Antworten

Sky Go und das "R"

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 8
5.668 Ansichten

Sky Go und das "R"

Hallo, seit kurzem bekomme ich für ein paar und immer mehr nur ein "R" angezeigt. Leider bringt mir das nichts, da ich nicht den Sky-Q habe. Warum wird man so eingeschränkt? Werden so wenige Sky-Q aktiviert, so dass man nun versucht auf diese Weise den Receiver unter den Mann (Frau) zu bringen?

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 20,434
Post 2 von 8
4.301 Ansichten

Re: Sky Go und das "R"

Da kein Moderator antwortet, weiß der wahrscheinlich auch nix: Re: Sky Go Windows 10 App: Mobile Record nicht möglich?

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 3 von 8
4.301 Ansichten

Re: Sky Go und das "R"

Hallo, ist diese Frage so blöd, dass keiner darauf antworten möchte?

Eigentlich finde ich es nicht richtig, dass man durch dieses "R" eingeschränkt wird. Immerhin bin ich Vollzahler und möchte auch diese Sendungen sehen.

Gruß, Satyria

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,018
Post 4 von 8
4.301 Ansichten

Re: Sky Go und das "R"

Welches „R“ meinst du genau? Die Möglichkeit der Aufnahmeprogrammierung? Nenne mal eine Beispielsendung!

Ich denke mal, das werden Rechteprobleme sein und hat nichts mit SkyQ ja oder nein zu tun.

Welchen Receiver nutzt du den zu deinem Abo?

Wenn du Vollzahler bist, gibts SkyQ übrigens ohne Aufpreis dazu...

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 5 von 8
4.301 Ansichten

Re: Sky Go und das "R"

In der SkyGo App (Android) wird bei manchen Sendungen ein (R) angezeigt. Habe eben mal nachgeschaut, z.B. bei Desperate Housewives. Hier ist nur die Programmierung zu SkyQ möglich. Dies wiederum bedeutet, dass sie dann dennoch nicht in der SkyGo abspielbar wäre... (oder ist das anders?)

Ich habe mich, als ich mich anmeldetet, gegen die SkyQ-Box entschieden. Ja, sie wäre da dann dabei gewesen. Habe mich für ein CI+-Modul entschieden, damit ich flexibler bin. Wenn ich die nun habe möchte, soll ich zusätzlich 10€ bezahlen, plus Bearbeitungsgebühr und mein CI+ Modul wird nicht mehr unterstützt.

Gruß, Satyria

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 30
Post 6 von 8
4.301 Ansichten

Re: Sky Go und das "R"

Hab grad mal selber geschaut. Dein Beispiel mit Desperate Housewifes wird über Sky on demand nicht zur Verfügung gestellt. Nur per „Live TV“ auf Sky. Deshalb kannst du auch nur aufnehmen (R wird angezeigt) und die Serie kann nicht über Sky Go geschaut werden.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,018
Post 7 von 8
4.301 Ansichten

Re: Sky Go und das "R"

Wie soll denn SkyGo ein fremdes Gerät steuern können?

Das geht nur bei Sky eigenen Boxen. Mit SkyQ ja oder nein hat das nichts zu tun. Eher damit, dass Sky nicht wissen kann, in welchem Gerät dein Modul gerade genutzt wird und ob dieses überhaupt aufnehmen kann.

Zum Sky Receiver besteht hingegen ja eine Verbindung.

Worin nutzt du denn das Modul? Wenn dieses aufnehmen kann, kannst du einen Timer nur direkt darüber setzen...

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 266
Post 8 von 8
4.301 Ansichten

Re: Sky Go und das "R"

Hallo,

Das Ganze ist wohl einfach eine Rechte Frage. Sky darf im Live Stream auf Sky Go nicht alle Sendungen zeigen, die auch direkt Live über Kabel / SAT laufen. Da es die Möglichkeit gibt über Sky Go seinen Sky Receiver zu programmieren sind diese Sendungen aber im Guide drin , es ist dann aber nur die Programmierung, nicht aber der Live Stream möglich. Da Sky go normale Hardware nicht sehen kann (Q-Receiver, Sky+ Receiver oder Modul), kommt das "R" für Aufnahme immer.

Anders als bei den Live Streams sieht das mit den anderen On Demand Inhalten von Sky Go aus. diese stehen immer so lange zur Verfügung wie sie auch auf dem Receiver unter On Demand und Später ansehen zur Verfügung stehen, allerdings auch nur die , die im jeweiligen Paket frei geschaltet sind.

Gruß Ralf

Antworten