Antworten

Vodafone loswerden

Butze66
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 11
780 Ansichten

Vodafone loswerden

Hallo zusammen

Ich habe damals Sky auf meine Smartcard von Vodafone freischalten lassen. Nun möchte ich mich von Vodafone trennen, da ich ja wenn ich möchte, Fernsehprogramme auch über den Fire TV Stick anschauen kann. Brauch aber ne Karte für meinen Sky Q Resiver um Sky nutzen zu können . Bekomm ich da von euch eine Smartcard oder wie läuft das? 

Gruß Butze 

 

Alle Antworten
Antworten
kathi1991
Maskenbildner
Posts: 292
Post 2 von 11
774 Ansichten

Betreff: Vodafone loswerden

Hallo

Wie möchtest Du Sky weiter sehen ?

Über Kabel geht es nur mit Vodafone!

Sat,Kabel oder Sky über Internet?

Butze66
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 3 von 11
766 Ansichten

Betreff: Vodafone loswerden

Muss ja übers Internet funktionieren. Hab den Antennenstecker aus meinem Q Receiver gezogen und Filme angeschaut. Sobald ich die Smartcard von VF rausnehm ist Schicht im Schacht. 

burkhard
Synchronsprecher
Posts: 801
Post 4 von 11
742 Ansichten

Betreff: Vodafone loswerden

Der Q Receiver, den du hast, läuft nur über Kabel. Das du on Demand  übers Internet gesehen hast, funktioniert nur noch kurz. Die Smartcard wird in bestimmten Abständen übers Kabelnetz weiterhin freigeschaltet, nicht übers Internet. Die Karte kann nicht mehr freigeschaltet werden, dann wirds dunkel.

digo
Regie
Posts: 11,019
Post 5 von 11
736 Ansichten

Betreff: Vodafone loswerden

@Butze66 

Kannst du mal bitte sortieren?

Du hast einen Kabelanschluss von Vodafone?
Du hast einen Q Kabelreceiver mit einer SKY/ Vodafonekarte?
Auf dieser Karte sind die SKY Sender freigeschaltet und Vodafone aufgeschaltet?

Du hast Filme ohne Antennenkabel gesehen, also aus Apps z.B, On Demand oder Aufnahmen?

Lineares Fernsehen geht nicht ohne Antenne.

 

Wenn du deinem Kabelanbieter kündigst benötigst du einen anderen Kabelanbieter.

 

Oder du nutzt SKY IPTV, Vertragsumstellung.

Dann brauchst du aber immer noch einen Internetanbieter! Bisher auch Vodafone?

digo
Regie
Posts: 11,019
Post 6 von 11
732 Ansichten

Betreff: Vodafone loswerden

@Butze66 

Mach mal mit @burkhard weiter!

Wenn du auf SKY IPTV wechseln möchtest, benötigst du einen neuen IPTV Receiver. 
Macht dann ein Moderator für dich.

Der Tausch ist kostenpflichtig!

Solltest du bisher über die Nebenkosten abgerechnet haben, verlangt SKY von dir aber nur die geringen Kosten, wie bei einem Umzug.

 

Schreib dann hier konkret "du willst tauschen"!

SKY UHD und Aufnahmen gehen dann aber nicht!

onzlaught
Regie
Posts: 10,384
Post 7 von 11
670 Ansichten

Betreff: Vodafone loswerden


@Butze66  schrieb:

Muss ja übers Internet funktionieren. Hab den Antennenstecker aus meinem Q Receiver gezogen und Filme angeschaut. Sobald ich die Smartcard von VF rausnehm ist Schicht im Schacht. 


Die Freischaltung für die Karte kommt über das Antennenkabel und giltvimmer für einen gewissen Zeitraum, deshalb läuft das Streaming auch ohne Antenne für einige Zeit. Läuft die Freischaltung aber ab beendet der Q mWn auch den Streamingzugriff.

 

Wenn der Kabelanschluß komplett weg soll wäre ein Umstieg auf ipQ schlauer. Oder zusammenstreichen auf WOW wenn es nicht Q sein muß.

uwe96
Produzent
Posts: 3,242
Post 8 von 11
656 Ansichten

Betreff: Vodafone loswerden

So wie ich das verstehe will @Butze66 Kabel kündigen und trotzdem weiter über den Q Sky sehen.

Da das illegal sollte man hier nicht weiter antworten.

Außer wie schon gesagt, auf Sky IPTV oder Wow umsteigen! In beiden fällen muss nicht nur die Smartkart weg sonder der ganze Q

Butze66
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 9 von 11
521 Ansichten

Betreff: Vodafone loswerden

Illegal?? Was soll illegal daran sein? Ich zahle ab Mai über 40 Öken. War nur ne Frage, ob man Sky auch ohne Kabel schauen kann außer iptv. Bei Sky Go geht es doch auch. Aber das man jemanden gleich Illegale Machenschaften nachsagt nur weil er sich nicht so auskennt, wusste ich auch nicht. 

uwe96
Produzent
Posts: 3,242
Post 10 von 11
514 Ansichten

Betreff: Vodafone loswerden

Illegal wird es wenn du Kabel kündigst und Sky weiter über Kabel guckst 😉

peter65
Regie
Posts: 4,202
Post 11 von 11
476 Ansichten

Betreff: Vodafone loswerden


@Butze66  schrieb:

Illegal?? Was soll illegal daran sein? 


Illegal, ich denk das ist nicht der richtige Begriff.

Es ist nur halt so, wenn Kabel TV genutzt wird, egal bei welchem Anbieter, ist der Kabelanschluß (bei Vodafone TV Connect) auch zu bezahlen. Sky ist nicht dein Kabel Anbieter, sondern Vodafone.

Wenn du dich von Vodafone trennen möchtest, sprich vom Kabelempfang, dann darfst du normalerweise auch kein Sky über Vodafone mehr sehen. Es kann sogar passieren wenn du auch kein Vodafone Kabel Internet hast das Vodafone dir das sperrt.

Aber, ein anderer Gedanke, wenn du dich nur von TV in Bezug auf das TV Abo trennen möchtest, über Vodafone aber weiterhin Sky sehen möchtest, dann würde es reichen wenn Vodafone da die Sender nicht mehr freischaltet, eine andere Karte ist nicht notwendig.

Das ist keine einfache Geschichte, auch in Abhängigkeit davon wie der Kabelanschluß bezahlt wird.

Antworten