Antworten

Sky Q App auf Apple TV ohne Receiver

Houseordnung
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 12
264 Ansichten

Sky Q App auf Apple TV ohne Receiver

Hi,

ich habe seit ein paar Wochen einen Apple TV und wollte die Sky Q App aktivieren. Hierzu stand in der Community schon ausreichend, vor allem dass dazu auch mindestens der Sky Q Receiver als auch Sky Q Service notwendig ist.

Die Hotline hat ebenso bestätigt dass ich den Receiver benötige, wenn ich denn die App nutzen will.

Gespräch mit der Hotline war gestern Abend 18Uhr und 18:15Uhr lief die Sky Q App auf dem Apple TV genauso wie man es sich wünscht. Nun frage ich mich, wieso soll ich zudem noch den Receiver erhalten der mich zudem 99€ extra kostet?

Technisch wollte es mir ohnehin nicht ganz einleuchten, wieso ich den Sky Q Receiver brauche (privates Fernsehen ausgeschlossen) der mir keinen Mehrwert bietet.

Nun habe ich heute bereits mehrfach mit Sky telefoniert und möchte vom Rücktrittsrecht gebrauch machen, da ich ja schon alles habe was ich benötige. 
Leider werde ich immer wieder durchgestellt bis es den Damen zu viel wird und ich dann rausgedrückt werde.
Was muss ich tun damit ich in Zukunft nur den AppleTV nutze und keine weitere Box erhalten, die zudem Geld kostet?

 

Viele Grüße
Houseordnung

Alle Antworten
Antworten
Sanny_G
Moderator
Posts: 6,433
Post 2 von 12
258 Ansichten

Re: Sky Q App auf Apple TV ohne Receiver

Hallo @Houseordnung,

 

schade, dass du widerrufen möchtest, aber es sind nun einmal die Voraussetzungen, die auch vor der Bestellung oder einer eventuellen Vertragsänderung nachvollziehbar sind. Ohne dem Sky Hardware UND Multiscreen ist die Nutzung der Sky Q App nicht möglich. Wenn du dennoch beim Widerruf bleiben möchtest, schaue dir bitte die Widerrufsbelehrung an. Dort ist alles beschrieben. 

 

VG, Sanny

 

PS: Vielleicht ist ja dann WOW was für dich, siehe: https://www.wowtv.de/hilfe -> Support bieten wir dafür in der Sky Community aber nicht an. Wir geben dazu auch keine Auskünfte etc.

kleines23
Castingleiter
Posts: 2,301
Post 3 von 12
252 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Apple TV ohne Receiver

@Houseordnung Über welche Hardware empfängst Du denn Sky? 

Houseordnung
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 4 von 12
245 Ansichten

Re: Sky Q App auf Apple TV ohne Receiver

Mein Anliegen war ja lediglich die Nutzung der App.
Einen Receiver und seine Notwendigkeit würde ich ja verstehen wenn dieser überhaupt nötig wäre.
Ich habe ja noch keinen, der steht noch im Versand. Ich habe lediglich den Dienst "Sky Q Service" aktiviert bekommen, der für den Betrieb der App nötig ist.

Daher leuchtet es nicht wirklich ein, wieso ich den Receiver benötige. Ich brauche den technischen Hintergrund.

Anderenfalls könnte man auch sagen.

Mir wurde ebenso in der Orderhotline gesagt, dass "Sky Q Service" (für alte Verträge) oder "Multiscreen" (für neuere) nur geht, wenn der Receiver bei mir ist und in Betrieb genommen wurde.

Stimmt ja scheinbar auch nicht. Stand jetzt ist, ich hab AppleTV am laufen, es geht wie gewünscht und ich habe keinen Receiver und brauche diesen auch nicht. 
Wenn man ihn wirklich brauchen sollte, dann brauche ich nur die Erklärung warum dies so sein soll:-)

 

Houseordnung
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 5 von 12
242 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Apple TV ohne Receiver

@kleines23 

ich empfange via AppleTV (Stream) über die Sky Q App

tom75
Castingleiter
Posts: 2,012
Post 6 von 12
238 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Apple TV ohne Receiver


@Houseordnung  schrieb:

Hi,

ich habe seit ein paar Wochen einen Apple TV und wollte die Sky Q App aktivieren. Hierzu stand in der Community schon ausreichend, vor allem dass dazu auch mindestens der Sky Q Receiver als auch Sky Q Service notwendig ist.

Die Hotline hat ebenso bestätigt dass ich den Receiver benötige, wenn ich denn die App nutzen will.

