Das geht dauernd hin und her und auf Dauer wird man da wahnsinnig davon. Grade auch wenn man sich später ein anderes Match noch aufgezeichnet ansehen will und durch den Kommentar ständig gespoilert kriegt, wie es auf den anderen Courts steht und man dann das Ergebnis eh weiß.

 

Bei den übrigen Wimbledonkanälen auf Sky Sport 3 bis 5 scheint das hingegen sauber zu funktionieren, da lief der reine Originalton ohne irgendwelche Kommentarfetzen. Falls das so wie wie gesagt standardmäßig für Kanal 221 und 222 implementiert sein sollte, dann macht es bitte wenigstens fürs Tennis anders oder lasst die Tennisübertragungen nochmal auf einem der anderen Kanäle laufen, wenn das dort funktioniert und auf Sky Sport 1/2 nicht.

Antworten