Antworten

YouTube Bild friert ein / Video bricht ab

borussiabvb2020
Synchronsprecher
Posts: 849
Post 1 von 8
315 Ansichten

YouTube Bild friert ein / Video bricht ab

Hallo,

 

ich habe seit der neuen Softwareversion Q201.000.03.00L (5imfzjg)  auf dem Sky Q Probleme mit einfrierenden Bildern (Ton läuft weiter, Bild bleibt stehen) oder das Video bricht mittendrin ab. Auch bei Videos aus dem Bundesliga-Breich habe ich auf dem Q-Receiver das Problem, dass diese kurz vor Ende abbrechen, so ca. 10 Sekunden vor dem eigentlichen Ende des Videos.

Gängige Hilfe wie Neustarts, Zurücksetzen des Receivers, Betrieb ohne Festplatte etc. halfen bisher nichts.

Alle Antworten
Antworten
schütz
Regie
Posts: 13,433
Post 2 von 8
293 Ansichten

Betreff: YouTube Bild friert ein / Video bricht ab

@borussiabvb2020 

Hin und wieder bitte mal ein Problem auslassen.😉😅😆

 

Das wievielte Gerät ist es bei dir überhaupt schon?🤔

Denke noch immer der erste?

Dann tausche das Ding endlich mal...😋

 

Mache einen Reset (lange drücken bis sich was am Bildschirm tut)  und lade die Software neu runter.

Du weist doch inzwischen wie das geht.😋

 

Unter Einstellungen bei Bild/Ton findest du den Punkt -

Optimierung  der Bildwiedergabe

hier mal Testweise auf AUS stellen. 😍

Hilft evt bei deinem Wiedergabeproblem?

 

 

Doch weil wir gerade beim Thema sind.

Nach dem update---

 

Hat man da was bei den Bildoptionen/Nacharbeitung getan?

Scheint fast so...

...werde es mal ganz genau beobachten.☝️

 

Auch kommt es mir so vor - als würde er schneller aus dem Ruhestand hochfahren?

Kann das sein?🤔

 

borussiabvb2020
Synchronsprecher
Posts: 849
Post 3 von 8
265 Ansichten

Betreff: YouTube Bild friert ein / Video bricht ab

Okay, guter Tipp mit dem Bildmodus.

Ich habe grundsätzlich am Bild noch nichts feststellen können. Habe ich die Bildoptimierung auf "Aus", ruckeln die Apps wie Disney+ und Netflix allerdings bei der Videowiedergabe.

 

Und ja, est ist noch mein erster Receiver : -D

Weigere mich, ihn zu tauschen, da ich keine Lust auf ein versifftes Gerät habe, das mir dann eventuell als Austausch angeboten wird. 😋

stevie007
Tontechniker
Posts: 523
Post 4 von 8
263 Ansichten

Betreff: YouTube Bild friert ein / Video bricht ab

@borussiabvb2020 Wenn du einen relativ aktuellen Fernseher hast, nimm die darin integrierten Apps, dann klappt das. Ich nehme niemals die Apps vom Q-Receiver, deshalb nie Probleme!

sonic28
Regie
Posts: 7,417
Post 5 von 8
245 Ansichten

Betreff: YouTube Bild friert ein / Video bricht ab


@stevie007  schrieb:

@borussiabvb2020 Wenn du einen relativ aktuellen Fernseher hast, nimm die darin integrierten Apps, dann klappt das. Ich nehme niemals die Apps vom Q-Receiver, deshalb nie Probleme!


So mache ich das auch, da bei meinem LG Fernseher OLED77C18LA das ganze um Längen besser ist.

 

Trotzdem wäre es schön, wenn die Apps auf dem Sky Q Sat-Receiver bzw. dem Sky Q Kabel-Receiver bzw. die Sky Q Mini Box bzw. auf die Sky Q IPTV Box so laufen, wie es sein sollte, ohne das man deswegen meckern muss. Aber wie man Sky so kennt, ist das aktuell (leider) nicht der Fall.

 

Gruß, Sonic28

stevie007
Tontechniker
Posts: 523
Post 6 von 8
240 Ansichten

Betreff: YouTube Bild friert ein / Video bricht ab

@sonic28  auf meinem Q-Receiver (Kabel Vodafone) laufen alle Apps einwandfrei, wie geschrieben, benutze ich sie aber nicht. Die Frage ist also wieder einmal: wo ist der Fehler?

sonic28
Regie
Posts: 7,417
Post 7 von 8
229 Ansichten

Betreff: YouTube Bild friert ein / Video bricht ab


@stevie007  schrieb:

@sonic28  auf meinem Q-Receiver (Kabel Vodafone) laufen alle Apps einwandfrei, wie geschrieben, benutze ich sie aber nicht. Die Frage ist also wieder einmal: wo ist der Fehler?


O.K.! Ein Beispiel wären die Mediatheken von ARD und ZDF. Da gab es während der Sommerolympiade 2021 und der Winterolympiade 2022 Livestrems von Sportereignissen, die nicht im linearen Fernsehen gezeigt wurden. Bei den Mediatheken auf meinem LG Fernseher waren diese Livestreams vorhanden. Auf dem Sky Q Receiver nicht.

 

Ein weiteres Beispiel: In die "RTL+"-App (ehemals "TV NOW"-App) gibt es die Livesender

 

  • RTL Crime
  • RTL Living
  • RTL Passion

Nur bei die "RTL+"-App (ehemals "TV NOW"-App) auf dem Sky Q Receiver gibt es diese Livesender nicht. Das hat mir sogar Anfang Februar 2022 der Support von die "RTL+"-App per E-Mail bestätigt.

 

Das sind nur zwei Beispiele, warum ich die Apps auf meinem LG Fernseher besser finde, als auf dem Sky Q Receiver.

 

Eventuell können andere Sky Kunden, die die Apps auf dem Sky Q Receiver verwenden, noch andere Dinge aufzählen, warum die Apps, z. B. die die beim Fernseher dabei sind, besser sind, als die Apps beim Sky Q Receiver.

 

Gruß, Sonic28

borussiabvb2020
Synchronsprecher
Posts: 849
Post 8 von 8
206 Ansichten

Betreff: YouTube Bild friert ein / Video bricht ab

@sonic28Das "Phänomen, das du beschreibst, in dem einige Funktionen der Apps auf dem Q-Receiver nicht vollumfänglich nutzbar sind wie in der "offiziellen" ARD Mediathek-App auf anderen Geräten, habe ich während der Frauen-Fußball-WM feststellen können.

 

Als einige Spiele in den K.O-Spielen (Achtel-, Viertelfinale etc.) parallel gezeigt oder gestreamt wurden, ließen sich die Live-Streams über den Q GAR NICHT, über die Q Mini und über den PC aber abspielen.

 

Hier zeigt sich sogar ein Vorteil des Q Minis gegenüber des Sky Qs. Hatte ich nicht für möglich gehalten, geht man doch davon aus, dass der Q Mini eingeschränkter als der Q wäre.

 

Mag aber auch vielleicht an der unterschiedlichen Software zwischen Q und Q Mini liegen. Meines Wissens basiert der Q Mini auf Android / Linux, beim Q weiß ich es tatsächlich nicht.

 

Ein Traum wäre für mich ein schöner Kathrein- oder Technisat-Receiver, der das alles kann, wenn die auch kein Sky können. bzw. dürfen 😊

Antworten