Antworten

FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Sito1
Tiertrainer
Posts: 14
Post 1 von 22
1.808 Ansichten

FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Soweit hört sich das ja alles wirklich ok an! Und für Menschen die kein Englisch sprechen auf jedenfall "unendlich" viel besser als Formel1 für doofe ala RTL. 

 

Mit den vielen jungen Formel1 erfahrenen Deutschensprachigen "Experten" die in Ihren Reihen sind, kann man nur erwarten, dass sie die Fußstapfen der beiden besten Deutschen F1-Kommentatoren, die wohl leider noch an RTL gebunden sind, über die Zeit ausfüllen werden.  

 

Aber für jemanden der jetzt Sky Deutschland Sport buchen MUSSTE, nur um Formel 1 schauen zu können, habt ihr genau 2 Punkte die für einen Formel 1 Enthusiasten unbedingt gelöst  werden müssen.

 

1.

Geändert gehört die Herangehensweise, wie Interviews verarbeitet werden. Es ist leider eine "Deutsche-Sache" das alles übersetzt wird. Aber in den meisten anderen Ländern wird abgesehen von Nachrichten, Englisches schlicht mit einem Untertitel belegt! NIEMAND der sich für die Formel 1 Interressiert möchte nur halb übersetztes Englisch (Jop wir verstehen das Englisch auch wenn ihr Deutsch drüber quaselt) oder das ihr FALSCH übersetzt (ja das verstehen wir erst recht!) , was eine unmöglichkeit ist (schafft ihr leider jetzt schon mehrfach).

Gebt uns bitte die möglichkeit auf Englisch geführte Interviews im Original zu erleben, am einfachsten und sinnvollsten wären Untertitel auf Deutsch. Mit schlechten oder falschen Übersetzungen zu arbeiten, ist leider nicht gut und für jemanden der sich wirklich für das gesagte interressiert,. Da könnt ihr so lange sagen wie toll alles ist was ihr bringt , aber wer englisch kann und aufpasst , merkt das einfach sofort und denkt sich das sowas einfach nur lächerlich ist!

 

2.

 

Geklärt gehört die Zugänglichkeit von F1TV , die im endeffekt genau das gleiche bieten wie Sky UK , bloß ohne Talk-Geschichten ala prerace ect.  .  Da ich leider nur ein Monatsabo für F1TV hatte (8Euro!Die ich gerne für den besten sport der Welt gezahlt habe.) , konnte ich ab dem Tag, an dem die Übertragungsrechte auf Sky exclusiv geändert wurden, nicht mehr auf ein Jahresabonement änder(welches bis 2025 weiter verlängerbar ist,).  Damals sagte sowohl der F1TV Support, als auch der von Sky Deutschland (!!!!) , das man mit dem entsprechendem Abo bei Sky in Deutschland weiterhin Zugriff auf F1TV (sprich Sky UK , denn daher beziehen die alle ihre Inhalte) haben würde. Mitlerweile (Datum 10.03.2021) ist die Aussage (von F1TV) das es "Pending" ist , sprich auf Deutsch: "Nicht zuende verhandelt" , sprich nicht entschieden. Der Deutsche Sky Support versucht mir das als, "alles ist gut und DEUTSCH",  zu verkaufen, ,dass  ich nun keinen legalen Zugang mehr zu den besten Formel 1 Journalisten/Kommentatoren der ganzen Welt in Sky UK F1 bekommen kann. Das Müsst ihr UNBEDINGT hinbekomme!

 

Ich lasse mich gerne von den jungen Deutschen überzeugen ABER:

Ihr habt angesprochen, sehr gut mit Sky UK und Sky EU zusammenarbeitet und  es als ein Plus für euren Service erwähnt. 

Macht es möglich das ein Formel 1 Fan der gerne MEHR bezahlen würde/hat

DEM ALLES ANDERE WAS IHR AN SPORT HABT VOLLKOMMEN EGAL IST

weiterhin die möglichkeit hat JEDE Formel 1 Session und Interviews mit Englischen Sky UK/World Kommentar  zu sehen/hören.

 

Ich habe es vorher schon geschrieben --- ihr habt AUF GAR KEINEN FALL die falschen Menschen verpflichten um die "junge" (^^) Deutsche Berichterstattung neu aufzustellen ! Und RTL war UNSCHAUBAR als Formel 1 Fan.

 

 

 

Martin Brundle, David Croft, Ted Kravitz, Natalie Pinkham, Anthony Davidsen, Rachel Brooks, Karun Chandhok, Simon Lazenby,  Johnny Herbert, Damon Hill, Craig Slater, Paul di Resta, Jenson Button und (klar ...) Nico Rosberg.

