Antworten

Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
streamfan0
Tontechniker
Posts: 696
Post 261 von 277
676 Ansichten

Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160


@jojodat  schrieb:

Ja, sonst hätte es jemand wie ich, der immer die aktuellste Beta von tvOS benutzt, hier geschrieben 😉


Danke für Info (bin kein Beta-Nutzer bei Apple TV)

DorinaN
Moderator
Posts: 3,956
Post 262 von 277
642 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160

Hey streamfan0,

 

benötigst du noch Hilfe? Wenn ja, lass es mich bitte per Privatnachricht wissen.

 

Du erreichst mich, indem du auf mein Profil gehst und "Nachricht" anwählst.

 

Viele Grüße, Dorina

streamfan0
Tontechniker
Posts: 696
Post 263 von 277
627 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160

@DorinaN,

 

nein, benötige keine Hilfe, aber Danke für dein Angebot.

huebschmannj
Special Effects
Posts: 8
Post 264 von 277
609 Ansichten

Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160

Hallo, nach dem lesen der vielen Einträge zu dem Fehler hier, ist mir immer noch nicht ganz klar wie ich SKY Q auf dem Apple TV nutzen kann wenn ich Sky über Magenta TV gebucht habe. Wie viele andere bekomme ich immer diesen Fehler 12160.

 

Kann mir hier jemand helfen?

 

Vielen Dank.

onzlaught
Regie
Posts: 9,215
Post 265 von 277
602 Ansichten

Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160


@huebschmannj  schrieb:

....wie ich SKY Q auf dem Apple TV nutzen kann wenn ich Sky über Magenta TV gebucht habe...


Meines Wissens nach ist ein SkyQ Receiver die Vertragsgrundlage zur Nutzung der QApp.
Kein QReceiver = keine QApp.

huebschmannj
Special Effects
Posts: 8
Post 266 von 277
591 Ansichten

Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160

Aber warum steht dann Sky Q in meinem Abo:

 

huebschmannj_0-1635270092305.png

 

christina
Moderator
Posts: 2,153
Post 267 von 277
590 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160

Hallo @huebschmannj ,

 

@onzlaught hat die bereits die korrekte Information gegeben.

 

Unter https://www.sky.de/hilfecenter/installation/sky-q-technische-voraussetzungen-1001016 findest du alle Voraussetungen für Sky Q.

 

VG,

Christina

jojodat
Kostümbildner
Posts: 155
Post 268 von 277
583 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160

Wobei der Artikel, den @christina verlinkt hat, auch nicht mehr ganz vollständig ist.

Multiscreen gibt mittlerweile auch bei dem neuen Sky Q über Internet.

Da aber nur für maximal 3 statt 5 zusätzliche Geräte,

(zumindst, wenn https://www.sky.de/produkte/sky-q-ueber-internet stimmt)

 

Das übrigens ein Problem bei Sky: Unübersichtliche Informationen, die man sich überall zusammenstückeln muss, wobei es dann dazu kommt, dass der Kunde teilweise selber wissen und entscheiden muss, welche Informationen eigentlich aktuell und richtig sind.

huebschmannj
Special Effects
Posts: 8
Post 269 von 277
577 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160

@christina 

Aber was soll ich mit einem Sky Q Reveiver, ich habe weder einen Kabel noch einen Sat Anschluss bei mir.

Verstehe ich irgendwie nicht.

 

Eine Sky Q IPTV Box kann halt leider kein UHD.

streamfan0
Tontechniker
Posts: 696
Post 270 von 277
562 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160

@huebschmannj,

 

Abonnenten von "Sky über Magenta TV" haben keinen Zugriff auf auf die Sky Q App.

Sky Q steht in deinem Kundencenter, damit du über dein Abo auch Zugriff auf Sky on Demand hast. 

Zusätzlich hast du den Vorteil, dass du ohne Buchung von "Multi Screen" auf all deinen Magenta TV Geräten (nicht Magenta TV App-Geräte) auch mehrere/unterschiedliche Sky Programme sehen kannst. 

huebschmannj
Special Effects
Posts: 8
Post 271 von 277
538 Ansichten

Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160

@streamfan0 

Danke für die Info. 

Sky wird sowieso gekündigt und mal sehen was ich dann mache. Die versuchen mich schon seit 4 Wochen anzurufen aber leider ist man zwichen 14:00 und 16:00 Uhr in der Regel auf der Arbeit aber ich denke, das verstehen die bei Sky nicht. 

MrBojingels
Special Effects
Posts: 10
Post 272 von 277
524 Ansichten

Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160

Der Klassiker!

