Antworten

Q Receiver mit Zusatz-Receiver kombinieren

Mahoni_
Special Effects
Posts: 6
Post 1 von 13
4.567 Ansichten

Q Receiver mit Zusatz-Receiver kombinieren

Hallo

ich habe eben meinen Q Receiver erhalten.

Diesen habe ich installiert. Funktioniert alles wunderbar.

Ich nutze den "nur" für das Serienpaket incl. Netflix

Nun habe ich einen zusätzlichen HDD Festplattenrecorder mit Twin-Receiver von Panasonic in dem ich meine

HD+ Karte habe. Hier kann ich 2 parallele Programme in HD aufnehmen (habe ich nur weil ich hier in HD aufnehmen und die Werbung vorspulen kann.....für mich ein MUSS  😀) geht halt bei Sky leider nur in SD

Nun kommen aus der Wand 2 Sat-Kabel. Diese gehen (bis jetzt) beide in den Panasonic rein.

Also 1 Kabel raus ........... und in den Q rein. Passt.

Brauche aber noch einen zusätzlichen  Anschluss für den Panasonic .

Also habe ich mir einen F-Splitter gekauft.

Somit Splitter mit 1 Anschluss in die Wand und 2 Sat-Kabel kommen raus. Somit dachte ich habe ich 3 Kabel (habe ich auch....aber nur 2 Signale.....1x fehlt)

Was tun ? wie bekomme ich das 3. Signal in meinen Panasonic HDD ???🤔

 

Vielen Dank für Eure Hilfe 👍

Gruß

Mahoni

Alle Antworten
Antworten
Lucaffm
Castingleiter
Posts: 2,104
Post 2 von 13
4.559 Ansichten

Betreff: Q Receiver mit Zusatz-Receiver kombinieren

Hallo @Mahoni_ 

wenn du kein Unicable Sat Anlage hast, wird das gar nicht gehen. Da jeder Receiver über seine eigenes Kabel das Programm steuert. Das einzige, was du machen könntest, ist auf ein Kabel ein Unicabel System zu schalten, dadurch hast du auf einem Kabel 2 Frequenzen, welche du dann unabhängig voneinander Nutzen an dem TV  nutzen kann. Dafür muss dein TV jedoch SAT cr können. Dein Sky Q kannst du dann einfach ander anderen Leitung mit einem Tuner ansteuern. Um dieses System nutzen zu können, musst du jedoch Zugriff auf den Multischalter haben. Ich nutze unter andere hierfür dieses Gerät . Dieses Gerät  muss du dann zwei Ausgänge von deinem Multischalter anschließen und das Kabel was zu deinem Panasonic TV geht. Es nutzt dann zwei Frequenzen in deinem Kabel, dadurch kannst du 2 getrennt Tuner anschließen. 

Wenn du noch offene Fragen hast, dann immer her damit.

 

LG

 

Luca

Lucaffm
Castingleiter
Posts: 2,104
Post 3 von 13
4.555 Ansichten

Betreff: Q Receiver mit Zusatz-Receiver kombinieren

So sieht das ganze bei mir aus:

20200502_151848.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht wundern, bei mir ist er gerade nicht in Betrieb.

Du kannst dann mit dem anderen Kabel insgesamt 3 Tuner ansteuern. 2 für deinen TV und eine für den Sky Q.

Mahoni_
Special Effects
Posts: 6
Post 4 von 13
4.537 Ansichten

Betreff: Q Receiver mit Zusatz-Receiver kombinieren

Hallolo....

Bei mir sieht das im Dach so aus

IMG_20200502_150725.jpg

und das wäre die Situation im Wohnzimmer/EG (bitte entschuldigt den Kabelsalat)IMG_20200502_154945.jpg

wie geschrieben:

1x geht das aus der einen Sat-Buchse raus dann kommt der Splitter

und beide gehen in den Panasonic rein (aber nur 1 Signal kommt an)

der 2. Sat Anschluss ist der Sky Q Receiver.

 

@Lucaffm: Gibt es eine günstigere Lösung ?

