Antworten

Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

Antworten
Drehbuchautor
Posts: 1,695
Post 21 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

kleines23 schrieb:

...weiterhin auf Eurosport Extra über Sat empfangbar...

Alles klar, dann ist das mit der linearen Übertragung auch geklärt. Schade, ein linearer DAZN Sender hätte schon was..

Tontechniker
Posts: 696
Post 22 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2019/07/dazn-uebernimmt-laut-bericht-bundesliga-rechte-von...

Einen Monat vor Beginn der Bundesliga-Saison sichert sich DAZN die Rechte von Eurosport. Auch Olympia wird künftig beim Streamingdienst zu sehen sein. 

Einen Monat vor Beginn der neuen Saison steigt Eurosport als Bundesligasender aus und gibt seine Rechte per Sublizenz an den Streamingdienst DAZN ab. Dies bestätigte DAZN bei Twitter am Donnerstag.

"Das ist ein ganz besonderer Moment und eine großartige Partnerschaft für DAZN in Deutschland und Österreich. Erstmals können wir den Fans die Bundesliga live auf DAZN präsentieren und unser Angebot mit zahlreichen internationalen Premium-Sportinhalten ergänzen", sagte Deutschlandchef Thomas de Buhr.

Olympia und Grand Slams auf DAZN

!!!Bisher nicht bekannt war, dass DAZN in Kooperation mit Eurosport auch die Sender Eurosport 1 HD und Eurosport 2 HD auf DAZN verbreiten wird. DAZN wird somit künftig auch zahlreiche sportliche Großevents wie Olympische Spiele, drei Tennis-Grand-Slams und den alpinen Ski-Weltcup zeigen können. Mit dann über 8000 Live-Events pro Jahr wird DAZN zum größten Livesport-Broadcaster im deutschsprachigen Raum!!!



Das neue, umfangreichere Sport-Angebot wird aber auch teurer: Statt 9,99 Euro im Monat wird das Abo ab August 11,99 Euro monatlich kosten. ABER: Treue DAZN-Kunden, die das neue Jahres-Abo abschließen, zahlen für 12 Monate 119,99 Euro – runtergerechnet also weiterhin knapp 10 Euro pro Monat.

Synchronsprecher
Posts: 861
Post 23 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

axhd51 schrieb:

kleines23 schrieb:

...weiterhin auf Eurosport Extra über Sat empfangbar...

Alles klar, dann ist das mit der linearen Übertragung auch geklärt. Schade, ein linearer DAZN Sender hätte schon was..

Stimme ich Dir vollkommen zu.

Synchronsprecher
Posts: 961
Post 24 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

Geklärt ist nun auch die "Preiserhöhung" um 2 € bei DAZN ...

Bundesliga-Deal ist offiziell, DAZN erhöht die Preise - DWDL.de

Tontechniker
Posts: 696
Post 25 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

Bundesliga | Fragen & Antworten zur Partnerschaft von Eurosport und DAZN - Bundesliga 2019-2020 - Fu...

Im Folgenden finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten zu den Änderungen

Frage: Ich habe ein Eurosport Player-Abo abgeschlossen um die Bundesliga zu sehen, kann ich diese Abo nun außerordentlich kündigen?

Antwort:   Eurosport gewährt ein außerordentliches Kündigungsrecht. Die Eurosport Player-Abonnenten, die über eurosportplayer.de ein Abo abgeschlossen haben, werden direkt per Mail angeschrieben und über den weiteren Prozess informiert. Bundesliga-Fans, die das Eurosport-Player-Abo über den App Store gekauft haben, werden direkt in der App zum weiteren Vorgehen informiert.

Frage: Ich habe ein HD+ Abo wegen der Bundesliga abgeschlossen. Kann ich die Bundesliga-Übertragungen auf Eurosport 2 HD Xtra weiterhin sehen?

