Antworten

YouTube stürzt ab

dennisham93
Tiertrainer
Posts: 24
Post 1 von 29
1.553 Ansichten

YouTube stürzt ab

Moin, ich habe seit kurzem das Problem das an meinem Sky Q YouTube immer abstürzt nach ungefähr 10-15 min dies passiert aber nur wenn ich das Video in 4K gucke bei geringerer Auflösung passiert es nicht. An der internetverbindung kann es nicht liegen ich habe eine 1000er Leitung und wenn ich über den Smart TV oder die PlayStation in 4K schaue passiert dies nicht nur beim Q. Alle anderen Apps funktionieren auch bei Wiedergabe von 4K Inhalten nur YouTube nicht. 

Der Receiver hat die neuste Software drauf und ich habe auch die Apps aktualisiert. 

hat jemand anderes sonst noch dieses Problem und konnte es vllt lösen.

Alle Antworten
Antworten
uwe96
Produzent
Posts: 3,201
Post 2 von 29
1.540 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

Ist der Q auf 4K Ausgabe gestellt?

Keine Ahnung ob das nötig ist. Aber vielleicht kommt er mit dem runterechnen nicht klar?

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 3 von 29
1.513 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

Hallo @dennisham93 ,

 

auch bei mir stürzt die YouTube-App beim Schauen von Inhalten ab. Ob dies nun ausschließlich bei 4K-Inhalten der Fall ist, kann ich nicht genau sagen.

Außerdem stürzt Netflix ab, wenn ich innerhalb der App unterwegs bin oder Trailer von Inhalten ansehe. Ich fliege dann raus und lande, genau wie bei YouTue, im laufenden TV-Programm.

 

Bei mir ist es ein Humax ESd160s Sky-Q-Receiver aus dem Jahr 2018 (siehe Aufkleber Unterseite).

 

Zum Problem mit Netflix besteht aber schon ein Thread.

 

@dennisham93 Aus welchem Jahr ist dein Receiver und schaust du über Kabel oder Satellit, obwohl der Empfangsweg keine Rolle spielen dürfte.

puhbert
Regie
Posts: 4,796
Post 4 von 29
1.502 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

Der Empfangsweg wird immer das WLAN oder LAN sein! 

Da spielt der Receiver keine Rolle dabei. 

NUR warum schaut man diese Programme zusätzlich über den Receiver und nicht direkt über den TV( vorausgesetzt der kann das)......da läuft das zuverlässiger/flüssiger und spart ausserdem Stromkosten!

dennisham93
Tiertrainer
Posts: 24
Post 5 von 29
1.490 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

Der Receiver ist vom letzten Jahr mit Netflix habe ich keine Probleme auch bei 4K Inhalten genauso wenig bei Disney+ oder bei sky Inhalten. Ich hatte es gestern erst nochmal getestet auf 1440p läuft YouTube endlos die Probleme bestehen nur bei 4K Auflösung. Ich habe jetzt gelesen das viele dieses Problem auch auf dem Apple TV haben also kann es sein das es ein Problem von YouTube ist. 

Wie gesagt an der interneverbindung kann es nicht liegen habe ne funktionierende 1000er Leitung und das Problem tritt nur bei YouTube auf. 

dennisham93
Tiertrainer
Posts: 24
Post 6 von 29
1.489 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

Warum sollte ich es nicht über den Receiver schauen ? Wenn er sowieso an ist nutze ich ihn auch. 

kleines23
Regie
Posts: 5,333
Post 7 von 29
1.485 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

@dennisham93Weil viele Kunden schreiben das es oft Probleme gibt über den Q und darum die Apps auf dem smart TV schauen, und da hat er doch Recht Strom sparen ist auch angesagt. Vorausgesetzt man hat andere Geräte womit man die Apps nutzen kann. Gibt Kunden da geht es nur über den Q Receiver 😉

dennisham93
Tiertrainer
Posts: 24
Post 8 von 29
1.459 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

Da ich sehr vieles mit solarstrom betreibe und nicht unbedingt auf das bisschen Strom achten muss (da gibt es weitaus größeres Potenzial bei anderen stromfressern im Haushalt) gucke ich es gerne auch über den Q anstatt über den Smart TV aber das war hier ja auch nicht die Frage. 

puhbert
Regie
Posts: 4,796
Post 9 von 29
1.454 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

@dennisham93 

Es geht dabei nicht ums Strom sparen alleine.....denn mehr darum, dass die Apps auf dem TV einfach flüssiger laufen und so gut wie keine Probleme verursachen .

Aber das kann natürlich jeder für sich selbst entscheiden ☝️

 

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 10 von 29
1.391 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

Genau, also bei mir ist es so, dass ich das Geld für einen Apple TV oder Chromecast zwar hätte, dieses aber nicht ausgeben möchte, wenn es auch auf dem Sky Q laufen würde. Kritischer sehe ich die Netflix-Abstürze, die man absolut nicht außer Acht lassen sollte, zumal bei mir Netflix sogar Bestandteil von Sky ist und der Anbieter ja dafür sorgen muss, dass auf der von Sky angebotenen Technik alles reibungslos funktioniert. Natürlich gibt's immer mal Fehler.

