Antworten

Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 178
Post 1 von 17
650 Ansichten

Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

Hi!
Ich habe jetzt seit ca. 2 Wochen Sky Q und hatte vorher Sky Ticket.
Ich gucke gerne Serien und Filme und habe außerdem noch Prime, Netflix und Apple TV+.
Also ich denke einen ganz guten Überblick.
Ich möchte mal ein kleines Resumé posten.
 
Bisher hatte ich bei Sky Ticket das Entertainment Paket und habe jetzt bei Sky Q das Entertainment Paket, Cinema Paket, Multiscreen und UHD gebucht.
Es gab ein günstiges Angebot mit Cashback von einem Händler, somit komme ich aktuell auf ca. 21 Euro/ Monat.
Nach einem Jahr zahle ich dann monatlich kündbar 42,50 Euro.
 
Vorteile Sky Q:
- Fernbedienung ist wahlweise Bluetooth oder Infrarot. Somit kann ich die Fernbedienung per Infrarot in meine Universalfernbedienung einlernen (War wichtig für mich fürs Heimkino)
- Bild in UHD
- Ton in 5.1
- Lineares Programm (Wenn man es braucht)
- Funktionsumfang finde ich eigentlich ganz gut gelungen. Wobei mir reines Streaming auch reichen würde, solange alle Inhalte per Streaming verfügbar wären.
- Sky Q Mini funktioniert auch ganz gut
Es sind nur 20.000 Zeichen erlaubt, deshalb im nächsten Post weiter....
Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Kostümbildner
Posts: 178
Post 2 von 17
649 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket


 
Nachteile Sky Q:
- Es gibt keine Merkliste (Unglaublich!)
- Favoritenliste wird nicht automatisch auf allen Endgeräten syncronisiert.
- Wenig Angebot in UHD (UHD lohnt sich daher für mich nicht)
- Multiscreen notwendig schon bei 2 Fernsehern
- Cinema Paket ist schwach gegenüber Amazon Prime
- Preis (!)
- Sky Receiver ist ziemlich lahm.
 
Vorteile Sky Ticket:
 
- App läuft sehr schnell über AppleTV 4K
- Es gibt eine Merkliste (!)
- Kein Multiscreen notwendig bei 2 Endgeräten
- Preis (!)
 
Nachteile Sky Ticket:
- Kein 5.1 (Nur Stereo)
- Kein lineares TV über AppleTV (Nutze ich aber eh kaum)
- Nur 1080P (Wobei das ganz ok aussieht. Ich finde für Serien reicht es aus und das Film Paket läßt man eben weg)
Das Serienangebot ist bei Sky generell wirklich gut.
Die Dokus finde ich auch teilweise richtig gut.
Speziell "Spiegel TV Geschichte"
 
Es sind nur 20.000 Zeichen erlaubt, deshalb im nächsten Post weiter....
Highlighted
Kostümbildner
Posts: 178
Post 3 von 17
648 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

Da man aber bei 2 Endgeräten schon Multiscreen braucht, ist der Preisunterschied von 42,50 zu 14,99 absurd.
Für mich steht fest, dass ich Q nach einem Jahr nicht behalten werde, es sei denn Sky macht einen Superpreis.
Dann eher wieder Sky Ticket, aber ohne Cinema Paket, weil wenn dann mit 5.1 Ton.
Aber vielleicht kann ja Sky Ticket bis dahin 5.1 Ton.

 
Ich denke Sky Q lohnt sich eher für Sportfans.
Wobei man sich auch dann fragen muss ob man das Gedöhns mit dem Receiver noch braucht, oder ob das ganze rein App basiert nicht besser wäre.
Lineares Fernsehen ist eh eigentlich nicht mehr so zeitgemäß.
Ich will gucken was ich will und wann ich will.
Nicht wenn das einem Programmdirektor einfällt.
Viele Grüße
Unreal
Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 40
Post 4 von 17
622 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

Ich denke mittlerweile auch dass für Live-Events lineares Kabel- oder Satellitenfernsehen besser ist, für Entertainment jedoch nicht unbedingt.