Gruß

Mahoni

Lucaffm
Castingleiter
Posts: 2,104
Post 5 von 13
4.521 Ansichten

Betreff: Q Receiver mit Zusatz-Receiver kombinieren

Hallo @Mahoni_ 

leider geht das mit dem Spliter nur Stark eingeschränkt, bzw. garnicht, da durch den Aufbau deiner jetzigen Anlage  die Technische Voraussetzung nicht gegeben ist. Im Moment wir über jedes Kabel welches an dem TV und Receiver angeschlossen sind ein Leitsignal übertragen, was dem Multischalter sagt, welcher Transponder etc. benötigt wird. Da dies nur über eine eigene Leitung möglich ist, braucht jeder Tuner einen eigenen Anschluss an den Multiswitch. Du könntest dafür natürlich auch eine andere  Leitung nutzen, welche in der Nähe liegt. Zum Beispiel im Nebenraum.

Deinem Bild entnehme ich, dass alle Ausgänge belegt sind. Für meinen Vorschlag mit dem Unicabel Gerät müsstest du eine andere Leitung abklemmen. 

Als ich vor 1 Jahr meine Sat Anlage selber aufgebaut haben, stande ich vor einer ähnlichen Frage wie du jetzt. Da wir vorher Kabel TV hatten, habe ich recht schnell die Unicabel Lösung im Blick gehabt, welche das SAT-Signal über die Vorhandene Leitungen überträgt, parallel dazu habe ich auch einen Multischalter, zu dem ich sagen muss, dass er eher technische Spielerei ist, was bestimmt jeder Mann welcher Technik interessiert ist verstehen kann.

😉

20200409_164316.jpg

 So sieht meine Anlage aus.....

Also wie gesagt, mir fällt leider nix billigeres ein. Vielleicht aber jemandem anderes hier....

 

LG

 

Luca

Mahoni_
Special Effects
Posts: 6
Post 6 von 13
4.500 Ansichten

Betreff: Q Receiver mit Zusatz-Receiver kombinieren

Hi,

so nun bin ich wieder zu Hause

Ich hab mehrere Anschlüsse im DG frei (da nicht alle Räume mit Sat-Geräten ausgestattet sind)

Allerdings bekomme ich die Kabel nicht ins EG.

wenn ich nun deine vorgeschlagene Variante für ca. 80 Taler kaufe......was muss ich dann genau machen ?

und die wichtigste Frage.......funktioniert das dann wirklich ?

gruß

M.

Lucaffm
Castingleiter
Posts: 2,104
Post 7 von 13
4.493 Ansichten

Betreff: Q Receiver mit Zusatz-Receiver kombinieren

Hallo @Mahoni_ 

du solltest zuerst nachschauen, ob dein dein Panasonic TV Satellite-Channel-Router (SCR)-Technologie die EN 50494 unterstütz, dass kannst du durch die Bedinungsanleitung oder das Internet herausfinden, falls ja kannst du dieses Gerät einsetzen. Dann musst du eins der Kabel, welches zu den Geräten führt mit diesem dem TechniSat verbinden. Abhänig von deinem TV kann es sein, dass du beide SAT eingänge bschalten musst oder nur einen. An den eingang des TechhniSat Gerätes musst du dann zwei Kabel von deinem Multiswitch anschließen. Sobald dies getan ist, musst du deinen TV die beidn Frequenzen zuweisen, pro Tuner ein Frequenzband, die entsprechenden Frequenzen findest du direkt auf dem Gerät oder auf der beigelegten Bedinungsanleitung. Sehr wahrscheinlich musst du dann einen neuen Sendersuchlauf machen. Am besten ließt du dir die Bedinungsanleitung durch. Diese sollte die restlichen fragen klären. Wenn nicht gerne hier rein.

 

Es ist wichtig, dass derPanasonic TV die Satellite-Channel-Router (SCR)-Technologie und EN 50494 unterstütz

 

 

LG

 

Luca

Mahoni_
Special Effects
Posts: 6
Post 8 von 13
4.483 Ansichten

Betreff: Q Receiver mit Zusatz-Receiver kombinieren

hi,

danke 🤣

das ist nicht der TV den ich anschließen möchte sondern der Panasonic Festplatten HDD Twin Receiver DMR-BST721

 

Jetzt hab ich doch echt gerade mal versucht den Q Receiver ohne Sat Kabel zu nutzen......