Aber die Probleme mit YouTube- und Netflix-Abstürzen ist auch in Großbritannien ein großes Problem. Offensichtlich, so mein Eindruck, liegt da einfach eine generelle Inkompatibilität mit Netflix-App-Software sowie YouTube und dem Sky Q vor. Sogar im Sky Italy-Forum liest man Identisches.

kleines23
Regie
Posts: 5,333
Post 11 von 29
1.401 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

@borussiabvb2020Du hast ja Recht, sollte auch über den Sky Receiver ohne Probleme laufen, aber da immer wieder Probleme gemeldet werden, und ich die Möglichkeit habe es über den TV zu schauen mach ich es doch auch und Brauch mich nicht zu ärgern. Klar wenn ich kein weiteres Gerät habe um die Apps zu schauen ist es besonders ärgerlich. Es betrifft doch nicht nur Netflix, Paramount+ hört man doch auch ständig, ich jedenfalls schaue Apps auch nur über den TV, obwohl ich über den Receiver mal schaue kaum Probleme hatte. Nur bei RTL+ versucht ich es erst gar nicht über den Receiver, da hatte ich auch Probleme.😉

stevie007
Schnitt
Posts: 1,248
Post 12 von 29
1.400 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

Manche machen sich das Leben gerne unnötig schwer. Lieber meckern und unzufrieden sein, als einfach die Apps vom Smart TV zu benutzen, wo alles perfekt läuft. Ich genieße lieber das fehlerfreie schauen mit der TV App, während andere zornig und genervt durchs Leben gehen, muss ich darüber immer lachen. Jetzt kommt bestimmt wieder der Hinweis, "wenn der Q es kann, muss es auch funktionieren", bitte nicht, danke. Auch dass man nicht über einen Fernseher schaut, hört man dann öfters, aber es gibt preiswerte Sticks, oder ähnliches, wo das Problem auch sofort dauerhaft gelöst ist. Viel spaß weiterhin beim fehlerhaften streamen....

dennisham93
Tiertrainer
Posts: 24
Post 13 von 29
1.141 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

Es ist schon echt lustig wie in einem Hilfe/Community Forum nur nach Ausreden gesucht wird warum es ja nicht so wichtig ist das gewisse Dinge für die man bezahlt nicht funktionieren. Manche von euch währen prädestiniert für nen Job im Autohaus bei einem Auto funktioniert das Getriebe nicht sie haben doch zwei nutzen sie das andere anstatt sich aufzuregen. 

klar kann ich den Smart TV, Apple TV oder die PlayStation nutzen ich kann es aber auch über den Q Receiver machen und erwarte das sowas banales bei einem produkt wo ich monatlich für zahle funktioniert. 

was kommt als Nächstes hey die sky Programme funktionieren nicht „ah stell dich doch nicht so an kannst du doch auch über das iPad gucken anstatt zu meckern" 

EOMD
Tontechniker
Posts: 529
Post 14 von 29
1.133 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

🙄

Du bezahlst für die Sky Sender und nichts Anderes.

stevie007
Schnitt
Posts: 1,248
Post 15 von 29
1.113 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

@dennisham93  Die nicht perfekt funktionierenden Apps auf dem Q sind lange bekannt, es wird wohl so bleiben, genau wie diejenigen, die sich darüber aufregen (wie Du). Die Vergleiche mit anderen Dingen im leben (etwa Getriebe beim Auto haha) sind dämlich und falsch, da es hier einfache alternativen gibt. Lebt weiter mit dem gemotze, wie gesagt, sooo lustig.

puhbert
Regie
Posts: 4,796
Post 16 von 29
1.106 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

@dennisham93 

Du bist der erste mit einem SKY Abo der für YouTube bezahlt ☝️......würde das mal korrigieren lassen,eventuell wird das Abo dann günstiger 😁

kleines23
Regie
Posts: 5,333
Post 17 von 29
1.092 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

Sorry, aber wer sich so aufregt hat bestimmt noch einTV aus der Steinzeit, und warscheinlich keine Gerät für die Apps. Das einzigste was ich auch geschrieben habe das es auch funktionieren sollte, aber wenn nicht gibt es doch alternativen die man nutzen kann. 😉

puhbert
Regie
Posts: 4,796
Post 18 von 29
1.076 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

schütz
Regie
Posts: 15,554
Post 19 von 29
1.041 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

@dennisham93 

Es gilt;

hilfe/apps/fehlerbehebung/problem-mit-video-wiedergabe-in-app 

Erst APPs aktualisieren;

Dann evt alle Einstellungen mal zurücksetzen, steht alles im Link.

 

Versuche vorher mal nur zu Testzwecken folgendes;😉

Ist zwar für was anderes gedacht...

Unter

Home - mein SKY - Einstellungen - Einrichten - Bild und Ton - Optimierung der Bildwiedergabe - auf aus stellen.

 

 

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,318
Post 20 von 29
1.019 Ansichten

Betreff: YouTube stürzt ab

Hallo @schütz ,

 

lange nichts mehr gehört von dir! 😊

 

Ich habe deine Tipps mal ausprobiert. Eventuell hat jemand ja den "neuen" Sky Q mit seitlichen Festplatten- und Smartcardeinschüben und kann sagen, ob dort die Abstürze auch auftreten. Obwohl ich wie gesagt in der Sky UK-Community auch von den gleichen Problemen gelesen habe.

 

Nehme also an, dass es ein grundsätzliches Problem der Sky Q Hardware in Zusammenarbeit mit der Software der Netflix-App geben könnte. Irgendwas scheint da nicht zu passen.

Antworten