Antwort:  Ja, um den Übergang für den Konsumenten so einfach wie möglich zu halten, übernimmt DAZN zum Saisonstart das Eurosport-Angebot und wird somit auch auf linearem Wege auf HD+ senden

Synchronsprecher
Posts: 861
Post 26 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

Vorbildlich!

Kamera
Posts: 2,768
Post 27 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

Bestätigt

6F429B80-3E8C-4A65-AB93-A35083DBF18A.jpeg

Kulissenbauer
Posts: 58
Post 28 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

verstehe ich das richtig, dass Dazn das Buli-Paket übernimmt und zusätzlich ES1+2 über die App ausstrahlt?

dann hätte für einen Sky Kunden mit DAZN-Abo der ESP nur noch die  Exklusivität der Bonuskanäle  (außer bei Grand Slam - Tennis, da sind die Optionskänäle für viele Sky Kunden via SAT freigeschaltet) ?

Synchronsprecher
Posts: 961
Post 29 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

skerber schrieb:

verstehe ich das richtig, dass Dazn das Buli-Paket übernimmt und zusätzlich ES1+2 über die App ausstrahlt?

Yepp, so ist das geplant ....


dann hätte für einen Sky Kunden mit DAZN-Abo der ESP nur noch die  Exklusivität der Bonuskanäle  (außer bei Grand Slam - Tennis, da sind die Optionskänäle für viele Sky Kunden via SAT freigeschaltet) ?

Ja, auch das ist so ....

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 30 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

Das ist ein echter Hammer ich dachte das sky das übernimmt. Aber ok dazen ist auch super

Tontechniker
Posts: 546
Post 31 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

Sky darf das nicht übernehmen!

Maskenbildner
Posts: 481
Post 32 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

uwe96 schrieb:

Sky darf das nicht übernehmen!

Die haben eh keine Kohle.

Synchronsprecher
Posts: 861
Post 33 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN


Die haben eh keine Kohle.

...aber comcast von daher... schon gut so alles.

Synchronsprecher
Posts: 961
Post 34 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

Sagt wer? Natürlich hätte Sky auch eine Sublizenz von Eurosport bekommen können. Am Anfang als Eurosport (Discovery) die Rechte erworben hatte, wurde ja sogar untereinander verhandelt. Diese Verhandlungen wurden dann aber abgebrochen!

Regie
Posts: 4,602
Post 35 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

uwe96 schrieb:

Sky darf das nicht übernehmen!

Jetzt geht das wieder los......

Maskenbildner
Posts: 481
Post 36 von 58
170 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

Sky dürfte sich schon um die Rechte für diese Spiele bemühen, nur hätten sie die dann eben nicht exklusiv. Das ein Anbieter nicht alle Spiele zeigen darf, ist nämlich nur ein Märchen, das von Sky in die Welt gesetzt wurde.

Tontechniker
Posts: 546
Post 37 von 58
171 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

Sky durfte nicht alle Pakete kaufen. Wenn hätte man nicht alles exclusic haben dürfen.

Wieso soll Sky jetzt plötzlich doch alle Paket haben dürfen.

Tontechniker
Posts: 546
Post 38 von 58
172 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

Ja, aber dann hätte Sky ja wieder alles Exklusiv

Synchronsprecher
Posts: 961
Post 39 von 58
172 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

Sky hätte auch ALLE Pakete kaufen dürfen, allerdings nicht exklusiv! Im Idealfall (so hatte man sich das mal vorgestellt) hätten mehrere (zwei) Anbieter alle Spiele angeboten und du als Kunde hättest dir dann auswählen können bei welchem Anbieter du alle Spiele sehen möchtest

Maskenbildner
Posts: 481
Post 40 von 58
172 Ansichten

Re: Gerücht: Eurosport verkauft TV-Rechte zur Bundesliga offenbar an DAZN

Nein, eben nicht. DAZN zeigt doch die Spiele auch...

Antworten