Antworten

Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Tiertrainer
Posts: 33
Post 1 von 334
54.465 Ansichten

Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Hallo Sky Q Team,

leider bin ich ziemlich enttäuscht darüber, dass der Sky Q Receiver keinen deep Standby bzw richtigen Eco Mode besitzt.

Egal welche Einstellung man wählt, der Receiver läuft praktisch non-stop durch.

Die alte deep Standby Einstellung (resultierte in sehr geringem Stromverbrauch aber längerer Startzeit) des HD+ Receiver scheint gänzlich zu fehlen.

Ich habe mir mal den "Stromverbrauch" (Leistungsaufnahme) genauer angeschaut:

  • Sky Q Receiver EIN (TV): ca. 15 W
  • Sky Q Receiver STANDBY: ca. 14 W
  • Sky Q Receiver AUS: ca. 14 W

Das ist ein absolutes no-go.Zum Vergleich einmal ein paar andere Geräte (Standby):

  • TV: 0,0X W
  • AVR: 0,7 W
  • PS4: 3 W
  • PC (S3, RAM aktiv): 1,4 W
  • Laptop: 0,7 W

Somit verbraucht der Sky Q Receiver, abhängig vom Stromtarif, ca. 30 € Standby Kosten. Für meine Begriffe nicht tragbar in der heutigen Zeit, in der sogar Staubsauger und Pizzabacköfen Leistungslimits aufgedrückt bekommen.

Gibt es eine Lösung für den fehlerhaften Standby Modus oder eine Timeline bis wann es ein Update geben könnte?

Alle Antworten
Antworten
Special Effects
Posts: 15
Post 2 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Bei mir ebenso, Festplatte läuft auch 24/7

Tiertrainer
Posts: 11
Post 3 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Kann ich auch nicht verstehen...zumal jetzt bei uns im Schlafzimmer durchgängig der blaue Kreis leuchtet, was vorher nicht der Fall war und der Receiver komplett runterfuhr und keine Geräusche gemacht hat...jetzt macht er Geräusche, obwohl er angeblich aus ist...

Tiertrainer
Posts: 11
Post 4 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Wohl nur noch eine Frage der Zeit bis die ersten Anwaltsschreiben eintrudeln. Ein Konzern wie sky bekommt es nicht hin ein deep stand by bzw die alte Funktion wieder zu implementieren.

Da hilft nur Stecker ziehen denn mein Receiver wird zum Teil bei dem Wetter im Moment richtig warm und ja habe genug platz für Lüftung. Trotzdem ein totales Armutszeugnis und ich verstehe nicht warum sich sky da nicht drum kümmert. Habe Angst das ich den Receiver schrotte wenn ich ihn immer vom Strom nehmen muss.

PS: das positive ist die Oberfläche auch soweit gut aber das mit dem Stand by ist halt eine Katastrophe.

Tiertrainer
Posts: 21
Post 5 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Jo, wobei Geräusche eigentlich ausschließlich von der Festplatte kommen. Wenn die Festplatte abgezogen ist, dann ist der Receiver nicht hörbar. Die Festplatte scheppert aber halt mit ihren 23dB 24/7 durch.

Special Effects
Posts: 12
Post 6 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

mich kotzt es auch an!!!    

hab seit 3 Tagen den receiver !!!

ich hoffe sooo sehr das bald ein Update kommt und das Problem behebt !!!!!!!!!

Tiertrainer
Posts: 11
Post 7 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Wird dauern bis zum nächsten Update also 10 Jahre.

Regie
Posts: 5,863
Post 8 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Kann man im Moment nichts machen

Liegt an dem fehlenden oder kurzen Stand By Modus

Sky äußert sich wie folgt

  • Stand-by Modus: Der Receiver wechselt standardmäßig in der Zeit zwischen 4 und 5 Uhr automatisch in den Stand-By-Modus. Unter dem Menüpunkt "Einstellungen – Einrichten – Voreinstellungen" kann der Stand-By-Modus gewählt werden. Grundsätzlich wurde beim Sky+ Pro Receiver auf einen energiesparenden Betrieb geachtet.
Tiertrainer
Posts: 11
Post 9 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Der soll aber nicht zwischen 4-5 Uhr in den Standby Modus wechseln, weil da stehe ich bald auf...wenn ich schlafen gehe um 22-23 Uhr soll das Ding leise sein...

Tontechniker
Posts: 519
Post 10 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Wenn man sich die EU Verordnung zum Standbymodus bzw Verbrauchvorgaben ansieht, dann........L**A.

Wie heisst es so schön: Kann man im Moment nichts machen.

Schnitt
Posts: 1,103
Post 11 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Es gibt nur zwei Möglichkeiten:

1. Netzstecker aus der Steckdose ziehen, wenn man den Receiver nicht benutzt.

2. Eine Zeitschaltuhr zwischen Netzstecker und Steckdose einbauen, damit der Receiver zwischen 4 - 5 Uhr seine EPG Aktualisierungen, Programm Aktualisierungen, Softwareupdates etc. laden kann. Die Zeit kann bis 12 Uhr verlängert werden, wenn die SoD Filme auf die Festplatte geladen werden sollen.

Tontechniker
Posts: 519
Post 12 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

frankieboy schrieb:

Es gibt nur zwei Möglichkeiten:

1. Netzstecker aus der Steckdose ziehen, wenn man den Receiver nicht benutzt.

2. Eine Zeitschaltuhr zwischen Netzstecker und Steckdose einbauen, damit der Receiver zwischen 4 - 5 Uhr seine EPG Aktualisierungen, Programm Aktualisierungen, Softwareupdates etc. laden kann. Die Zeit kann bis 12 Uhr verlängert werden, wenn die SoD Filme auf die Festplatte geladen werden sollen.

wir sind im 21 Jhdt.

