Antworten

CI Modul gegen Receiver tauschen

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
222 Ansichten

CI Modul gegen Receiver tauschen

Hallo Sky Support Team,

 

ich habe ein Satellit sky abonement und würde gerne vom  Sky+ Receiver auf ein CI Modul für den TV wechseln. Vormals hatte der Tausch  ohne Probleme funktioniert. Bei meinem jetzigen Abonement wollte ich dem Receiver mit seinen Vorteilen eine Chance geben. Nach einer Weile kann ich allerdings sagen, dass ich die Festures des Receivers gar nicht nutze. 

 

Jetzt kommt jedoch  das Traurige. Ich habe Per Tlefon versucht einen Tausch einzuleiten.. es scheiterte daran dass der Sky Mitarbeiter einfach aufgelegt hat. Es gab keinen Grund dazu so zu reagieren. Das war schon echt heftig. Einen zweiten Versuch habe ich später per Chat unternommen. Auch dieser Versuch ging’s ins Leere, weil ein Tausch nicht möglich wäre, da es ein downgrade wäre,, vom Receiver auf das Modul zu wechseln. 

 

Jetzt probiere ich ich es einfach mal hier. Wie ist es möglich an ein CI Modul für Satellitempfang 

Zu gelangen?

 

danke und Gruß!

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 5,099
Post 2 von 3
197 Ansichten

Betreff: CI Modul gegen Receiver tauschen

Vom Modul zum Receiver tauschen ist schnell gemacht, meistens sogar ohne Mehrkosten.

 

Da Sky das Modul aber nur gezwungernermassen vertreibt ist der Schritt zum Modul weit schwieriger.

Die Servicepauschale liegt bei 69/99€, dazu kommt die Logistikpauschale.

Mit Verweis auf den laufenden Vertrag verweigert man auch gerne mal den Wechsel.

Sky führt auch andere, relativ fadenscheinige Argumente ins Feld ein Modul zu verweigern.

 

Kabelkunden könnten schauen ob ihe Karte überhaupt gepairt ist und wenn nicht auf alternative Empfangsmöglichkeiten ausweichen.

Moderator
Posts: 1,948
Post 3 von 3
121 Ansichten

CI Modul gegen Receiver tauschen

Hallo Skykunde85,

bitte entschuldige die späte Antwort. Ich möchte mir Deinen Vertrag einmal Näher anschauen und benötige somit Deine Kundennummer. Sende mir diese doch in einer Privatnachricht zu.

Viele Grüße, Dorina
Antworten