Antworten

Welche software für den skyQ satelitenempfang ist denn im moment aktuell?

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
leidgepruefter1
Special Effects
Posts: 11
Post 1 von 13
552 Ansichten

Welche software für den skyQ satelitenempfang ist denn im moment aktuell?

habe ein update begonnen. Q1700002003L. Is das aktuell? nach der installation geht des EPG nicht mehr.

Wer kann helfen?

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
sonic28
Regie
Posts: 6,515
Post 4 von 13
539 Ansichten

Betreff: Welche software für den skyQ satelitenempfang ist denn im moment aktuell?


@leidgepruefter1  schrieb:

@sonic  und das EPG-Problem?


Mach mal einen Reset, indem du im laufenden Betrieb auf der Rückseite vom Sky Q Sat-Receiver den Reset-Knopf solange gedrückt hällst, bis das Bild schwarz wird. Jetzt fährt der Sky Q Sat-Receiver von selber wieder hoch. Solltest du aber das Boot-Menü sehen, dann nach Bildschirmanweisung das Menü wechseln, bis du mit dem Balken auf Beenden stehst. Dann nach Bildschirmanweisung diesen Punkt starten.

 

Gruß, Sonic28

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
sonic28
Regie
Posts: 6,515
Post 2 von 13
550 Ansichten

Betreff: Welche software für den skyQ satelitenempfang ist denn im moment aktuell?


@leidgepruefter1  schrieb:

habe ein update begonnen. Q1700002003L. Is das aktuell?


Ja, diese ist die aktuellste, welche sich vollständig  Q170.000.20.03L (5dhvnbn) nennt.

 

Gruß, Sonic28

leidgepruefter1
Special Effects
Posts: 11
Post 3 von 13
545 Ansichten

Betreff: Welche software für den skyQ satelitenempfang ist denn im moment aktuell?

@sonic  und das EPG-Problem?

Richtige Antwort
sonic28
Regie
Posts: 6,515
Post 4 von 13
540 Ansichten

Betreff: Welche software für den skyQ satelitenempfang ist denn im moment aktuell?


@leidgepruefter1  schrieb:

@sonic  und das EPG-Problem?


Mach mal einen Reset, indem du im laufenden Betrieb auf der Rückseite vom Sky Q Sat-Receiver den Reset-Knopf solange gedrückt hällst, bis das Bild schwarz wird. Jetzt fährt der Sky Q Sat-Receiver von selber wieder hoch. Solltest du aber das Boot-Menü sehen, dann nach Bildschirmanweisung das Menü wechseln, bis du mit dem Balken auf Beenden stehst. Dann nach Bildschirmanweisung diesen Punkt starten.

 

Gruß, Sonic28

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

onzlaught
Regie
Posts: 9,211
Post 5 von 13
524 Ansichten

Betreff: Welche software für den skyQ satelitenempfang ist denn im moment aktuell?


@leidgepruefter1  schrieb:

@sonic  und das EPG-Problem?


Dürfte sich über Nacht erledigen.

leidgepruefter1
Special Effects
Posts: 11
Post 6 von 13
520 Ansichten

Betreff: Welche software für den skyQ satelitenempfang ist denn im moment aktuell?

@sonic28danke. Passt jetzt wieder

 

sonic28
Regie
Posts: 6,515
Post 7 von 13
514 Ansichten

Betreff: Welche software für den skyQ satelitenempfang ist denn im moment aktuell?


@leidgepruefter1  schrieb:

@sonic28danke. Passt jetzt wieder


Nichts zu danken. Gern geschehen. Ich helfe doch gerne, wo ich kann. smiley.php_001.gif

 

Gruß, Sonic28

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,767
Post 8 von 13
407 Ansichten

Betreff: Welche software für den skyQ satelitenempfang ist denn im moment aktuell?

@sonic28 

Fällt Dir vielleicht dazu auch was ein?

https://community.sky.de/t5/Receiver/Von-z-b-Sky-Doku-fehlen-die-Sender/td-p/582201

Habe jetzt mal auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und neu installiert.