Gespräch mit der Hotline war gestern Abend 18Uhr und 18:15Uhr lief die Sky Q App auf dem Apple TV genauso wie man es sich wünscht. Nun frage ich mich, wieso soll ich zudem noch den Receiver erhalten der mich zudem 99€ extra kostet?


Weil es bestandteil des Vertrags ist, den du abgeschlossen hast ....

 


Technisch wollte es mir ohnehin nicht ganz einleuchten, wieso ich den Sky Q Receiver brauche (privates Fernsehen ausgeschlossen) der mir keinen Mehrwert bietet.


Da gibt es keine "technischen" Begründung .... der Punkt ist, dass Sky halt eben möchte, dass man den Receiver nutzt. 

 


Nun habe ich heute bereits mehrfach mit Sky telefoniert und möchte vom Rücktrittsrecht gebrauch machen, da ich ja schon alles habe was ich benötige. 


Wenn du von dem Vertrag zurück trittst, dann hat es sich auch mit der App am AppleTV erledigt ... so einfach ist das.

 

Leider werde ich immer wieder durchgestellt bis es den Damen zu viel wird und ich dann rausgedrückt werde.

Das kann ich halbwegs nachvollziehen, da scheint nämlich eine gehörige Portion "Verständnis" zu fehlen auf deiner Seite ... 😉

 

Was muss ich tun damit ich in Zukunft nur den AppleTV nutze und keine weitere Box erhalten, die zudem Geld kostet?

WOW buchen .... 😉

Sanny_G
Moderator
Posts: 6,433
Post 7 von 12
230 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q App auf Apple TV ohne Receiver

Sorry, aber wir werden in der Tat keine technischen Details etc. hier verkünden. Wie schon geschrieben, ist nun einmal beides die Voraussetzung. Wenn du @Houseordnung das so nicht wünschst, bleibt dir nur der Widerruf des gesamten Vertrages.

 

Zu beachten ist zudem auch: Wird der Receiver im Schrank oder Keller etc. verstaut und kann sich somit keine Update und Freischaltungen holen, gibt es auf Dauer Probleme mit Sky Go und der Sky Q App, weil im Backend alles an dem Sky Q Receiver mit der Smartcard bzw. der Sky Q IPTV gekoppelt ist. Mehr sagen wir dazu nicht. 

sonic28
Regie
Posts: 7,269
Post 8 von 12
194 Ansichten

Re: Sky Q App auf Apple TV ohne Receiver


@Houseordnung  schrieb:
Einen Receiver und seine Notwendigkeit würde ich ja verstehen wenn dieser überhaupt nötig wäre.
Ich habe ja noch keinen, der steht noch im Versand. Ich habe lediglich den Dienst "Sky Q Service" aktiviert bekommen, der für den Betrieb der App nötig ist.

Somit bekommst du die Hardware zugesendet. In der Zwischenzeit wurde der Sky Q Service bereits aktiviert. Deswegen ist auch die Nutzung der "Sky Q"-App jetzt schon möglich.

 

 


@Houseordnung  schrieb:

Daher leuchtet es nicht wirklich ein, wieso ich den Receiver benötige. Ich brauche den technischen Hintergrund.


So ist das nunmal bei Sky. Ohne

 

  • den Sky Q Sat-Receiver
  • den Sky Q Kabel-Receiver
  • die Sky Q IPTV Box

als Hauptreceiver, d. h. eines von diesen drei Geräten, ist kein zubuchen vom Sky Q Service bzw. vom Multiscreen möglich. Und ohne das zubuchen vom Sky Q Service bzw. vom Multiscreen ist die Nutzung von die "Sky Q"-App nicht möglich.

 

Außerdem hat ein Sky Technik Mitarbeiter hier in der Sky Community von einiger Zeit mal verlauten lassen, dass Sky eine Art IP-Abgleich machen will, wie es dies bereits früher bei der IP basierten Zweitkarte gab, d. h. Sky schaut nach, ob der Sky Q Receiver und die "Sky Q"-App im gleichen Netzwerk, d. h. im gleichen Haushalt, betrieben werden. Ist das so, dann bekommt die "Sky Q"-App die Berechtigung, dass sie benutzt werden darf. Ansonsten soll die "Sky Q"-App den Dienst verweigern. Ob das jemals kommt und wenn ja wann, ist nie von Sky kommuniziert worden.

 

 


@Houseordnung  schrieb:

Wenn man ihn wirklich brauchen sollte, dann brauche ich nur die Erklärung warum dies so sein soll:-)


Hast du jetzt bekommen. Mehr wird dir Sky auch nicht erzählen. Außerdem sei dir gesagt: Die "Sky Q"-App ist nicht dazu gedacht, dass man Sky nur darüber sieht, ohne einen der drei von mir erwähnten Sky Q Geräte als Hauptreceiver zu verwenden. Die "Sky Q"-App ist dazu da, im gleichen Netzwerk, d. h. im gleichen Haushalt, auf weiteren Fernsehern Sky sehen zu können. Also zusätzlich zum Hauptreceiver.