 

Das ist Sky UK/World  --- Menschen die Formel 1 Atmen , jede Sekunde ihres Lebens --- F1TV bekommt seinen ganzen Content daher!!!  und so wie es im Moment steht verweigert Sky Deutschland uns den Zugang zu dem was ein Formel 1 Fan möchte.

 

 

Ich hoffe wirklich das ihr mich eines besseren belehrt, aber den F1 Fans den Zugang zu verwehren wenn alles SKY dran stehen hat. DAS MÜSST IHR HINBEKOMMEN !

 

 

PS: JEDER echte F1-Enthusiast hat ein F1TV-abo gehabt. RTL war nicht anschaubar! Ihr müsst uns nicht erzählen das wir jetzt die letzten 10jahre an Formel 1 bei euch schauen können ... Bis ende Dezember konnten wir bei F1TV JEDES RENNEN DER LETZEN 35 JAHRE SEHEN!

SENNA, PROST,PIQUE und ja JEDES rennen von Michael Schumacher! Mit Deutschen oder Englischen Kommentar!

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Wollcott
Beleuchter
Posts: 101
Post 3 von 22
1.635 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Ja das Übersetzen ist ein Unding, da gebe ich dir Recht. Erinner mich noch an gestern mit brundles Analyse: "this is a place where max verstappen tends to shortshift to avoid wheelspin and keep the rear stable".

 

Deutsche Übersetzung: "und ja, hier sieht man wie verstappen runterschaltet"... Wtf. 

Verstehe auch nicht ganz was Deutschland mit übersetzen so hat, Mittelweile werden überall idr wirklich nur noch Untertitel benutzt. 

 

Zu F1TV: die letzten Infos von Sky - auch hier im Forum - sind klar, das es den Dienst Nicht geben wird. Sie wollen das Angebot schrittweise in Sky Q integrieren, was absoluter Schwachsinn ist. Warum zwingt man Leute einen veralteten receiver zu kaufen? Einen Receiver der sich nur über Satellit lohnt. (Nur zum Vergleich: Waipu über IPTV mit 150 Sendern, alle in FHD, PAYTV kostet 10€ im monat.) Viel mehr muss das Angebot über Internet von Sky verbessert werden und wie es klingt könnten sie den Zugang freigeben zu F1TV aber sie wollen es nicht. 

Zumindest sagt Sky hier, dass das zuständige Team überlegt, den englischen Kommentar freizugeben, aber ich denke Mal auch das wird nur Sky Q zur Verfügung gestellt.

 

Der Sport wird in DE aussterben, so sieht's leider aus. Von 6 Millionen Zuschauern insgesamt in DE wirds runter gehen auf unter 1M. (Sky UK hat durchschnittlich 650.000 Zuschauer! Damals unter BBC und später Channel 4 gab es bis zu 7 Millionen Zuschauer.) 

 

Ansonsten hast du prinzipiell mit allem Recht, was du schreibst. 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
djsurprise
Beleuchter
Posts: 94
Post 2 von 22
1.762 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

@Sito1 Es gibt eine Lösung für dich, SOFORT.

Ziehe nach UK und du kannst ein Haufen Kohle  dafür zahlen, damit du F1 in englisch sehen kannst.

Du bist hier in DE!

Richtige Antwort
Wollcott
Beleuchter
Posts: 101
Post 3 von 22
1.636 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Ja das Übersetzen ist ein Unding, da gebe ich dir Recht. Erinner mich noch an gestern mit brundles Analyse: "this is a place where max verstappen tends to shortshift to avoid wheelspin and keep the rear stable".

 

Deutsche Übersetzung: "und ja, hier sieht man wie verstappen runterschaltet"... Wtf. 

Verstehe auch nicht ganz was Deutschland mit übersetzen so hat, Mittelweile werden überall idr wirklich nur noch Untertitel benutzt. 

 

Zu F1TV: die letzten Infos von Sky - auch hier im Forum - sind klar, das es den Dienst Nicht geben wird. Sie wollen das Angebot schrittweise in Sky Q integrieren, was absoluter Schwachsinn ist. Warum zwingt man Leute einen veralteten receiver zu kaufen? Einen Receiver der sich nur über Satellit lohnt. (Nur zum Vergleich: Waipu über IPTV mit 150 Sendern, alle in FHD, PAYTV kostet 10€ im monat.) Viel mehr muss das Angebot über Internet von Sky verbessert werden und wie es klingt könnten sie den Zugang freigeben zu F1TV aber sie wollen es nicht. 

Zumindest sagt Sky hier, dass das zuständige Team überlegt, den englischen Kommentar freizugeben, aber ich denke Mal auch das wird nur Sky Q zur Verfügung gestellt.