Das mit der Softwareaktualisierung über den Bootloader hat bei mir auch nicht geklappt, der Balken bewegt sich einfach nicht.

Im Betrieb über mein Sky geht es aber!
Grüsse

Diski001

sonic28
Regie
Posts: 6,515
Post 9 von 13
393 Ansichten

Betreff: Welche software für den skyQ satelitenempfang ist denn im moment aktuell?


@Anonym  schrieb:

Fällt Dir vielleicht dazu auch was ein?

https://community.sky.de/t5/Receiver/Von-z-b-Sky-Doku-fehlen-die-Sender/td-p/582201


Bis jetzt nicht.

 

 


@Anonym  schrieb: 

Habe jetzt mal auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und neu installiert.


Ich hätte dir deswegen auch das zurücksetzen auf die Werkseinstellungen angeboten.

 

 


@Anonym  schrieb:

Das mit der Softwareaktualisierung über den Bootloader hat bei mir auch nicht geklappt, der Balken bewegt sich einfach nicht.


Du musst im laufenden Betrieb vom Sky Q Receiver den Reset-Knopf auf der Rückseite solange gedrückt halten, bis das Menü erscheint. Danach lesen, was auf dem Bildschirm schriftlich angezeigt wird. Den Balken kannst du nicht mit der "Pfeil rauf"- bzw. "Pfeil runter"-Taste verschieben. Wenn du das versuchst, dann passiert nichts. Du musst schon lesen, was da steht. Da steht genau erklärt, wie man das Menü wechselt, d. h. wie man den Balken verschiebt. Wenn du dann auf dem Punkt, z. B. zur Softwareaktualisierung, stehst, dann kann man das nicht mit der OK-Taste bestätigen. Wenn du das versuchst, dann passiert nichts. Du musst schon lesen, was da steht. Da wird genau erklärt, wie man den ausgewählten Punkt startet.

 

Das hat Sky extra so gemacht, damit man in diesem Menü nicht ausversehen was auslöst, was man eigentlich nicht wollte.

 

Und wenn du über den Reset-Knopf die Software aktualisierst, dann bitte nicht wundern wenn einge Minuten nichts passiert. Irgendwann passiert was und der Fortschritsbalken füllt sich von links nach rechts. Es kann sein, wenn der Fortschritsbalken voll ist, dass dieser sich dann noch einmal von links nach rechts füllt. Wenn er fertig ist, dann fährt der Sky Q Receiver von selber wieder hoch.

 

Über den Reset-Knopf kannst du jederzeit versuchen die Software zu aktualisieren. Sollte es eine neuere Gerätesoftware geben, als bereits installiert ist, und Sky hat das installieren der neueren Gerätesoftware über den Reset-Knopf nicht deaktiviert, dann bekommst du darüber die neueste Gerätesoftware.

 

Sollte es eine neuere Gerätesoftware geben, aber Sky hat das herunterladen über den Reset-Knopf deaktiviert, dann bekommst du in dem Moment die bereits vorhandene Gerätesoftware noch einmal aufgespielt.

 

Sollte es keine neuere Gerätesoftware geben, dann wird über den Reset-Knopf in dem Moment die bereits vorhandene Gerätesoftware noch einmal installiert.

 

Das installieren der neuen Gerätesoftware bzw. das nochmalige installieren der bereits vorhandenen Gerätesoftware dauert über den Reset-Knopf gut und gerne 30 bis 45 Minuten.

 

 


@Anonym  schrieb:

Im Betrieb über mein Sky geht es aber!


Solltest du aber im normalen  Einstellungen Menü versuchen die Software zu aktuallisieren, dann wird nur dann etwas installiert, wenn es eine neuere Gerätesoftware gibt, als die bereits vorhandene, und Sky das herunterladen über das normale Einstellungen Menü nicht abgestellt hat.