da ich Sky eh nur zum Serien schauen verwende........das funktioniert.

laut Sky (hatte da letzte Woche einen im Sky-Chat....funktioniert das nicht)

somit ist mein Thema glaub durch denn wenn ich den gar nicht verwenden muss.....oder benötigt man diesen Sat-Anschluss und der ist noch für etwas anderes gut ausser TV-Programme ?

sollte ich doch irgendwann mal den Q anschließen wollen werde ich Deiner Anleitung folgen bzw. würde ich mich dann nochmals melden

 

VIELEN DANK NOCHMALS 🍻

gruß

m

 

Lucaffm
Castingleiter
Posts: 2,104
Post 9 von 13
4.480 Ansichten

Betreff: Q Receiver mit Zusatz-Receiver kombinieren

Hallo @Mahoni_ 

beachte bitte, dass deine Smartcard nur eine gewisse Zeit für den Betrieb ohne SAT/Kabel freigeschaltet ist, dann muss du den Receiver wieder mit dem SAT verbinden. Wenn du nur streamen willst, wäre Sky Ticket für dich wahrscheinlich günstiger und vorallem einfacher.

 

LG

 

Luca

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 37,666
Post 10 von 13
4.467 Ansichten

Betreff: Q Receiver mit Zusatz-Receiver kombinieren

Tja der Q hinkt halt seiner Zeit weit hinterher. Wäre echt toll wenn sie 2 FBC Tuner verbaut hätten.Aber das kommt dann bestmmt mit dem neuen Receiver R in 4 Jahren. Nur noch über Internet ohne Kabel und Sat.

Lucaffm
Castingleiter
Posts: 2,104
Post 11 von 13
4.467 Ansichten

Betreff: Q Receiver mit Zusatz-Receiver kombinieren


@Mahoni_  schrieb:

Panasonic Festplatten HDD Twin Receiver DMR-BST721


Hallo @Mahoni_ 

ich habe eben mal nach einer Bedinugsanleitung geschaut, in dieser steht, dass der Receiver Unicable fähig sei. Das könntest du ja auch in den Einstellungen deines Receivers überprüfen, ob man dies Einstellen kann.

Da du aber schreibst, dass du das Live-TV Signal für den Q nicht brauchst, solltest du dir Sky Ticket anschauen, die bieten dir dort auch einen Stick für den TV und das Angebot ist bei weitem nicht so teuer wie dein Q Abo.

 

LG

 

Luca

Mahoni_
Special Effects
Posts: 6
Post 12 von 13
4.454 Ansichten

Betreff: Q Receiver mit Zusatz-Receiver kombinieren

Moin Luca,

Thanx für Deine Bemühungen.🙏

Habe auch in meiner Bedienungsanleitung nachgesehen. Der kann sowas.

Habe das auch umgestellt. allerdings glaube ich dass mein Kathrein das nicht kann und ich tatsächlich

einen solchen splitter brauche den du mir da empfohlen hast.

ich mach mich da mal im Handel schlau......oder vielleicht kennt hier noch jamand eine günstigere Variante

 

Zum Thema Sky Ticket:

ich hatte bisher nur Netflix und im Kombipaket mit Sky passt das für paar Euronen mehr.

war ne Aktion mit Kundenwerbung und so.....

 

Schönen Sonntag😃

Gruß

Mahoni

peter-st
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 13 von 13
3.999 Ansichten

Betreff: Q Receiver mit Zusatz-Receiver kombinieren

  • Hoffe ihr könnt mir helfen.

hab den sky q Receiver. Zusätzlich einen sat Receiver. Jedoch nur 2 sat Kabel Zugänge.

hab bei einem Kabel ein T Stück eingebaut.

mit einem gehe ich in den sat Receiver, mit dem anderen in den Q Receiver.

Ich möchte mit dem sat Receiver zum DVD Recorder und Dokus aufnehmen.

mit dem Q Receiver gleichzeitig über das dritte Kabel- welches direkt in den Q Receiver geht, ein anderes Programm sehen bzw. aufnehmen.

funktioniert das?

weiß der Q Receiver welches Signal er nehmen soll?

nimmt er dem Sat Receiver das Signal weg?

umgekehrt?

kann ein Defekt auf einem Gerät auftreten?

Antworten