 

Der Sport wird in DE aussterben, so sieht's leider aus. Von 6 Millionen Zuschauern insgesamt in DE wirds runter gehen auf unter 1M. (Sky UK hat durchschnittlich 650.000 Zuschauer! Damals unter BBC und später Channel 4 gab es bis zu 7 Millionen Zuschauer.) 

 

Ansonsten hast du prinzipiell mit allem Recht, was du schreibst. 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

kRe4ture
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 4 von 22
1.626 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

@djsurprise das Verlangen der englischen Tonspur ist bei einem Preis von 30!€ im Monat mehr als gerechtfertigt, die Englischen Kommentatoren sind einfach um Welten besser.

Wollcott
Beleuchter
Posts: 101
Post 5 von 22
1.622 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Ich hoffe ja das Telekom Sky langfristig angreifen wird. Sie machen es vor wie Fernsehern im Jahr 2021 funktioniert. Raus mit dem linearen ***** und nur noch IPTV. 

 

aw0815
Kulissenbauer
Posts: 62
Post 6 von 22
1.542 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Ich kann mit Sendungen im englischen Original nichts anfangen, Sei es die Pressekonferenzen oder die Saisonzusammenfassungen die gerade laufen. Ich spreche nur deutsch und möchte das in Deutschland Sendungen mit Untertitel, Übersetzung, oder 2. Tonoption laufen. Ich zahle  auch dafür und möchte das auch verstehen wofür ich zahle. Bitte keine Hinweise, ich soll englisch lernen.🤔

sonic28
Regie
Posts: 6,277
Post 7 von 22
1.530 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen


@aw0815  schrieb:

Ich kann mit Sendungen im englischen Original nichts anfangen, Sei es die Pressekonferenzen oder die Saisonzusammenfassungen die gerade laufen. Ich spreche nur deutsch und möchte das in Deutschland Sendungen mit Untertitel, Übersetzung, oder 2. Tonoption laufen. Ich zahle  auch dafür und möchte das auch verstehen wofür ich zahle. Bitte keine Hinweise, ich soll englisch lernen.🤔


Genauso sehe ich das auch. Nur weil es hier im Sky Forum einige Sky Kunden gibt, denen es gefällt, wenn sowas im englischen Originalton gesendet wird, gibt es genügend Sky Kunden, die das nicht verstehen können, wenn es nur in Englisch ist.

 

Noch was am Rande: So was hab ich bei Sky auch schon bei anderen sportlichen Dokumentationen / Sendungen (z. B. bei der Premier League) erlebt. Auch da war die eine oder andere Dokumentation / Sendung nur im englischen Originalton. Keine Übersetzung bzw. Untertitel in deutscher Sprache. Auch da sollte man es ändern. @OliverB 

 

Gruß, Sonic28

nwharley1
Special Effects
Posts: 3
Post 8 von 22
1.268 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Bei RTL wurde der Boxenfunk ins deutsche übersetzt.Die SKY "Experten" lassen es kommentarlos an sich abtropfen.Können oder dürfen sie nicht für den deutschsprachigen Zuschauer übersetzen?Und an die Fans fürs Englische,warum schaut ihr SKY Deutschland?Kauft euch doch ganz einfach ins englische Fernsehen ein!

rost97
Kulissenbauer
Posts: 43
Post 9 von 22
1.075 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Ja! Wahrscheinlich können die Reporter auch nicht englisch und wenn doch, müsste es doch mal jemanden geben der dennen erklärt: Nicht jeder Deutsche kann englisch!!!!

 

sonic28
Regie
Posts: 6,277
Post 10 von 22
1.059 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen


@rost97  schrieb:

Ja! Wahrscheinlich können die Reporter auch nicht englisch und wenn doch, müsste es doch mal jemanden geben der dennen erklärt: Nicht jeder Deutsche kann englisch!!!!


Da stimme ich dir zu. Jetzt gerade, wo Sebastian Vettel und Mick Schumacher interviewt werden, ist alles komplett in englischer Sprache, ohne irgendeine Übersetzung. Das geht - glaube ich - gar nicht. Man könnte das ganze als Zweikanalton anbieten. Auf der ersten Tonspur mit Übersetzung und auf der zweiten Tonspur im englischen Originalton.

