Antworten

schauen + aufnehmen

bierbrauer
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 1 von 22
16.135 Ansichten

schauen + aufnehmen

seitdem ich mit neuem Fernseher habe ( oled)   auf sky hd umgestellt habe funktioniert schauen Programm 1 und aufnehmen anderes Programm 2 nicht mehr bei  allen Programmen -  zdf und ard Programme gehen - sky z.B.  nicht paralell

Meldung : aufnahme abbrechen oder nicht wechseln

 

früher problemloser betrieb bei allen Programmen  ??

 

danke für hilfe

Alle Antworten
Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 8,930
Post 2 von 22
16.131 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

Satellitenempfang?

Sky Q Receiver?

 

Zum gleichzeitigen Aufnehmen und Gucken braucht der Q (wie jeder andere Satreceiver) mindestens zwei Satleitungen. Hat der neue Fernseher vielleicht eine Leitung vom Q bekommen?

Jonnycash
Regie
Posts: 6,274
Post 3 von 22
16.122 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

Komplexes Thema, aber eigentlich ganz einfach.

 

Auch früher konntest du nicht frei zwischen allen Sender wechseln bei Aufnahme und Gucken.

Auch jetzt kannst du, wenn du die gleichen Sender nimmst wie früher, genauso wechseln.

(Solange Du deine neu abonnierten HD Sender aussen vor lässt)

 

Diese Symptomatik ist immer so, wenn man bei SAT nur ein Antennenkabel anschliesst. Man benötigt zwei vollwertige Zuleitungen für freien Betrieb. Und nein, ein 2,50 € Splitter/Y-Stück für das Kabel reicht nicht aus.

 

Neu ist jetzt (und das hat nix mit dem TV zu tun) das die neuen HD-Sender nicht mehr auf der gleiche Empfangsebene liegen wie vorher die SD Sender. Du kannst und konntest immer nur gucken und aufnehmen gleichzeitig, wenn die beiden Sender im gleiche "Kästchen sind":

 

Astra Ebenen 01 2020.JPG

sonic28
Regie
Posts: 6,255
Post 4 von 22
16.110 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen


@bierbrauer  schrieb:

früher problemloser betrieb bei allen Programmen  ??


Kann es sein, dass du früher zwei Kabel von der Sat-Anlage im Sat-Receiver hattest?

 

Das, was du jetzt hast, hat nichts mit den Sky eigenen Sat-Receivern zu tun. Das ist bei jedem Sat-Receiver so, wenn man nur die "Ein-Kabel".Lösung verwendet, d. h. es geht nur ein einziges Kabel in den Sat-Receiver und ist nicht SatCR bzw. UniCable.

 

Um das Problem zu lösen, was du hier ansprichst, muss, wenn es nur ein Kabel ist, die SatAnlage SatCR bzw. UniCable fähig sein, wobei man den Sat-Receiver auf SatCR einstellt, oder du musst zwei Leitungen von der Sat-Anlage kommend in den Sat-Receiver anschließen, also auch beim Sky eigenen Sat-Receiver. Deswegen haben die Sky eigenen Sat-Receiver auch zwei Anschlüsse, nämlich "Sat in 1" und "Sat in 2". Dabei muss dann das ganze auf die "Zwei-Kabel"-Lösung umgestellt werden.

 

Wenn bei dir z. B. eine Sat-Leitung in den Fernseher geht und die andere in den Sky eigenen Sat-Receiver, dann ist das normal, das du beim aufnehmen einer Sendung, die von dir beschriebene Meldung erhällst. Solltest du dabei eine Sendung aufnehmen und einen anderen Sender ansehen und beides ist auf der gleichen Empfangsebene beim Satelliten, dann geht das und du kannst den einen Sender sehen und den anderen aufnehmen, wobei du dann diese Meldung nicht erhällst. Nur wenn beide Sender auf unterschiedlichen Empfangsebenen vom Satelliten zu finden sind, dann kommt es zu deiner geschilderten Meldung.

 

Wie gesagt, umgehen kannst du das nur bei SatCR bzw. UniCable oder du hast zwei Leitungen am Sat-Receiver angeschlossen.