 

Sollte es keine neuere Gerätesoftware, als die vorhandene, geben bzw. Sky hat das laden der neueren Gerätesoftware über das normale Einstellungen Menü deaktiviert, dann passiert dort gar nichts. Du bekommst dann nicht die bereits vorhandene Gerätesoftware noch einmal aufgespielt. Das geht nur über den Reset-Knopf.

 

Also nicht wundern, wenn im normalen Einstellungen Menü bei der Anzeige, welche Software-Version bereits drauf ist, rechts daneben das Wort Installieren steht. Das steht dort immer und kann immer angeklickt werden. Egal, ob es eine neuere Gerätesoftware gibt (oder nicht).

 

Gruß, Sonic28

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,767
Post 10 von 13
382 Ansichten

Betreff: Welche software für den skyQ satelitenempfang ist denn im moment aktuell?

@sonic28 

Habe es über den Booloader versucht, der Balken hat sich auch nach fast einer Stunde nicht bewegt.
Auch wenn ich z. B. Einen Versuch ohne Festplatte 

durchführen will, geht das nicht.

Ohne geht gar nichts , kommt immer die Fehlermeldung 17030.

Grüsse

Diski001

borussiabvb2020
Maskenbildner
Posts: 497
Post 11 von 13
343 Ansichten

Betreff: Welche software für den skyQ satelitenempfang ist denn im moment aktuell?

Hallo @Anonym ,

 

die Aktualisierung, wie du sie durchführst, kann schon mal locker 1 bis 3 Stunden dauern. Rekordzeit, was die Länge betrifft , betrug bei mir mal 3 Stunden. Woran das liegt, weiß ich nicht. Ich weiß auch nicht, ob der Receiver das Update über Satellit oder über das Internet lädt.

 

Aber dass sich der Balken eine gefühlte Ewigkeit nicht von der Stelle bewegt, kann auch ich bestätigen. Von wegen "kann bis zu 45 Minuten dauern" oder welche Zeitspanne auch immer man dort im TV-Bild angezeigt bekommt....meistens dauert es erheblich länger.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,767
Post 12 von 13
336 Ansichten

Betreff: Welche software für den skyQ satelitenempfang ist denn im moment aktuell?

@borussiabvb2020 

Schau mal letzten Beitrag von Sky Mod.

Das wusste ich nicht.

Das alles ändert nichts an der Tatsache, dass die Kisten ein Soft.- oder Hardware Problem haben.

https://community.sky.de/t5/Receiver/Von-z-b-Sky-Doku-fehlen-die-Sender/td-p/582201

Grüsse

Diski001

 

sonic28
Regie
Posts: 6,515
Post 13 von 13
327 Ansichten

Betreff: Welche software für den skyQ satelitenempfang ist denn im moment aktuell?


@borussiabvb2020  schrieb:

Aber dass sich der Balken eine gefühlte Ewigkeit nicht von der Stelle bewegt, kann auch ich bestätigen. Von wegen "kann bis zu 45 Minuten dauern" oder welche Zeitspanne auch immer man dort im TV-Bild angezeigt bekommt....meistens dauert es erheblich länger


Die reine Softwareaktualisierung, die man beim Sky Q Receiver z. B. über den Reset-Knopf anstößt, dauert nicht länger als 30 bis 45 Minuten und wird immer über den Weg, wo man das Fernsehsignal her hat, geladen. Also über die Satanlage oder das Kabelnetz. Das hat den Vorteil, dass jeder die neueste Gerätesoftware drauf hat. Auch die Sky Kunden, die den Sky Q Receiver nicht mit dem Internet verbunden haben.

 

Selbst bei der Sky Q Mini Box bzw. der Sky Q IPTV Box ist das so. Da beide nur mit dem Internet verbunden sind und demzufolge das Fernsehprogramm aus dem Internet bekommen, wird dort die Gerätesoftware über das Internet heruntergeladen.

 

Gruß, Sonic28

Antworten