 

Die Apple TV App habe ich nur auf dem Fire TV 4k Stick, ich wollte es auch abonieren, 4,99 € sind ja nichts, bin aber an der Registrierung bei iTunes gescheitert da ich weder eine Kreditkarte noch einen Handyvertrag habe. Geschenkgutscheine gehen erst wenn man bereits bei iTunes registriert ist und PayPal wollte Apple irgendwie auch nicht bei mir akzeptieren, vermutlich weil ich dort kein Kreditkartenkonto hinterlegt habe (logischerweise).

 

Wie findest Du Apple+?

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 178
Post 5 von 17
616 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket


@Ives  schrieb:

 

Wie findest Du Apple+?


Also bei mir war das für ein Jahr kostenlos dabei, als ich ein AppleTV 4K gekauft habe.

Gesehen habe ich bisher "For all mankind" und "Verschwiegen".

Apple TV+ macht ja nur sehr hochwertige Eigenproduktionen.

 

Beide Serien lohnen sich. "For all Mankind" fängt sehr lahm an, wird aber nach 3 oder 4 Episoden richtig gut.

"Verschwiegen" ist sehr düster, aber auch super gespielt.

Beides sehr erwachsen und mit Schwerpunkt auf interessante Charaktere, statt auf den 1000sten Superheld und die noch spektakulärere Action.

 

Weil das aber Eigenproduktionen sind, ist die Auswahl bisher mau.

Wenn du jemanden im Freundeskreis/ Familienkreis hast, der AppleTV+ hat, kannst du übrigens (Ganz offiziell) kostenlos mitschauen.

Das geht bis zu 6 Personen mit der Familienfreigabe.

 

Viele Grüße

Unreal

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 178
Post 6 von 17
614 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

Zum Sky Q Mini gibt es noch zu sagen, dass er aktuell auch nur 1080P und Stereo bietet, dafür aber gegenüber dem Sky Q Receiver sehr flott ist.

Gegen das AppleTV 4K können beide Geräte von der Performance einpacken. (Wenn die App denn läuft...).

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 178
Post 7 von 17
571 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

Mal ne Frage: Gibt es eigentlich Serien oder Filme die in UHD ausgestrahlt werden und nicht extra gekauft werden müssen?

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 40
Post 8 von 17
568 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

Als die 2. Staffel von das Boot neu rauskam wurde zumindest die Pilotfolge in UHD ausgestrahlt.

 

Ob das nur eine Werbeaktion war oder bei Originals regelmäßig gemacht hat weiß ich nicht.

 

HBO, sonstige Warnerinhalte und Showtimeserien werden meines Wissens auch in den USA nicht in UHD ausgestrahlt...

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 178
Post 9 von 17
561 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

Danke dir!
Und bei den Filmen? Gibt es da UHD Inhalte; abgesehen von den Inhalten die man extra kaufen muss?

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 40
Post 10 von 17
559 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

Meines Wissens leider nein.

 

Die die sich wirklich lohnen sind eh Filme von Warner und aus irgendwelchen Gründen steht ausgerechnet Warner die wie ich finde die besten Filme machen mit 4k auf dem Kriegsfuss...

 

Das ist auch ärgerlich wenn ich mir z.B. bei Amazon einen Film ausleihen will. Habe noch keinen Film von Warner in UHD gesehen oder auch nur gehört dass es das überhaupt gäbe...

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 178
Post 11 von 17
564 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

Weißt du ob ich das UHD ohne weitere Vertragsänderung abbestellen kann?

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 40
Post 12 von 17
561 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

No Sorry habe nur Sky Ticket und da gerade Ärger was Bezahlung/Abrechnung angeht das bekommt Sky diesen Monat wie bei so Vielen nicht auf die Reihe.

 

Sky Q mit UHD lohnt sich nur wenn man das Fußballpaket hat, finde ich zumindest.

 

Wenn ich raten müsste kannst Du vor diesem 1 Jahr Mindestvertragslaufzeit die UHD-Option nicht kündigen, konkret wissen tue ich das jedoch nicht.

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 178
Post 13 von 17
537 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

Hi und danke für die Infos!

 

Ich bin noch innerhalb der 14tägigen Widerrufsfrist und habe jetzt mal den UHD Bestandteil widerrufen.

Das restliche Abo will ich so lassen wie es ist.

Das UHD macht für mich keinen Sinn, wenn ich keine Inhalte habe.

Fussball und Sportpaket habe ich ja nicht.