Tiertrainer
Posts: 11
Post 13 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Aber wenn der receiver wieder an geht also mit der Zeitschaltuhr, dann kommt doch erst der blaue Bildschirm der sagt man soll die Home Taste drücken. Was ist denn wenn man das nicht macht? Also angenommen der receiver geht zu einer bestimmten Zeit z.b 4:30 an und 6 uhr morgens wieder aus startet er von selber ins Q Menu oder bleibt alles schwarz?

Tiertrainer
Posts: 21
Post 14 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Oder ein simples Softwareupdate, was den Nutzer nicht dazu zwingt auch noch Zusatzhardware zu kaufen für eine Funktion, die vor dem Update perfekt funktioniert hat und für Stromsparer obendrein noch sinnvoll war. Mittlerweile bin ich bei Sky aber auch der Auffassung, dass das dann doch eine zu verwegene Forderung wäre. Was solls, dieser Receiver mit dem Softwareupdate hat dem Ganzen gar die Krone aufgesetzt, letzte Woche deshalb auch folgerichtig gekündigt.

Schnitt
Posts: 1,103
Post 15 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Sky äußert sich wie folgt

  • Stand-by Modus: Der Receiver wechselt standardmäßig in der Zeit zwischen 4 und 5 Uhr automatisch in den Stand-By-Modus. Unter dem Menüpunkt "Einstellungen – Einrichten – Voreinstellungen" kann der Stand-By-Modus gewählt werden. Grundsätzlich wurde beim Sky+ Pro Receiver auf einen energiesparenden Betrieb geachtet.

Die Aussage "Grundsätzlich wurde beim Sky+ Pro Receiver auf einen energiesparenden Betrieb geachtet." ist schlichtweg falsch und trifft nicht zu. Der Receiver ist im Energiesparmodus von 24 Stunden nur 1 Stunde aktiv im Energiesparmodus. 23 Stunden von 24 Stunden verbraucht das Gerät soviel Strom, als ob er eingeschaltet wäre. Genügend User haben das mit Strom-Messgeräten nachgemessen. Also bitte, liebe Moderatoren, schreibt bitte nicht solchen Quatsch in eure Beiträge. Schreibt lieber die Wahrheit, das Sky das Gerät zu Zeit zu mindestens 90 % mit hohem Stromverbrauch betreibt. Das ist Fakt, das ist der aktuelle Stand.


Schnitt
Posts: 1,103
Post 16 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Der Receiver soll ja nicht angehen, er soll im Deep Standby Modus bleiben, wenn er wieder Strom bekommt. So war es bisher bei allen Sky Receivern. Nach Netzstrom-Wiederkehr fuhren die Geräte einmal kurz hoch und legten sich dann im Deep Stanby wieder schlafen.

Hat Sky das beim Sky Q etwa auch geändert? Dann wundert mich gar nichts mehr, dann ist die Kiste wirklich nur noch Elektronik Schrott und gehört sauber recycelt. Wie hat der Receiver überhaupt das CE Kennzeichen bekommen, wenn er die Energiesparrichtlinien der EU nicht erfüllt?

Maskenbildner
Posts: 480
Post 17 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

"wir sind im 21 Jhdt."

wir schon...

...aber Sky...?

Schnitt
Posts: 1,103
Post 18 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Ist ja auch nur ein trauriger Workaround, den ich beschreibe. Normalerweise sollte die Software dafür richtig programmiert und getestet worden sein.

Schnitt
Posts: 1,103
Post 19 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Ich glaube ja, mit dem Softwareupdate hat der Sky Q Receiver seine CE Kennzeichnung verloren, da er nicht die Energiesparrichtlinien der EU erfüllt. Das müßte man mal bei den entsprechenden Stellen nachfragen, wie das sein kann.

Liebe Mods, was sagt denn der Sky Technik-Chef dazu? Ist das CE Kennzeichen noch erlaubt ohne die EU Richtlinien zu erfüllen? Ohne CE Kennzeichen darf der Receiver in der EU nicht vertrieben werden.

Hier ist das CE Kennzeichen ganz gut erklärt:

https://www.stmwi.bayern.de/fileadmin/user_upload/stmwi/Publikationen/2016/2016-12-27_Merkblatt_-_CE...

Und hier sind Einfache Fernsehdecoder (Set-Top-Boxen) direkt erwähnt, d. h. das EVPG Gesetz gilt auch für den Sky Q Receiver:

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Gesetze/Energie/evpg.html

EVPG = Energieverbrauchsrelevante-Produkte-Gesetz - EVPG  Gesetz über die umweltgerechte Gestaltung energieverbrauchsrelevanter Produkte


Also, halten wir mal fest:


1. Das EVPG gilt für den Sky Q Receiver

2. Der Sky Q Receiver erfüllt die Anforderungen im EVPG nicht

3. Als Folge darf der Sky Q Receiver kein CE Kennzeichen bekommen

4. Ohne CE Kennzeichen darf der Sky Q Receiver in der EU nicht vertrieben werden

5. Deutschland und Österreich sind Teil der EU, der Sky Q Receiver darf in Deutschland und Österreich nicht vertrieben werden.


Ich bin gespannt, welchen Standpunkt Sky zu meinen Anmerkungen hat. Ein Gerät, dass im ausgeschalteten Zustand (Stand By Energiesparmodus) 14 Watt verbraucht (und damit nur 1 Watt weniger als im eingeschalteten Betriebsmodus), kann nie und nimmer energissparend sein und die Anforderungen des EVPG erfüllen.

Tiertrainer
Posts: 11
Post 20 von 334
727 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Ein bekannter von mir hat natürlich das selbe Problem und will sich mal beim Anwalt erkundigen. Bin gespannt was der so sagt.

Antworten