 

Gruß, Sonic28

major478
Maskenbildner
Posts: 406
Post 9 von 12
110 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Apple TV ohne Receiver

Machen wir es mal halbwegs kurz.

 

Sky hat es sich zur Aufgabe gemacht, wer das Angebot nutzen will MUSS ein separates Gerät, also einen zusätzlichen Decoder nutzen. Sei es nun die Q Kiste oder die IPTV Box.

Einfach die App freigeben, registieren und dann nutzen will Sky nicht. Die Konkurrenz ja, Sky NEIN,

 

Diesbezüglich hängt Sky, trotz aller Fortschritte und Neuerungen, immernoch im 20. Jahrhundert wo die Nutzung eines extra Gerätes die absolute Vorbedingung ist.

 

Und wie @Sanny_G  schon deutlich macht, Sky will eben ein extra Gerät, im Gegensatz zur Konkurrenz, Amazon, DAZN, Netflix, Disney usw.. Man muss damit leben das Sky das so will.

 

Wer das nicht will nutzt eben die Konkurrenz per App(s) und verzichtet auf Sky. Sky kann sich den Verzicht inzwischen wohl leisten.

major478
Maskenbildner
Posts: 406
Post 10 von 12
109 Ansichten

Re: Sky Q App auf Apple TV ohne Receiver


@sonic28  schrieb:

Hast du jetzt bekommen. Mehr wird dir Sky auch nicht erzählen. Außerdem sei dir gesagt: Die "Sky Q"-App ist nicht dazu gedacht, dass man Sky nur darüber sieht, ohne einen der drei von mir erwähnten Sky Q Geräte als Hauptreceiver zu verwenden. Die "Sky Q"-App ist dazu da, im gleichen Netzwerk, d. h. im gleichen Haushalt, auf weiteren Fernsehern Sky sehen zu können. Also zusätzlich zum Hauptreceiver.

 

Gruß, Sonic28


Tja, in diesen Tagen und Monaten wo auch Strompreise und Rechnungen explodieren, gibt das festhalten von Sky an einem extra Stromfresser schon nochmal ein besonderes Geschmäckle.

Auch wenn du das wirklich wunderbar ordentlich erklärst @sonic28 , diese Haltung von Sky ist überholt, nicht mehr zeitgemäß und in aktuellen Tagen mehr als fragwürdig.

Und doch, selbst mit Q Kiste im Keller lässt sich die Q App dauerhaft problemlos betreiben. Das hier ein Abgleich zwischen Kiste, Smartcard und App erfolgt ist technischer Blödsinn.

major478
Maskenbildner
Posts: 406
Post 11 von 12
103 Ansichten

Re: Betreff: Sky Q App auf Apple TV ohne Receiver


@Sanny_G  schrieb:

Zu beachten ist zudem auch: Wird der Receiver im Schrank oder Keller etc. verstaut und kann sich somit keine Update und Freischaltungen holen, gibt es auf Dauer Probleme mit Sky Go und der Sky Q App, weil im Backend alles an dem Sky Q Receiver mit der Smartcard bzw. der Sky Q IPTV gekoppelt ist. Mehr sagen wir dazu nicht. 


Nichts gegen dich @Sanny_G , aber bevor du das so schreibst solltest du dir über die technischen Hintergründe klar sein. Wenn dem so wäre dann ist klar das diese Aussage so falsch ist.

Das allerdings liegt daran das man euch das so per Schulung beibringt, ohne klar zu machen das es technisch Blödsinn ist und so auch nicht gehandhabt wird.

Man will von Seiten Sky so lediglich erreichen das unwissende Kunden eben doch die Q Kiste am Strom halten auch wenn die App, ja ohne UHD, völlig ausreichend ist, natürlich nur wenn der Q Service eingebucht ist.

Markus_79
Tontechniker
Posts: 709
Post 12 von 12
99 Ansichten

Re: Sky Q App auf Apple TV ohne Receiver

Nicht das Sky bzw deren Receiver im Winter dann noch Schuld ist, das wir alle dann zum Strom sparen verdonnert werden... Ich weiss garnicht was jetzt nerviger ist ??? Die Stromspar Fetischisten die jetzt meinen, sie müssten jetzt auch mit dem Stromsparen anfangen und nicht schon früher oder das der Q Receiver ein Stromfresser ist was mir aber gepflegt an einer Stelle vorbei geht.

Antworten