VG

Unreal

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 14 von 17
337 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

Sky Q really shows its worth when you add in extra devices, including Mini boxes that you plug into other TVs in your home. These stream live channels, on-demand TV and recordings from your main box, giving you access to your full Sky Q package from around your home 

Onmovies App Apk

 

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 15 von 17
243 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

Dein Beitrag war zwar von August aber auch da gab es doch schon das Sky Ticket Film und Serie für 15€.

 

Wüsste keinen einzigen Grund wieder ein Laufzeitvertrag abzuschließen. 

 

Wenn Sky Ticket für Fire TV und generell Android TV freigegeben werden würde(Android TV App für Sony gibt es)  könnte man damit wirklich gegen Netflix und Amazon ankommen.

 

Klar Netflix hat wirklich viel Kram aber mal ehrlich das meiste ist bei Netflix ist ohne Qualität. Das zählt nur noch Masse

 

Amazob gemischt aber knaller Filme nur gegen extra Gebühr

 

Apple Plus wirklich Top Qualität aber noch dünner Katalog

 

Und Sky Ticket viele Knaller Filme und Serien aber man schränkt sich selber ein. Habe zwar eine Apple TV 4K aber wieso kein Fire TV oder Android TV

 

Was mich wundert  der Sky Ticket Stick ist wirklich flott und hat eine schöne Fernbedienung. Es ist ein Roku Stick und alle anderen Anbieter bieten sogar eine App für den Roku Stick an. Wieso schaltet Sky diese nicht frei dann hätte man echt eine Konkurrenz zum Fire Stick. Da Sky Prominent auf dem Stick beworben wird könnte man so mehr Kunden gewinnen. Für Roku gibt es eine App von Netflix Amazon Apple+  Google Movie Zattoo.

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 178
Post 16 von 17
228 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

Danke für den Beitrag 🙂


@skyonlineuser  schrieb:

Dein Beitrag war zwar von August aber auch da gab es doch schon das Sky Ticket Film und Serie für 15€.

 

Wüsste keinen einzigen Grund wieder ein Laufzeitvertrag abzuschließen. 

 


Das Problem bei Ticket ist für mich das fehlende 5.1, bzw. 7.1 bei Filmen.

Bei Serien kann ich (mehr schlecht als Recht) damit leben, bei Filmen ist das aber inakzeptabel für mich.

 

Ich habe ja jetzt schon Sky Q seit ca. 6 Wochen und das Resumé ist im Augenblick (ergänzend zu dem was ich schon geschrieben hatte) für mich:

 

Die Bildqualität könnte bei Sky Q besser sein. Es ist ok, aber AppleTV und Prime sind einen ganzen Schwung besser.

Für Filme grenzwertig, teilweise. Zu stark komprimiert.

 

Wenn mein Jahresabo rum ist, gibt es für mich 3 Möglichkeiten:

 

1. Sky macht mir ein gutes Angebot für Entertainment & Cinema inkl. UHD. 

2. Ich lasse das mit dem Filmpaket und nehmen nur noch Sky Q mit Entertainment (Da stört aber die fehlende Merkliste massiv)

3. Ich kündige Sky Q nach einem Jahr und nehme wieder Sky Ticket; dann aber nur mit Entertainment.

 

Das ist zumindest stand jetzt.

Netflix, Prime und Co. habe ich sowieso als Serienfan.

 

edit: Und ich fand den Sky Ticket Stick eine Katastrophe von der Geschwindigkeit.

Du hast doch AppleTV 4K. Habe ich auch.

Das mit LAN Kabel betreiben und schnellem Internet und der Unterschied zum Stick sind Welten.

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 17 von 17
220 Ansichten

Betreff: Erfahrungen Sky Q vs. Sky Ticket

Also gegen eine Apple TV kommt der Stick nicht an stimmt aber fand ihn für Sky doch schon flott.  Nutze mit Apple TV auch nur Wlan weil will keine Kabel verlegen, es kommen über 5ghz von der Fritzbox auch 100mbit an von einer 100Mbit Leitung. Beim Stick nur 80mbit aber ist in Ordnung. 

 

Habe die Kritik über den Stick schon öfter gelesen aber kann es nicht bestätigen. Der ist bei mir im Schlafzimmer am kleinen TV im Einsatz . 

Antworten
Empfohlene Beiträge