 

Gruß, Sonic28

bierbrauer
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 5 von 22
16.048 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

danke für deine mühe

 

sky Q hat 2 satzugänge - sky q zu tv mit hdmi

bierbrauer
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 6 von 22
16.045 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

danke für deine mühe

 

ich habe am Q 2 vollwertige sat zugänge

 

Q zum tv mit hdmi

 

ist Problem dennoch logisch erklärbar

bierbrauer
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 7 von 22
16.043 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

danke für deine mühe

 

ich habe die 2 sat - zugänge  belegt

 

dennoch das problem , das ich früher nicht hatte

 

die neuen sky hd Programme kann ich z.B. nicht paralell aufnehmen ??

onzlaught
Regie
Posts: 8,930
Post 8 von 22
16.034 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

Im Receiver auch „zwei Kabel“ eingestellt?

Jonnycash
Regie
Posts: 6,274
Post 9 von 22
16.016 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

Da bzw. wenn er wirklich nur den TV gewechselt hat, ist das Problem nicht nachvollziehbar, selbstverständlich muss es funktionieren wie vorher.

 

Oder es war vorher schon was falsch, aber er hat es nicht gemerkt, denn ohne HD gehen fast alle Sender parallel.

 

Wie genau ist die Verkabelung ? Woher kommen die zwei Kabel ?

Andrehart
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 10 von 22
6.085 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

Guten Tag - habe auch das SkyQ Problem - habe die Satcr Anschluss am Receiver eingestellt  und 1 Kabel an Buchse 1 vom Unicable LNB   2 Freqenzen vergeben und die Sender wurden gefunden. Trotzdem entweder schauen oder aufnehmen - umschalten ist dann nicht ? Hat jemand eine Lösung - Die Frequenzen habe ich schon verändert  ?

mfg Andreas

onzlaught
Regie
Posts: 8,930
Post 11 von 22
6.089 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

Frequenzen verändert?! 

Wenn beide UB funktionieren muß man auch aufnehmen und gleichzeitig schauen können 

Andrehart
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 12 von 22
6.079 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

ja - diese frequenzen habe ich schon gewechselt - die werden ja auch teilweise vorgegeben  da kann man sich von den 8 angebotenen 2 aussuchen - oder diese manuell eintragen - aber da habe ich dann die auswahl dort betätigt

mfg Andreas

sonic28
Regie
Posts: 6,255
Post 13 von 22
6.075 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen


@Andrehart  schrieb:

ja - diese frequenzen habe ich schon gewechselt


Was heißt hier gewechselt? Du musst die zwei Frequenzen nehmen, die deiner Satdose fest zugeordnet sind und keine willkürlich auswählen.

 

Gruß, Sonic28

Jonnycash
Regie
Posts: 6,274
Post 14 von 22
6.074 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

Die werden nicht "angeboten", du musst die nehmen, die dir für deine Wohnung (vom Vermieter/HV) zugeteilt sind.

Andrehart
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 15 von 22
6.069 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

nein ich meine wenn man den Sky q receiver installiert  - mit Sat an einem satcr Anschluss muss man im Installationsprocess 2  Frequenezen für tuner 1 und tuner 2 auswählen

onzlaught
Regie
Posts: 8,930
Post 16 von 22
6.065 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

Meinen wir auch. Bei SatCR Anlagen ist es wichtig das jede UB nur einmal genutzt wird. 

sonic28
Regie
Posts: 6,255
Post 17 von 22
6.063 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen


@Andrehart  schrieb:

nein ich meine wenn man den Sky q receiver installiert  - mit Sat an einem satcr Anschluss muss man im Installationsprocess 2  Frequenezen für tuner 1 und tuner 2 auswählen


Das ist richtig. Jeder Satdose im Haus werden zwei Frequenzen fest zugeordnet. Deswegen sollst du nur die 2 Frequenzen verwenden, die der Satdose, wo der Sky Q Sat-Receiver dranhängt, zugeordnet wurden.

 

Du sollst keine zwei willkürlichen Frequenzen von den möglichen nehmen.

 

Gruß, Sonic28

Andrehart
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 18 von 22
6.059 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

ja gut - das ist ein Einfamilienhaus und ich hänge alleine dran

onzlaught
Regie
Posts: 8,930
Post 19 von 22
6.036 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

Dann reichen zwei freie UB und der Q kann aufnehmen und gleichzeitig einen anderen Sender zeigen.

Andrehart
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 20 von 22
6.025 Ansichten

Betreff: schauen + aufnehmen

ja genau - aber cih habe die 2 tuner mit 2 Frequenzen belegt und es geht nicht wenn mann aufnimmt das man umschalten kann - ?

Antworten