Antworten

SKY-Soundbox nicht kompatibel

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Tiertrainer
Posts: 12
Post 1 von 4
305 Ansichten

SKY-Soundbox nicht kompatibel

Also vorweg mal: Der Klang ist für dieses kleine Gerät bzw. diesen Preis gewaltig. Jetzt kommt aber leider auch der Nachteil. Du kannst keinen Blue-ray-Player damit verbinden. Verbinden schon, nur wirst Du Probleme mit dem Hören des gesprochenen Textes beim Abspielen haben. Gilt auch für DVD´s. Das Gerät ist lt. SKY nicht kompatibel, sprich, nicht mit einem anderen Gerät kombinierbar/nutzbar. SKY hat das mit Devialet anscheinend für sich selbst super gelöst. Somit bist Du gezwungen, Filme ausschließlich über den Store zu kaufen. Schlau, aber alles andere als kundenfreundlich. Die 3 Modi funktionieren auch nur in Verbindung mit einem SKY-Q-Receiver. Gerät also wirklich nur dann kaufen, wenn Du einen SKY-Q-Receiver hast und nichts mit Deinem DVD/Blue-ray-Player anschauen möchtest. Der funktioniert dann nur über die TV-Lautsprecher. Eigentlich ein Wahnsinn!

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Tiertrainer
Posts: 15
Post 2 von 4
280 Ansichten

Betreff: SKY-Soundbox nicht kompatibel

Servus @amitedoe1971 ,

wenn du deinen DVD/Blue-ray-Player am Fernseher angeschlossen hast,  kannst du die Soundbox mit dem optischen Kabel am Fernseher anschließen - Sound funktioniert dann über die Soundbox.

Wenn dein Fernseher keinen optischen Ausgang hat, wie z.B. mein Philips Fernseher, sondern nur einen Coaxial-Ausgang, benötigst du zusätzlich ein Coaxialkabel und einen Adapter Coaxial/Optisch. Ich benutze den Adapter PORTTA Optical TOSLINK or Coaxial auf Optical (Amazon €18,99) - der funktioniert sehr gut.

Liebe Grüße

Frankyboy1972

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Tiertrainer
Posts: 15
Post 2 von 4
281 Ansichten

Betreff: SKY-Soundbox nicht kompatibel

Servus @amitedoe1971 ,

wenn du deinen DVD/Blue-ray-Player am Fernseher angeschlossen hast,  kannst du die Soundbox mit dem optischen Kabel am Fernseher anschließen - Sound funktioniert dann über die Soundbox.

Wenn dein Fernseher keinen optischen Ausgang hat, wie z.B. mein Philips Fernseher, sondern nur einen Coaxial-Ausgang, benötigst du zusätzlich ein Coaxialkabel und einen Adapter Coaxial/Optisch. Ich benutze den Adapter PORTTA Optical TOSLINK or Coaxial auf Optical (Amazon €18,99) - der funktioniert sehr gut.

Liebe Grüße

Frankyboy1972

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 12
Post 3 von 4
273 Ansichten

Betreff: SKY-Soundbox nicht kompatibel

Hallo #Frankyboy1972!

Danke für den Tipp, den ich leider schon erfolglos probiert habe. Ich hab echt alles mögliche versucht und angeschlossen. Dann hat es mir gereicht und ich hab bei Sky angerufen. Die meinten dann, dass das auch nicht vorgesehen ist und daher auch nicht funktioniert. Wie gesagt Hintergrundton und Geräusche hört man auch, nur der gesprochene Text ist nahezu weg. 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 12
Post 4 von 4
269 Ansichten

Betreff: SKY-Soundbox nicht kompatibel

Danke #Frankyboy1972

Hab jetzt alle Kabel zum Sky-Q-Receiver abgesteckt, plötzlich hat es funktioniert.

Du bist ein Genie 😉

Vielen Dank!

LG Christian

Antworten
Empfohlene Beiträge
18.07.2020 18:32