Antworten

Dolby Atmos, irgendwas geplant?

Special Effects
Posts: 8
Post 1 von 29
2.256 Ansichten

Dolby Atmos, irgendwas geplant?

Hallo Community, hallo Admins

Ist bei sky irgend etwas wegen bzw. für Dolby Atmos geplant? UHD gibt es ja schon mal bei der bundesliga!

Alle Antworten
Antworten
Tiertrainer
Posts: 73
Post 2 von 29
324 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

Frag doch gleich ob man in die alte "Ente" einen 1000-PS-Ferrari einbauen kann und alles richtig läuft. Wenn man nicht einmal normales DD 5.1 beim Fußball hin bekommt, was willst Du dann mit DA. Kann die Technik nicht.

Kulissenbauer
Posts: 65
Post 3 von 29
324 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

99 Prozent, inklusive mir wissen nicht mal was das ist ... sorry, da gibt es doch wichtigere Probleme bei Q oder?

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 4 von 29
324 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

Es ist auf absehbare Zeit nichts, aber auch garnichts bei Sky in der Richtung geplant.

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 5 von 29
324 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

Kamera
Posts: 2,768
Post 6 von 29
324 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

Bei Sky DolbyAtmos? Wer soll das decodieren?

Hier falsche Baustelle

Sei froh, wenn großteils 5.1 rauskommt.

DolbyAtmos aktuell nur in iTunes und bei Netflix.

Die einzigste Hardware, die das auch decodieren kann ist m.M.n. der AppleTV4(K)

Regie
Posts: 4,465
Post 7 von 29
324 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

Sky hat seinen Q Sound mit der Soundbox gerade am Markt platziert,

da wird man die Konkurrenz nicht für teuer Geld dazuholen.

Tontechniker
Posts: 656
Post 8 von 29
324 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

Das dekodiert normalerweise der AVR

Kamera
Posts: 2,768
Post 9 von 29
324 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

uwe96 schrieb:

Das dekodiert normalerweise der AVR

Jupp

muss richtig heißen: Die einzigste Hardware (auf dem dt. Markt), die DolbyAtmos aktuell empfangen kann, ist AppleTV4(K).

Tontechniker
Posts: 656
Post 10 von 29
328 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

Das können alle Geräte. Der Ton wird ja unverändert weiter gegeben.

Maskenbildner
Posts: 428
Post 11 von 29
328 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

bei Apple TV 4K bist Du richtig, hier nicht ! 

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 12 von 29
328 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

euleuhu schrieb:

uwe96 schrieb:

Das dekodiert normalerweise der AVR

Jupp

muss richtig heißen: Die einzigste Hardware (auf dem dt. Markt), die DolbyAtmos aktuell empfangen kann, ist AppleTV4(K).

Äh Nein...

Regie
Posts: 4,465
Post 13 von 29
328 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

Die auch gleichzeitig Sky kann meint er wahrscheinlich.....

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 14 von 29
328 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

OK dann sage ich nichts...

Kamera
Posts: 2,768
Post 15 von 29
328 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

uwe96 schrieb:

Das können alle Geräte. Der Ton wird ja unverändert weiter gegeben.

NEIN, das können definitiv nicht alle Geräte empfangen!!

083A5925-7E9E-48E4-9A6E-CD0751B87455.jpeg

Kamera
Posts: 2,768
Post 16 von 29
328 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

klausi67 schrieb:

euleuhu schrieb:

uwe96 schrieb:

Das dekodiert normalerweise der AVR

Jupp

muss richtig heißen: Die einzigste Hardware (auf dem dt. Markt), die DolbyAtmos aktuell empfangen kann, ist AppleTV4(K).

Äh Nein...

Äh, wer noch?

Ich kenne keine/n Receiver/ Streamingbox (aktuell auf dem dt. Markt), die DolbyAtmos empfangen können,

Dreambox eventuell?

Gibt es schon TVs mit Empfang DolbyAtmos?

Regie
Posts: 4,465
Post 17 von 29
328 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

"Empfangen" kann das jedes Gerät,

dekodieren und entsprechendes Klangerlebnis erzeugen aber auch einige mehr als das ATV4.

Unbenannt.PNG

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 18 von 29
328 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

euleuhu schrieb:

Äh, wer noch?

Nvidia Shield z.b.

Regie
Posts: 4,465
Post 19 von 29
328 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

BluRays mit Atmos wären dann wohl auch sinnfrei.

Kamera
Posts: 2,768
Post 20 von 29
329 Ansichten

Re: Dolby Atmos, irgendwas geplant?

@onzlaught

Ich hatte mich ja korrigiert! (s.o.) Decodieren können D-A (moderne) AVR, wenn diese Tonspur auf dem Quellmaterial vorhanden ist, z.B. auf BD,

„Empfangen“ definitiv NEIN! Der Tuner muss das Signal dieser Tonspur empfangen können und leitet es dann zum decodieren weiter! Wenn der Tuner es nicht kann, leitet er z.B. DD/DD+ an den AVR!


PS: Die Lizenz für Dolby Atmos kostet Geld!

Sky? Aktuell eher NEIN!

Antworten