Antworten

App nahezu unbrauchbar (Samsung TV)

hammaschlach
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
610 Ansichten

App nahezu unbrauchbar (Samsung TV)

Hallo,

 

die App kann doch wohl nur als schlechter Scherz gemeint sein, oder?

 

1. Warum kann man dieses nervige MInibild des zuletzt gesehenen "Senders" links oben nicht ausschalten?

2. Wenn das Bild schon da ist, warum kann man nicht direkt dorthin springen, um sich das Programm anzusehen?

3. Gibt es im Homescreen wirklich keine Möglichkeit die zuletzt gesehene Serie fortzusetzen?

4. Wenn man manuell wieder zu der letzten Folge der zuletzt gesehenen Serie "gewandert" ist, wird diese wieder von Anfang an gestartet. Der Fortschritt wird nicht gespeichert?

5. "Zuletzt gesehen" in Einstellungen bringt nicht besonders viel, wenn nur Staffel und Episode, aber  nicht der Name der Serie angezeigt wird. Auch kann man von dort nicht zu der Serie springen. Also eine absolut unnütze Information.

6. Wer hat das Interface der Suche verbrochen? Warum wird nicht einfach eine Tastatur eingeblendet?

Alle Antworten
Antworten
pittore2000
Special Effects
Posts: 3
Post 2 von 3
575 Ansichten

Betreff: App nahezu unbrauchbar (Samsung TV)

Alles korrekt, man müsste Mal anfragen, ob die App nicht so strukturiert werden könnte wie bei Sky Q das Menü. Müsste doch möglich sein.

jack661
Tontechniker
Posts: 623
Post 3 von 3
536 Ansichten

Betreff: App nahezu unbrauchbar (Samsung TV)

Ist möglich, aber nicht von Sky gewollt. Wenn man mehr will, muss man über Receiver schauen, so die Strategie von Sky. Die andere Theorie ist, dass die Entwickler von Sky dazu nicht in der Lage sind...

Antworten