 

Die denken sich bei Sky gerne immer neue Gängelungen aus und wundern sich, dass die Kunden weglaufen. Sollen einfach mal bei der Konkurrenz schauen. Da kannst du den Service wann du willst und wo du willst nutzen ohne extra Hardware oder sowas. Ich hoffe ja sehr, die richtigen Personen lesen hier mit.

onzlaught
Regie
Posts: 9,215
Post 273 von 277
512 Ansichten

Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160


@MrBojingels  schrieb:

....Ich hoffe ja sehr, die richtigen Personen lesen hier mit.


Du hast schon gesehen das Sky einen eigenen Fernseher auf den Markt wirft?! Sieht eher nicht danach aus das Sky sich "öffnet".

sonic28
Regie
Posts: 6,518
Post 274 von 277
506 Ansichten

Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160


@onzlaught  schrieb:
Du hast schon gesehen das Sky einen eigenen Fernseher auf den Markt wirft?! Sieht eher nicht danach aus das Sky sich "öffnet".

Ist ja genauso, wie in diesem Fall: Da hat vor einigen Monaten ein Sat-Techniker hier im Sky Forum gefragt, wie die Sat-Anlage bei seinen Kunden eingestellt, ausgemessen und ausgerichtet sein muss, damit der Sky Q Sat-Receiver nicht "meckert" und nicht "rumzickt" im Hinblick auf die Störsignale, d. h. die "ach so tollen" bunten Klötzchen / Quadrate.

 

Und was meinst du, was passiert ist? Ich glaube, du kannst es dir schon denken. Wenn nicht, dann sage ich es dir jetzt. Dieser Sat-Techniker wartet heute noch auf die Antwort. Zumindest hier im Sky Forum ist nichts weiter passiert, d. h. von einem Sky Moderator / einer Sky Moderatorin bzw. einem Sky Technik Mitarbeiter kam deswegen keine Antwort. Sonst hätte man sicherlich schon weiteres deswegen gelesen.

 

Gruß, Sonic28

onzlaught
Regie
Posts: 9,215
Post 275 von 277
475 Ansichten

Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160


@sonic28  schrieb:


...Ist ja genauso, wie in diesem Fall: Da hat vor einigen Monaten ein Sat-Techniker hier im Sky Forum gefragt, wie die Sat-Anlage bei seinen Kunden eingestellt, ausgemessen und ausgerichtet sein muss, damit der Sky Q Sat-Receiver nicht "meckert" und nicht "rumzickt" im Hinblick auf die Störsignale, d. h. die "ach so tollen" bunten Klötzchen / Quadrate....

 

Tschuldige aber für einen Sattechniker erübrigt sich die Frage. Wie die Satanlage "eingestellt" zu sein hat ergibt sich aus den zugehörigen DVB Normen, nicht aus "Befindlichkeiten" der Fa. Sky.

 

Ich frag doch nicht einen Receiverhersteller wie er es gerne hätte. Bei Neubau einer Satanlage erstelle ich am Ende ein einfaches Messprotokoll des kürzesten und längsten Anschlusses um die Signalpegel zu dokumentieren bzw. kontrollieren (und ggf. nachzuarbeiten falls man sich irgendwie verplant hat)

 

Soll man eine Satanlage "prüfen", gerade mit Schwerpunkt "SkyQ zickt" misst man direkt am Anschluß des Receivers und dokumentiert die Signalpegel und Bitfehlerraten. Wenn man ausführlich werden will auf allen vier Satebenen hohe, mittlere und tiefe Frequenzen. Gute Messgeräte haben für sowas eine "Musterdatei" und die Fähigkeit die Ergebnisse zumindest als Datei zu exportieren. Zusätzlich würde ich gezielt mindestens einen Transponder eines direkt messen den der Kunde als betroffen angesprochen hat. Auch Langzeitmessungen sind mit einem guten Messgerät möglich, dann muß das Gerät halt mal über Nacht an einem Anschluß hängen, aber so kriegt man auch seltene Aussetzfehler dokumentiert.

 

Es gibt da keine Geheimnisse, es ist alles aber auch wirklich alles was irgendwie relevant sein könnte messtechnisch erfassbar. Natürlich nur mit dem entsprechenden Fachwissen und Equipment.

huebschmannj
Special Effects
Posts: 8
Post 276 von 277
463 Ansichten

Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160

@MrBojingels 

Was sollte denn die Konkurrenz sein in Deutschland?

MrBojingels
Special Effects
Posts: 10
Post 277 von 277
447 Ansichten

Betreff: Sky Q App via Apple TV - Fehler 12160

@huebschmannj 

Amazon Prime, Netflix, DAZN, Disney+,...?

Antworten