 

Gruß, Sonic28

Wollcott
Beleuchter
Posts: 101
Post 11 von 22
1.077 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Dann müssen sie aber gleich einen neuen Übersetzer einstellen, weil der aktuelle ist ja eine Peinlichkeit. Der übersetzt ja dauerhaft falsch und kann nicht mal bremsen vom shortshiften unterscheiden.  Als nicht englischsprachiger bist du bei dem entweder falschinformiert oder gar nicht informiert. 
RTL hatte einen guten Übersetzer der auch etwas von Motorsport verstanden hat 

Wollcott
Beleuchter
Posts: 101
Post 12 von 22
1.069 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Kann mich noch so gut daran erinnern in Bahrain als Brundle von der Strecke in T2 berichtet hat und im Detail beschrieb, wie wichtig es ist für verstappen hier schnell vom 2. Gang in den 4. hochzuschalten um das durchdrehen zu vermeiden. Der Übersetzer so: "Ja und hier bremst der Max sehr schnell rein"

aw0815
Kulissenbauer
Posts: 62
Post 13 von 22
1.005 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Das alles interessiert Sky nicht. Die ziehen ihr Ding durch wie sie es wollen.

Hauptsache die Werbeminuten sind verkauft, der zahlende Kunde ist nicht mehr wichtig.

Mit Werbeunterbrechungen könnte man ja noch leben, aber die haben ja nur 3 Werbekunden und deren Spots laufen in Dauerschleife.... Das nervt.  Ich zum Beispiel nutze nur noch Pin, nicht DHL und ich trinke niemals Bitburger oder Krombacher. Die Wettbuden nutze ich ja sowieso nicht.

Also Sky, Ziel verfehlt.

Heinus
Kostümbildner
Posts: 175
Post 14 von 22
991 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen


@aw0815  schrieb:

... Ich zum Beispiel nutze nur noch Pin, nicht DHL und ich trinke niemals Bitburger oder Krombacher. Die Wettbuden nutze ich ja sowieso nicht.

Also Sky, Ziel verfehlt.


Ziel der Werbung ist ja nicht dir das zu zeigen was du eh schon nutzt... Da du die gezeigten Markennamen im Kopf behalten hast.... Ziel erreicht

aw0815
Kulissenbauer
Posts: 62
Post 15 von 22
988 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Ich boykottiere die Werbepartner von Sky, da sie nerven. Das bedeutet für Sky Ziel erreicht..?

Marken  die durch aggressive Werbung bei mir im Gedächtnis bleiben, werden von mir gnadenlos boykottiert.

Heinus
Kostümbildner
Posts: 175
Post 16 von 22
972 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Na dann hoffe mal, dass nicht eines deiner Lieblingsprodukte, die du momentan nutzt, ständig beworben wird.... 

aw0815
Kulissenbauer
Posts: 62
Post 17 von 22
967 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Da gibts genug  Alternativen 😜

android0r
Tiertrainer
Posts: 18
Post 18 von 22
903 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Sehe ich auch so. Wenn es für euch anwendbar ist, hier zwei Alternativen: https://community.sky.de/t5/Sport/Kameraperspektiven-Sport-F-1/td-p/528803

 

Aber stimmt schon. Der SkyQ Receiver hat nicht mehr Power als mein Casio Taschenrechner aus der Uni. Zum Umschalten und EPG ok. Aber sowas wie F1TV darauf abbilden zu wollen. Unmöglich wie man sieht. 

 

Ist echt schade. Ich finde das gewachsene Team seit letztem Jahr schon sehr gelungen. Berichterstattung auf sehr gutem und authentischem Niveau. Das was die uns hier als Feature verkaufen wollen allerdings untragbar. Und das als "Kauf"Argument anzugeben auch irgendwo hochnäsig. Da kommen halt die monopolistischen Züge eines PayTV Anbieters mit alleinigen Rechten raus. Kann halt keiner (mehr) eine Konkurrenz dafür in Deutschland anbieten.

Bleibt halt zu hoffen, dass da jemand sitzt, der es schafft, PayTV ins 21 Jahrhundert zu überführen und aktuelle technische Lösungen etabliert. 

 

So long. 😀

 

sonic28
Regie
Posts: 6,277
Post 19 von 22
430 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

Hallo an alle,

 

Sky hat es immer noch nicht kapiert, dass es in Deutschland / Österreich Sky Kunden gibt, die kaum bis gar nicht Englisch verstehen können. Warum ich darauf komme? Ganz einfach: Ich sehe gerade auf dem "Sky Sport UHD"-Sender bei der Formel 1 die Interviews an, welche nicht von Sky ins deutsche übersetzt werden.

 

Gruß, Sonic28

axhd51
Kamera
Posts: 2,485
Post 20 von 22
410 Ansichten

Betreff: FORMEL1 : 2 Dinge die SOFORT gelöst werden müssen

@sonic28 

Du hast es wohl immer noch nicht kapiert, dass Sky sich nicht für die Belangen und Wünsche der Kunden interessiert. Bei Sky hat der Kunde sich nach Sky zu richten und nicht umgekehrt.

Antworten